Hearts of Iron 2: Kampftaktiken

Kampftaktik zum Sieg über Russland

Wenn ihr euch fragt, warum eure Truppen gegen die Feindstärke der Russen keine Chance haben und euere Offensive zur Katastrophe ausufert habe ich hier eine grundlegende Taktik, welche mir zur Kapitulation der Sowjet-Union verholfen hat!

Grundregel zum Sieg:Sorgt in der Vorkiegszeit(1936-1939) für Nachschub und ÖL!!!

Bevor ihr Russland angreift, solltet ihr euere Luftwaffe ausbauen, indem ihr hauptsächlich taktische,strategische, sowie Sturzkampfbomber baut.Diese stationiert ihr im besetzten Polen.

Zugleich solltet ihr möglichst viele Panzer bauen, um einen "Blitzkrieg" überhaupt führen zu können.

Euere Ifanteriedivisionen sollten gemischte Brigarden haben, wobei ich emphele, dass man das Gelände der Provinzen überprüfen sollte, um zuverhindern,dass man unnötige Pionierbatallione verschwendet.Deshalb Pionire möglichst nur bei Flüssen einsätzen.Allerdings schaden 2-3 Pionierbatallione den restlichen Einheiten nicht.

Die Angrifssgruppen sollten ausgeglichen an der Front verteilt werden, wobei ich emphele die Panzerdivisonen mölichst nah bei einander zu behalten,(z.B. NICHT die Panzergruppe X im Norden und die Panzergruppe Y ganz im Süden).Die Panzer sind voll und ganz auf die Luftwaffe angewiesen, denn man sollte erst die feindliche Truppenstärke der jeweiligen Region per Luftangriff ermitteln, denn alleine sollte man die Panzer nicht in Massenschlachten schicken, hierfür sollte man die Infanterie einsetzen!Außerdem sollten die Panzer nur dazu dienen Breschen in die feindlichen Lienien zu schlagen, d.h. sie sollten möglichst schwache Feindverbände attakieren,da somit ihr Kampfwert um einiges höher ist!Da die Panzer schneller und wiederstandsfähiger sind können sie weit ins Feindgebiet eindringen und den Feind vom Nachschub abschneiden und Kessel bilden indenen große Feindverbände gefangen sind.Diese sollten per Luftwaffe zerbombt und dann per Infanterie/Panzer- angriff vernichtet werden.Zu beginn habt ihr nur so eine Chance großen Gebietszuwachs zu verzeichnen.Solltet ihr im Verlaufe eueres Feldzugs die Möglichkeit haben Moskau,Stalingrad oder die Ölfelder in der Provinz "Baku" zu erreichen, so rate ich zu letzerem ,da die dortigen ölreserven der Russen kriegentscheident sind!Sollte es euch gelingen diese einzunehmen habt ihr binnen Monaten einen gehörigen Öl- zuwachs!Jener fehlt dem Feind und viele russische Panzer haben eine eingeschränkte effektivität.Bevor ihr Moskau einnehmt, nehmt Leningrad und die darüberliegenden und an Finnland angrenzenden Provinzen ein, um die Möglichkeit auszugrenzen, dass euch eine Gegenoffensive während der Kämpfe um Moskau stört.Habt ihr Moskau eingenommen ist der Feldzug noch lange nicht beendet!

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

grundsätzlich ist hier viel richtig, aber ohne ende panzer bauen ist schlecht, da die sehr stark Öl verbrauchen!

14. Oktober 2013 um 18:11 von TimKlingner melden

super!

12. Dezember 2011 um 12:32 von StefanUltimate1000 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Hearts of Iron 2 (4 Themen)

Hearts of Iron 2

Hearts of Iron 2
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearts of Iron 2 (Übersicht)

beobachten  (?