Lost Planet: Extreme Condition: Informationen zu allen Waffen

Waffen mit dem rechten Schalter

Folgende Waffen werden alle mit RT abgefeuert. Es ist wichtig zu wissen, in welcher Situation ihr welche Waffe wählen solltet.

Maschinengewehr:

Das Maschinengewehr ist die Standardausrüstung der Infanterie. Es kommt im Bullpop-Design daher und feuert kleinkalibrige 5,56 mm Patronen ab. Es ist ideal um mir größeren Massen von Akriden fertig zu werden.

Sturmgewehr:

Mit dem Sturmgewehr könnt ihr dank einem Zielfernrohr auch etwas weiter entfernte Ziele ranholen und abschießen. Das Sturmgewehr zählt zu den Halbautomatischen Scharfschützengewehren und verschießt 7,62 mm Patronen.

Schrotgewehr:

Das Schrotgewehr eignet sich gut für kurze Entfernungen. Lange Distanzen sind nichts für das Schrotgewehr. Da sich die Schrotkugeln streuen verzeiht es auch mal kleinere Fehler. Es hat einen kurzen Lauf und einen Wechselzylinder. Somit ist das Schrotgewehr zwar eine kleine, aber sehr wirksame Waffe.

Raketenwerfer:

Der Raketenwerfer feuert langsame Raketen ab, die allerdings bei ihrem Aufschlag sehr stark explodieren und mehrere Gegner schädigen können. Leider kann immer nur eine Rakete im Lauf sein und das Nachladen dauert seine Zeit. Darum solltet ihr vor allem beim Nachladen aufpassen und immer eine kleine Rakete im Lauf bereithalten.

Energiegewehr:

Das Energiegewehr schießt nicht mit Schießpulver. Es wird mit eurer Thermalenergie aufgeladen und verschießt diese in Form von Strahlen. Drückt RT kurz um einen zerstörerischen Strahl abzufeuern. Um einen aufgeladenen Schuss aufzubauen müsst ihr RT gedrückt halten.

Plasmagewehr:

Das Plasmagewehr ist wie das Energiegewehr eine der neuen Energiewaffen. Am besten benutzt ihr es für Feinde die sich in mittlerer oder weiter Entfernung aufhalten. Es eignet sich gut als Scharfschützengewehr.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

steht alles in der spielanleitung

03. September 2010 um 12:03 von sealord melden


Waffen mit dem linken Schalter

Folgende Waffen werden alle mit LT abgefeuert. Es ist wichtig zu wissen, in welcher Situation ihr welche Granate wählen solltet.

Handgranate:

Die Handgranate ist eine klassische Granate mit guter Reichweite und Zerstörungskraft. Zielt am besten auf eure Gegner und werft sie dann, so erhöht ihr die Chance einen Feind zu treffen.

Scheibengranate:

Die Scheibengranate ist eine Handgranate mit scheibenartigen Gehäuse. Da sie gut zu werfen ist und einen weiten Splitterradius hat, ist es möglich entfernte Ziele mit einem gezielten Wurf zu treffen.

Klebegranate:

Die Klebegranate bleibt dank einem Klebemittel an den Gegnern und an anderen Gegenständen haften. Eine Klebegranate ist nur für kurze Distanzen geeignet .

Plasmagranate:

Plasmagranaten erzeugen bei ihrer Explosion ein zerstörerisches Plasmafeld. Für kurze Zeit fließt dadurch ein starker Strom und alle Gegner bekommen einen elektrischen Schlag. Mit Plasmagranaten könnt ihr sogar einen VS ausschalten.

Dummy-Granate:

Die Dummy-Granate ist eine Granate, die in einem Ballon mit menschlicher Gestalt versteckt ist. Somit erscheint die Granate als Mensch auf dem Radar.

ACHTUNG!: Die Dummy-Granate ist nur im ONLINE-KAMPF verfügbar!!!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


VS-Waffen

Die VS-Waffen sind große Waffen die ihr an einen VS montieren, aber auch so im Kampf nutzen könnt.

Gatling-Kanone:

Die Gatling-Kanone verschießt durch ihre drei rotierenden Läufe 7,62 mm-Vollmantlgeschosse. Das macht die Gatling-Kanone zu einer zerstörerischen Waffe.

Raketenwerfer:

Dieser Raketenwerfer wurde entwickelt um gegen die großen Akrid-Bedrohungen eingesetzt zu werden. Ein direkter Treffer mit den Raketen eines VS-Raketenwerfers ist einer der zerstörerischsten die es gibt. Er eignet sich auch perfekt im Kampf mit einem anderen VS.

Lasergewehr:

Das Lasergewehr zählt zu den High-Energy-Laserwaffen und wird mit Thermalenergie betrieben. Wenn man den Abzug gedrückt hält baut sich Energie auf und wenn man ihn wieder loslässt wird diese Energie in einem explosivem Strahl entladen.

Schrotgewehr:

Das Schrotgewehr ist nur auf kurzer Distanz wirksam. Es muss nicht nachgeladen werden, da der Rückstoß des Schrotgewehrs den Nachlademechanismus automatisch auslöst.

Granatenwerfer:

Der Granatenwerfer ist für den Kampf mit mehreren Gegnern gebaut worden. Er verschießt Granaten die mit einer Explosion tausende Splitter durch die Gegend fliegen lässt.

EM-Laser:

Ein weiterentwickeltes Lasergewehr. Alle Teile wurden aufgerüstet. Dafür ist aber seine Angriffsgeschwindigkeit langsamer.

Zielsuchender Laser:

Mit dieser Waffe könnt ihr bis zu vier Ziele gleichzeitig anvisieren. Der Zielsuchende Laser ist zwar auf eine lange Distanz sehr mächtig, Feinde können aber auf kurzer Distanz einen Toten Winkel ausnutzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Lost Planet: Extreme Condition (12 Themen)

Lost Planet: Extreme Condition

Lost Planet: Extreme Condition spieletipps meint: Geniale Inszenierung und tolle Effekte. Hier kracht es von Anfang an! Artikel lesen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost Planet: Extreme Condition (Übersicht)

beobachten  (?