Divinity 2 - Ego Draconis: Klassenbeschreibung

Klassenbeschreibung

Wenn ihr euch fragt,welche Klasse ihr am Anfang nehmen sollt,könnte euch dieser Beitrag helfen:

Krieger:

Die einfache"Ichhaualleskaputt"Variante.Mit 2 Waffen in der Hand,Einhandwaffe und Schild oder 2-Handschwert streckt ihr eure Gegner nieder.Wenn ihr ein bisschen weiter seit wird der Krieger euer Freund werden.Nachteile sind,dass man in den Nahkampf muss und so viel Schaden erleidet und dass man Probleme gegen Fernkämpfer hat.

Waldläufer:

Mein persöhnlicher Favorit.Mit ihm könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und schön an den Feind(mit verbesserten Skills könnt ihr näher an den Feind heran)ranschleichen.Für Anfänger sehr gut geeignet.

Nachteil:Rüstung ist nicht die beste und man hat gegen viele Feinde gleichzeitig ein Problem.

Magier:

Das ist die "Interligente"Variante des Kriegers.Statt mit Waffen sinnlos auf den Feind zu stürmen tötet der Magier mit mächtiger Magie.Ich musste jedoch feststellen,dass die Zauber am Anfang recht schnell schwach werden und so eine starke Nahkampfwaffe angebracht ist.

Nachteil:Relativ schwache Zauber und man kann,wenn man sich nur auf Magie spezialisiert,nicht viel Schaden mit einer Waffe zufügen.

Letztlich liegt es an euch,zu entscheiden.Aber für einen Anfänger kann Waldläufer nicht schaden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du hast bei der Kriegerbewaffnung den Faustkämpfer vergessen, aber gute Zusammenfassung der Hauptklassen. Falls einem der Magier zu schwach ist, kann man auch einen Bogen benutzen. Wenn man ein bisschen das Ausweichen trainiert, ist er ziemlich stark.

09. März 2014 um 14:26 von Magier_001 melden


Dieses Video zu Divinity 2 - Ego Draconis schon gesehen?

Nebenklassen

Wie ihr vielleicht wisst gibt es bei divinity 2, 3 Hauptklassen und 2 Nebenklassen. Die Fertigkeiten der Nebenklassen sind zwar nicht so stark wie die von den Hauptklassen aber in vielen Kämpfen unglaublich wichtig! Hier noch einmal die Fertigkeiten, auf die ihr unbedingt skillen solltet:

1. Bezaubern: sehr wichtig bei Kämpfen gegen viele gegner!

2. beliebige Beschwörungs-Fertigkeit(Geist,Dämon,Untoter): um in Kämpfen einen entscheidenen Überzahl-Bonus zu erhalten!

3.Meisterbeschwörer: ein paar Skillpunkte drauf und eure Kreaturen sind nicht mehr zu stoppen!

4.beliebige Kampfkunst( Einhandwaffe,Zweihandwaffe,Schwert und Schild,Zwei Einhandwaffen): wenn ihr diese fertigkeit erhöht wird der Schaden den ihr mit der ausgewählten Kampfkunst macht über das Maximum an Waffenstärke hinaus geskillt und damit metzelt ihr Gegner viel leichter nieder!

5. Weisheit: eine der wichtigsten Fertigkeiten im Spiel da ihr ( wenn die fertigkeit hoch geskillt ist) dann dreimal soviel EP bekommt wie sonst!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gaaaaaanz sicher nicht dreimal so viel!!! Weisheit macht auf der höchsten Stufe ca 50-60% mehr ep, aber nicht 300%!

25. August 2013 um 19:07 von star21 melden


Die Gedanken von...

Auf der Wächterinsel muss man von 8 Personen 4 auswählen, die einem später unterstützen. Wenn man Gedankenlesen bei ihnen macht kriegt man Informationen worin sie gut sind oder was sie machen wollen. Hier ist eine Liste von den Gedanken:

Nekromanten:

Jeronimus: er möchte die Kreatur gegen Schläge und Pfeile resistenter machen.

Igor: er möchte die Kreatur gegen Zauber resistenter machen

Ausbilder:

Kenneth: er hat ein magisches Trainingsprogramm, was dies bringt weis ich nicht.

