Kapitel 11: Komplettlösung Call of Juarez 2

Kapitel 11

Als Ray geht's zusammen im Kanu mit dem Häuptlingssohn und Thomas in Richtung Apachendorf. Nach der ersten Flussbiegung müsst Ihr links schnell die 3 Späher ausschalten, da diese sonst das Dorf alarmieren. Seid Ihr im Dorf angekommen könnt Ihr euch ein wenig umsehen und dann nach links in Richtung Dorfmitte laufen. Geht immer eurem Bruder hinterher. Dann rechts halten und kurz hinter den Tipis in Deckung. Hier greifen euch nun am laufenden Band Apachen an. Sie kommen immer nach dem gleichen Muster. Das werdet Ihr schnell bemerken. Falls Ihr also mit einer bestimmten Waffe noch Kills braucht, ist das genau die richtige Stelle für euch. ;-)

Wenns euch reicht geht's dann weiter geradeaus den kleinen Weg den Berg rauf. Sprengt nun mit eurem Dynamit den großen Felsen auf der rechten Seite damit euch die Rothäute nicht weiter verfolgen können.

Lauft dann weiter den Berg hoch und links um die Kurve. Vorsicht, hier erwarten euch oben auf dem Felsvorsprung einige Gegner. Besiegt alle Feinde und schlagt euch euren Weg bis ganz nach oben durch. Dort angekommen stellt Ihr fest, dass die Brücke leider gesprengt wurde. Für euch heißt das zurück den Berg runter und geradeaus. Hier müsst Ihr den großen Baum zusammen mit Thomas umwerfen um über die Spalte zu gelangen.

Dann immer weiter hinter Thomas her. Haltet euch dann rechts und lauft am Bach entlang Richtung Staudamm. Von links oben werdet Ihr beschossen. Schaltet die Gegner ganz oben aus und lauft bis vor zum Damm. Hier geht's dann links den Berg hoch. Lauft zu den gerade erschossenen Gegnern und nehmt Ihre Munition und Ihr Gold.

Dann wieder zurück und links den Fels hoch. Thomas wird euch hier wieder einmal nach oben helfen, da Ray etwas unsportlich wirkt.

Lauft bis zum See und erledigt auch dort alle Indianer. Haltet euch dann rechts und lauft den Weg entlang. Weitere 3 Gegner werden hier auf euch warten. Geht dann geradeaus hinter dem aufgeschichteten Holz in Deckung und erledigt die restlichen Feinde an den kleinen Holzhütten. Geht dann die beiden Kisten in den Hütten durchsuchen und nehmt die Geheimnisse mit.

Springt nun links zum Damm runter und erledigt die Indianer rechts auf dem Felsen und hinter dem Totempfahl. Dann schnell auf den Damm und die 3 Dynamitstangen positioniert.

Nun müsst Ihr innerhalb der angegebenen Zeit die erneut auftauchenden Gegner besiegen. Entfernt euch dann schnell so weit es geht, vorbei am Totempfahl, geradeaus vom Damm.

Ist der Damm explodiert könnt Ihr weiter Richtung Markierung laufen. Begebt euch auf den Totemhügel und genießt ein weiteres kurzes Video.

Danach gleich wieder in Deckung und alle Apachen auf dem Hügel besiegen. Ist das geschafft geht's dann weiter geradeaus und rechts um die Kurve. Dann ab ins Kanu. Sobald Ihr losgefahren seid, werden von links 2 voll besetzte Kanus auf euch zu kommen. Eliminiert die Insassen und dreht euch direkt um, denn auch von hinten schräg links werdet Ihr angegriffen.

Habt Ihr auch diese beiden Kanus entmannt, sollte sich euer Blick wieder geradeaus links auf den Felsen richten. Mit einem gezielten Schuss sollten die beiden Indianer auf den Felsen Oben und danach unten aber kein Problem sein.

