Komplettlösung Ice Age 3

Tutorial

Geht zu Elli und sprecht sie an, damit sich die Zwillinge vorbei schleichen können. Anschließend überquert ihr mit einem Hüpfer den Stamm und verprügelt den Strauch vor euch.

Nach einem kleinen Jump'n'Run Abschnitt bekommt ihr endlich den ersehnten Kristall, doch das ist Manni, dem störrischen Mammut wohl nicht genug. Balanciert deshalb über den Baumstamm und führt einen Bauchplatsche mitten in den Kreis der Steine aus. Drückt hierfür zweimal die Sprung taste, gefolgt von einem Schlagangriff am höchsten Punkt.

Nun gibt es Ärger von ein paar aufgeweckten Bibern. Jedoch sind diese mit einfachen Angriffen zu besiegen und sollten keine große Herausforderung darstellen. Folgt anschließend den Opossums nach oben zum ersperrten Durchgang.

Interagiert hier nun mit den Felsen, indem ihr die angezeigte Taste schnell hintereinander drückt. Verfolgt nun Crash und Eddi und sollten diese aus eurem Blickfeld verschwinden sind die Windböen euer Navi. Achtet aber auf die Spinnen.

Über den Pilz links gelangt ihr nach oben und könnt über den Baumstamm zum Feuer balancieren. Zündet hier nun euren Stock an. Mit der Macht des Feuers ist es nun ein leichtes, das Spinnennetz zu zerstören. Die flinken kleinen Kerlchen weißen euch den Weg.

Im Shop der Schildkröte könnt ihr hier einige Extras gegen eine Handvoll Beeren erwerben. Dies ist jedoch für die Story nicht von belangen.

Um den nächsten Diamanten zu bekommen, müsst ihr eine kleine Armee an Igeln besiegen. Am leichtesten geht dieses mit der Knaller-Attacke. Nehmt danach den Weg der kleinen Ratten und schnappt euch den Diamanten, wodurch ihr zurück zu den prähistorischen Mammuts katapultiert werdet.

So, nun scheint nur noch ein einziger Kristall zum Glück zu fehlen, also los geht's. Auch hier geben die Opossums den Weg vor. Passt auf, dass ihr nicht in den Abgrund fallt. Schnappt euch nun die Schneebälle und werft die Gänse damit ab. Munition schwebt an vielen Stellen in der Luft herum.

Um den Diamanten nun zu bekommen, zielt und werft einen Schneeball auf diesen. Besiegt nun die aufgebrachten Vögel, indem ihr vor ihrem Nest einen Doppelsprung vollführt und am höchsten Punkt in der Luft einen Schneeball werft. Weicht jedoch ihren explodierenden Eiern aus. Sind alle drei KO, rufen die beiden Erdmännchen nach euch.

Somit habt ihr den ersten Level beendet und könnt nun speichern und im Laden einkaufen gehen. Macht jedoch nicht zu sehr auf Faultier, denn das Spiel geht noch weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Babysicherung

Um die großen Eiszapfen schmelzen zu können, braucht ihr natürlich erst einmal Feuer. Geht dazu von Manni aus den Weg nach rechts. Kurz vor einer Höhle befindet sich ein kleines Lagerfeuer, an dem ihr euern Stock anfackeln könnt. In er Höhle sind nun 5 Eisgebilde zu zerstören.

Der nächste Schritt besteht darin, alle spitzen Steine auf dem Boden mit Blättern zu bedecken. Nehmt daher einen Teil der Blätter unter dem Baum rechts der Höhle mit und verteilt diese auf allen Steinen, die aus dem Boden ragen und glänzen.

Nun stehen noch scharfe, spitze Steine aus dem Boden hervor, nehmt euch für diese die Matschkugeln, die überall in der Luft schweben, und bedeckt einen nach dem anderen. Geht dazu auch den schneebedeckten Weg oberhalb entlang.