Hermosa: sie kann Schüler schneller ausbilden als andere Ausbilder.

Alchimisten:

Amselm: er sagt, er könnte einen großartigen Trank brauen, doch er lügt.

Barbartos: hatt einen sehr guten ruf unt soll ein Meister im Tränkebrauen sein.

Bezauberer:

Wesson: Wesson hatt einen guten Ruf, das beweist dass er ein guter Bezauberer ist.

Der Name des 2 Bezauberers ist mir entfallen sowie die gedanken von ihm.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich glaube, Wesson ist besser im Rüstungsverzaubern, während Reinhard die Waffenverzauberung besser beherrscht. Die Entscheidung hängt, wie asmodil gesagt hat, einfach von dem eigenen Spielstil ab.

09. März 2014 um 14:29 von Magier_001 melden

Man kann manche auch gegeneinander antreten lassen. Da stellt sich heraus, dass Reinhard (der 2. Bezauberer) viel besser ist.

27. Dezember 2013 um 22:15 von Milanisius melden

kenneth bonus auf zauber.Hermosa bonus auf angriffe, tausend schläge.ist alo eine frage der klasse

12. Mai 2013 um 20:26 von asmodil melden


Viel Gold mit den Sammlern

Wie ihr sicher wisst, erhält man ja drei Sammler nachdem man den Drachenturm erobert hat. Mit denen lässt sich schnell sehr viel Geld machen.

Schickt am besten den Edelsteinsammler los und lasst ihn Diamanten suchen. Sehr warscheinlich wird er am Anfang nicht viel finden und immer sehr schwer verletzt zurückkehren. Deßhalb müsst ihr vielleicht erst andere Edelsteine sammeln um ihm bessere Rüstungen und Waffen zu kaufen damit er nicht ungeschützt auf seine Reisen muss.

Wenn er gut genug gerüstet ist, dann schickt ihn los und teleportiert euch aus den Drachenturm raus. Dann einfach wieder zurückteleportieren und sie sind wieder da. Es kann auch sein, dass sie noch nicht wieder da sind, dann einfach nochmal wegteleportieren.

Wenn ihr ihn dann wieder ansprecht und was gefunden habt erhaltet ihr automatisch die Diamanten (die solltet ihr eher suchen, da die sehr viel Gold bringen).

Dann könnt ihr das so oft wiederholen bis ihr keine Lust oder einfach genug habt. Dann noch schnell zum Händler gehen und die Diamanten verkaufen, wobei das Stück 180 Gold einbringt.

Perfekt geeignet wenn man schnell Gold für irgendwelche Waffen oder so braucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleiner Geldschub am Anfang.

Ihr kennt doch sicher die schwierige Entscheidung sich zwischen Waldläufer, Magier oder Krieger zu entscheiden? Bevor ihr zu den Mann geht der euch den Zauber und die Waffen gebt den ihr ausgesucht habt solltet ihr vorher zu den anderen beiden gehen die euch dann den jeweiligen Zauber und die jeweilige Waffen gebt. Nun geht zum Händler und verkauft die beiden Wafen und habt ein bisschen Gold mehr.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wirklich ich dachte die sind quest gegenstand?

27. Dezember 2013 um 22:16 von Milanisius melden


Weiter mit: Divinity 2 - Ego Draconis - Kurztipps: Ein weiterer Drachenkristall / Einen Fertigkeitspunkt OHNE Gedankenlesen kriegen! / Tränke-Händler im Trümmertal / Drachenschuppe leicht holen / Aurelius Truhe

Zurück zu: Divinity 2 - Ego Draconis - Kurztipps: Divinity 2 Laikens Tempel im Räuberlager / Maxos Tempel- 3 Aufgaben / Nurifundus der Händler / Attributspunkte bekommen ohne Level-up / Kleiner Trick um an gute Items zu kommen

Seite 1: Divinity 2 - Ego Draconis - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis spieletipps meint: Stimmiges Rollenspiel-Epos mit dem Highlight des Drachenfliegens, wirkt leider beim Balancing etwas unfertig und ist technisch nicht ganz auf der Höhe. Artikel lesen
80
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Divinity 2 - Ego Draconis (Übersicht)

beobachten  (?