Ihr müsst gut schießen, denn sobald der Häuptlingssohn tot ist fängt die Bootsfahrt wieder von vorne an. ;-)

Sobald Ihr den kleinen Wasserfall überwunden habt gibt's zum Abschluss noch eine kleine Videosequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 12

Im Apachendorf angekommen geht's mit Thomas gegen die Soldaten des alten Generals. Agiert aus der Deckung heraus und erledigt einen nach dem Anderen. Folgt allen Anweisungen bis die erste Welle der Soldaten gefallen ist.

Klettert dann gemeinsam mit Ray hinauf auf die 2te Ebene. Geht auch hier in Deckung und erledigt die heranstürmenden Gegner die euch verfolgen.

Nachdem Ihr euch mit eurem Bruder unterhalten habt, müsst Ihr links hinten den Bergpfad nach oben nehmen. Lauft bis zur Stelle über den feindlichen Kanonen und springt links auf den kleinen Absatz. Geht hinter dem Stein in Deckung und wartet dort bis Ray den großen Felsen gesprengt hat.

Nun folgt ein kurzes Video und das etwas kurze 12te Kapitel ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 13

Nach dem kleinen Video zu Beginn dieses Kapitels geht's mit Ray hinter Thomas her. Reitet zusammen bis zu einer verlassenen Stadt. Schleicht euch nun zum ersten markierten Gebäude und säubert dies. Geht dann zum nächsten Haus und erledigt auch dort alle Feinde und vergesst nicht alles gründlich nach Gold und Geheimnissen zu durchsuchen.

Habt Ihr das auch erledigt müsst Ihr dem Markierungsstern weiter bis zum nächsten Video folgen.

Danach solltet Ihr gleich in Deckung gehen und von dort aus die Scharfschützen links und geradeaus auf den Hausdächern erledigen. Als Nächstes heißt es dann das Gebäude geradeaus stürmen und ebenfalls von allen Feinden befreien. Hierbei müsst Ihr zuerst vorsichtig sein, denn eure Gegner werfen mit Dynamitstangen vom Dach. Versucht die Dynamitstangen in der Luft zu erwischen. Am besten geht das im Konzentrationsmodus. Sind die Soldaten auf den Dächern Geschichte wird euch aus dem Untergeschoß des Hauses eine Gatling unter Beschuss nehmen. Ein bis zwei gute Treffer aus eurem Gewehr sollten den Schützen entgültig außer Gefecht setzen.

Nun gehts weiter ins Gebäude hinein in Richtung Treppe. Dort angekommen werdet Ihr zum nächsten Duell gebeten.

Habt Ihr euren Konkurenten eliminiert, müsst Ihr zurück ins Haus und nach oben in den 2ten Stock. Dort findet Ihr den entführten Indianer nur noch tot auf.

Jetzt müsst Ihr den ausrangierten General in Richtung Nordwest verfolgen.

Erledigt auf dem Weg durch die Scheune und über den Friedhof alle Gegner und geht dann hinter einem Grabstein in Deckung. Von hier aus könnt Ihr die Gatling in der alten Kapelle ausschalten und weiter vorstoßen.

Sind alle Feinde in der Kapelle erledigt, müsst Ihr nur noch mit der Gatling die Kirchenglocke vom Turm schießen. Fertig!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 14

Als Thomas geht's nun weiter in der Geschichte. Zu Beginn des Kapitels müsst Ihr mit Hilfe eures Lassos über die Mauer klettern. Sucht euch nun eine sichere Position und attackiert die Gegner. Falls eure Feinde euch direkt entdecken, solltet Ihr geradewegs zum sicheren Punkt laufen und euch nicht in einen Kugelwechsel leiten lassen. Auf hohem Schwierigkeitsgrad ist das euer Tod.

Sind alle erledigt, könnt Ihr beim gesprengten Tor noch neue Waffen bzw. Munition kaufen. Habt Ihr euch genug aufgerüstet und ausgestattet, geht's weiter Richtung Markierungsstern. Räumt den Weg frei und steigt auf eins der drei Pferde. Reitet damit bis in die große Scheune. Wenn Ihr alle Pferde habt, werdet Ihr plötzlich beschossen und es fängt an zu brennen.

