Divinity 2 - Ego Draconis: Fertigkeitspunkt

Fertigkeitspunkt

Wenn ihr mit allen vier Totems gesprochen habt und die Insel euch wieder anspricht, lest ihre Gadanken um einen Fertigkeitspunkt zu bekommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Divinity 2 - Ego Draconis schon gesehen?

Scheiden tut weh

Nachdem ihr den Drachenturm erobert habt, redet etwas ausführlicher mit Hermosa. Sie wird euch erzählen das ein Mann namens Morgan von ihr schwärmt. Hermosa will ihn aber endlich loswerden, deswegen gibt sie euch ihre Halskette die ihr Morgan bringen müsst, um ihm zu zeigen das es aus ist. Morgan lebt im Hafen der Orobas-Fjorde, die nicht schwer zu finden ist. Solltet ihr die Barriere die den weiteren Weg versperrt noch nicht aufgehoben haben, so wäre jetzt der richtige Zeitpunkt. Fliegt nun zum Hafen der leider durch eine Antidrachenzone geschützt ist. Verwandelt euch zu einem Menschen und schwimmt zur Holztreppe die beim Steg angebracht ist. Den Hafen könnt ihr links vom Aufzug aus gesehen betreten. Nach ein bisschen Lauferei findet ihr Morgan. Überbringt ihm die Halskette und teleportiert euch zurück zum Drachenturm. Gebt Hermosa Bescheid das alles erledigt ist und der Quest ist abgeschlossen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schnelles Leveln

Ab den Oroba-Fjorden könnt ihr die fliegenden Festungen besuchen, was euch einen Vorteil enbringt, da das Kämpfen als Drache meiner Meinung nach leichter ist, als zu Fuß.

So kann man bei den Festungen immer wieder die "Viecher" töten, die aus den Buttürmen kommen und zwischen Lvl 26 und 28 liegen. Sie sind zwar stark, aber bringen um die 3000 ep.

Wenn ihr wenig lp habt landet einfach beim Portal, durch das ihr gekommen seid, da dort keine Gegner zu erwarten sind, und regeneriert euch eine Zeit, danach kann es weiter gehen...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Unsterblichkeit?

Um fast Unsterblich zu werden müsst ihr den Drachtenturm bereits eingenommen haben.

Geht einfach auf "Opionen" dann auf "Gameplay" stellt ein das das Spiel automatisch pausiert werden soll wenn die Lebensanzeige kleiner als 10% ist. Soviel zur Vorbereitung stürtzt euch jetzt also in den Kampf sobald euer Leben in Gefahr wird das Spiel pausiert ihr geht einfach auf "Gegenstände/Fertigkeiten" scrollt ganz runter und teleportiert euch mit eurem "Drachenstein" in euren Turm nehmt ein paar Tränke(man regeneriert sich im Turm nicht von alleine und kann keine Fertigkeiten anwenden)und ihr könnt den Turm wieder verlassen und weiterkämpfen.

Das einzige was euch so noch gefährlich werden kann sind gegner die euch von 11% eures Lebens direkt töten und Lava das Spiel wird zwar pausiert und ihr könnt euch in euren Turm teleportieren aber ihr brennt weiter und sterbt dann in eurem Turm.

Tipp zum Tipp:

spart euch ein paar Fertigkeitspunkte bei Regeneration oder Heilung und skillt dafür "Trankmeister" dadurch braucht ihr fast keine Zutaten mehr für Eure Tränke.

Wenns aber ganz hart auf hart kommt und ihr weder Zutaten noch Tränke habt könnt ihr euch auch über euren Wegschrein in Sichereit bringen und euch an der Frischen Luft auskurieren.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zwar Cheaterei, aber wenn mans braucht... Allerdings gibt es ein paar Orte (z.B. die Höhle des Patriachen), an denen man nicht zum Turm zurück kann, weil man sonst wichtige Ereignisse verpasst/überspringt. Und ausgerechnet an diesen Orten sind die schwersten Gegner...
p.s.: Den Drachenstein kann man auch einfach per "u" benutzen.

09. März 2014 um 14:23 von Magier_001 melden

geiler trick alter

25. Oktober 2013 um 22:58 von DivinitySupporter melden

Zwar etwas feige, aber wenn man extreme Probleme hat kann mans schon machen. Um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, lieber auf 15 - 20% stellen.

28. Februar 2013 um 22:11 von RPGP melden


Viel Geld

Wenn ihr dringend Geld braucht schickt euren Edelsteinsammler auf die Suche nach Diamanten(die wertvollsten Edelsteine) teleportiert euch aus dem Turm und direkt wieder rein nehmt dem Sammler die Diamanten ab und schickt ihn wieder los.

Das könnt ihr so lang machen wie ihr den Ladebildschirm aushalten.

Ihr solltet mit eurem verdienten Geld erst euren Edelsteinsammler verbessern damit es wahrscheinlicher ist das er erfolgreich zurückkommt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Divinity 2 - Ego Draconis - Kurztipps: Divinity 2 Laikens Tempel im Räuberlager / Maxos Tempel- 3 Aufgaben / Nurifundus der Händler / Attributspunkte bekommen ohne Level-up / Kleiner Trick um an gute Items zu kommen

Zurück zu: Divinity 2 - Ego Draconis - Kurztipps: Moors Schlüssel / Hochleveln ganz leicht gemacht / Lustiges Buch / Drachenkristall - ein Schatz! / Satter EP-Bonus

Seite 1: Divinity 2 - Ego Draconis - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis spieletipps meint: Stimmiges Rollenspiel-Epos mit dem Highlight des Drachenfliegens, wirkt leider beim Balancing etwas unfertig und ist technisch nicht ganz auf der Höhe. Artikel lesen
80
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Divinity 2 - Ego Draconis (Übersicht)

beobachten  (?