Nun spielt ihr Manni, das Mammut. Zieht nun alle Baumstümpfe aus dem Boden. Geht dafür an diese heran und spielt das kleine Minispiel.

Danach spielt ihr wieder Sid. Werft eines der Nashörner mit Matsch ab, bis es gegen eine Wand rennt. Somit ist es betäubt. Nun könnt ihr durch drücken einer bestimmten Taste auf diesem Reiten und somit einen der vielen Felsen zerstören. Danach ist die Mission vollendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verfolgung

Jagd hier mit Diego die Gazelle. Springt dazu über die kleinen Flüsse und rutscht durch die vereisten Kurven, um schnell aufzuholen. Passt aber auf, dass ihr die anderen Ziere nicht rammt, denn das kostet Zeit. Um die Gazelle zu fangen, reicht es, diese innerhalb des Zeitlimits zu berühren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einsames Faultier

Nun müsst ihr wieder mit Sid einen Weg aus der Höhle finden. Zündet hier für zuerst einmal euer Holzstäbchen an. Passt aber auf die werfenden Igel auf.

Mit Feuer bewaffnet folgt nun dem Weg des Windes. Springt dazu über die Abgründe und besiegt die Gegner. Die Spinnen, welche von der Decke herab kommen, sind recht leicht zu umgehen, da diese schon recht früh sichtbar sind. Ansonsten bietet der Level recht wenig Abwechslung.

Bei den Abgründen, wo der Wind nur so durch pfeift, wartet, bis zu einer Windpause und spring dann auf die andere Seite. Den netzen der Spinnen entkommt ihr, wenn ihr den Stick ganz schnell nach rechts und links bewegt, wenn dieser unten angezeigt wird.

Bei den Pilzen angekommen, hüpft über diese den Weg nach oben, wo erneut einige starke Windböen den Weg für kurze Zeit versperren. Im Raum mit der nächsten Verkaufsstatue geht es rundherum nach oben über Pilze und durch den Gang zum Ende des Levels.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eierrollen

Rollt auf dem Ei vorsichtig den Berg herunten und nach rechts, über den Baumstamm. Über weitere Baumstämme gelang ihr durch ein Loch eine Etage tiefer.

Im Tiefschnee müsst ihr nun euren Schneeball vergrößern, um zwischen den zwei Ästen über den Abgrund zu rollen. Rammt nun noch die Gegner aus dem Weg und springt über den kaputten Baumstumpf hinweg. Passt nun auf das Eis auf, denn das wird euer Tod sein, solltet ihr darauf rollen.

Danach folgt mit einem neuen Ei, ein neues Glück. Folgt dem Weg und passt auf die einstürzenden Flächen auf. Über die Plattform geht es nach unten und in das Loch hinein.

Roll ihr nun weiter, wird es auf den Eisflächen rutschig und die Vögel am Ende fordern euch zu einem Kampf heraus. Rammt diesen einfach so lange, bis er in den weiten des Nebels verschwindet.

Auch der nächste sollte kein Problem sein. Sied ihr über die nächste Fläche mit den Eislöchern heile hinüber gekommen, folgt nur noch ein Ei zum Glück.

Folgt dem Weg und lasst euch von den starken Winden nicht herunter blasen. Überquert den Abgrund mit der schwebenden Plattform und folgt dem Wind ins nächste loch.

In der Höhle angekommen, gilt es, einigen Löchern auszuweichen und am Ende wieder Vögel in den Abgrund zu stoßen. Rollt danach durch den Tiefschnee und über die zwei Äste zum Kampf gegen die nächsten Eierleger.

Über die restlichen Eisschollen geht es zum Ziel und alle Eier sind wieder eine "glückliche Familie".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Ice Age 3: Lauf Sid, Lauf / Verrückt nach Scratle / Zu Hilfe, Buck / Lautes Nachtleben / Flug des Pterodaktylus


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Ice Age 3 (7 Themen)

Ice Age 3

Ice Age 3
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ice Age 3 (Übersicht)

beobachten  (?