Schaut nach rechts und nehmt die Eimer die dort stehen um die Feuer zu löschen. Geht dann hinter einer der Kisten in Deckung und erledigt von dort aus mit gezielten Fernschüssen die Ganoven vor der Scheune.

Habt Ihr alle erledigt wartet das nächste und eines der Letzten Duelle des Spiels auf euch. Wartet wieder bis die Glocke läutet und zieht dann schneller als euer Gegenüber. Aber mittlerweile solltet Ihr das ja schon gut genug drauf haben. ;-)

Als Nächstes geht's als Ray weiter. Bahnt euch zusammen mit eurem Bruder den schweren Weg durch die bewachten Katakomben einer kleinen Festung. Hier müsst Ihr sehr darauf achten, dass eure Gegner euch nicht mit den Öllampen treffen. Versucht Sie am besten im Konzentrationsmodus in der Luft zu erwischen, damit Sie evtl. die Gegner oder deren Umgebung noch in Brand stecken.

Habt Ihr euch bis zum Ende durchgeschlagen geht's zum Atrium nach draußen und ab ins markierte Gebäude. Hier werdet Ihr merken, dass Thomas nicht auf euch gewartet hat. Lauft also schnell zurück in die Katakomben aus denen Ihr gekommen seid und eurem Bruder hinterher. Sprengt dann am Ende das Gitter zum Untergrund und steigt hinab. Nun werdet Ihr euch in einer Art Höhle wieder finden. Schlagt euch durch die Tunnel bis Ihr in einer großen Höhle ankommt. Erledigt nun alle Gegner und bleibt in sicherer Deckung und Entfernung. Agiert nun aus der Deckung heraus und verpasst Juarez einige Treffer. Sobald Ihr Ihn genug verletzt habt, kommt es zum vorletzten Duell des Spiels.

Habt Ihr auch diese Scheißerei überstanden müsst Ihr nur noch eurem Bruder aus dem Höhlenkomplex folgen und schon steht Ihr im letzten Kapitel von Call of Juarez - Bound in Blood.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 15

Als Erstes erwartet euch wieder ein kleines aber feines Video, nachdem Ihr euch durch eine Reihe Gegner kämpfen müsst. Bleibt wie immer in Deckung und versucht euch mit gezielten Fernschüssen das Leben leichter zu machen. Wer es gerne etwas turbulenter mag, kann sich natürlich auch mit den Revolvern einen Kugelkampf liefern. Haltet euch immer in Richtung der markierten Stelle. Erledigt alle Gegner auf dem weg dorthin.

Sobald der Sand im Raum anfängt zu steigen müsst Ihr zur mittleren Säule laufen. Bleibt dort in Stellung bis die "Falle des Komplexes" den Sand hat so hoch steigen lassen, dass Ihr die Wendeltreppe nach oben nehmen könnt.

Dort angekommen werdet Ihr gleich unter heftigen Beschuss genommen. Dreht euch um und lauft nach draußen. Geht dort direkt hinter dem Eingang in Deckung und erledigt von dort aus alle Gegner auf der anderen Seite und wartet bis Maria zu euch robbt.

Nun wird es Zeit für das alles entscheidende Duell gegen den alten General Barnsby. Ist der böse Viesling gefallen habt Ihr den Call of Juarez erfolgreich bestanden.

ENDE

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Call of Juarez 2: Kapitel 6 / AKT 3 - Ich erkenne euch nicht wieder: Kapitel 7 / Kapitel 8 / Kapitel 9 / AKT 4 - Kapitel 10

Seite 1: Komplettlösung Call of Juarez 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Call of Juarez - Bound in Blood (25 Themen)

Call of Juarez 2

Call of Juarez - Bound in Blood spieletipps meint: Überzeugende Western-Ballerei mit grandioser Geschichte. So echt, dass der Staub quasi aus dem Schirm weht. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Call of Juarez 2 (Übersicht)

beobachten  (?