Kurztipps

Schleim - Versenker

Bei dieser Trophäe müsst ihr einen Geist mit dem Schleimschnapper einfangen. Das kann sich als recht schwierig erweisen kann, schafft ihr mit einem kleinen Trick Abhilfe. Beschießt einen beliebigen Geist solange mit dem Stasisstrahl, bis dieser eingefroren ist. Anschließen wählt den Schleimschnapper und schießt ein Ende davon an den eingefrorenen Geist und das andere nahe einer Falle. Ihr müsst hierfür jedoch eine Schmetter-Versenker Falle besitzen, da euer Ziel sonst nicht sofort in seinem Gefängnis landet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Protonenpack

Dies ist der Allrounder im Spiel, den wohl jeder der die Ghostbusters schon einmal gesehen hat, kennt. Mit dem Protonenstrahl schwächt und fängt ihr einzelne Geister. Aber auch Kreaturen lassen sich mit ihm erledigen. Ist ein Geist schwach genug, haltet ihr in mit der L1 Taste in eurem Strahl. Um ihn endgültig in eine Falle zu befördern, schmettert den Unruhestifter gegen die ein oder andere Wand. Anschließend kann er sich kaum noch gegen den so der Geisterfalle wehren. Befinden sich lästige Gegenstände im Weg, braucht ihr diese lediglich mit dem Strahl zu festzuhalten und wegzuschleudern.

Die zweite Funktion eures Protonenpacks ist der Boson-Pfeil. Mit diesem fügt ihr Geistern bei einem Treffer erhöhten Schaden zu. Ebenfalls effektiv ist er bei Kreaturen, die sich entweder allein oder in kleinen Gruppen bewegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Schleimpack

Mit diesem wunderbaren Gerät, schleimt ihr Geister und Kreaturen jeglicher Art, von oben bis unten voll. Der Schleimwerfer beweißt sich im Kampf gegen Kreaturen, ebenfalls hilfreich beim Entfernen von schwarzem Schleim und auffinden von versteckten Zugängen. Ebenfalls von Nöten ist er um Geisterportale zu schließen und Schwarzschleimfeinde zu besiegen.

Der Schleimschnapper hilft euch meist bei der Rätselbewältigung. Kann aber auch gegen fliegende Feinde eingesetzt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Schockpack

Ohne dieses wunderbare Gerät, wäre der Kampf nicht so einfach wie er sowieso schon ist. Mit dem Schockschlag, erledigt ihr jede Kreatur die euch unterwegs begegnet. Das war es auch schon, einzig ist er hilfreich wenn euch mehrere Kreaturen gleichzeitig begegnen. Mit dem Stasisstrahl habt ihr einen hilfreichen Freund an eurer Seite, er friert sämtliche Feinde für kurze Zeit ein, was euch ein schnelleres Einfangen der Bösewichter ermöglicht. Fliegende Kreaturen fallen in gefrorenem Zustand zu Boden und zersplittern in alle Richtungen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Messonenkollidierer

Diese Gerätschaft benötigt ihr so gut wie nie im Spielverlauf. Mit der R2 Taste feuert ihr einen mächtigen Pfeil, der gleichzeitig als Markierung fungiert. Um mehrere Pfeile gleichzeitig abzufeuern haltet die L2 Taste gedrückt. Habt ihr einen Feind zuvor mit einem großen Geschoss getroffen, werden alle kleinen Energiegeschosse automatisch auf das markierte Ziel treffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Kurztipps: Geisterjäger-Trinkspielchen Trohpy bekommen / Verstecktes Artefakt / Szenen ausblenden


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

(?