Praetorians: Letzte Mission

letzte Mission

So schwer ist die letzte Mission gar nicht, wenn ihr langsam und überlegt vorgeht. Als erstes sollten eure Infanteristen ein Katapult bauen. dann wendet ihr euch gegen das Zelt der Barbaren. nehmt die gesamten Fusssoldaten und nehmt den Hügel nordöstlich von den Barbaren ein. lasst eure Bogis schnell das Zelt in Brand stecken und greift mit allen anderen Leuten die Stellung an. Dann erhaltet ihr ein paar neue Einheiten, aber ein Teil davon wird draufgehen, bevor ihr die retten könnt. Geht nun zurück zum

Startpunkt, im Norden davon sind römische Gegner, vernichtet diese. Wendet euch nun gegen die Ägypter, aber passt immer auf, das ihr die Wälder von Gegnern gereinigt habt. Nachdem wieder das Zelt weg ist, kommen erneut ein paar leute dazu. nun noch schnell das römische Lager auf dieser Seite des Flusses und ihr habt den Anfang geschafft.(wieder auf Wälder und Verstecke achten!).

Nun zieht alles an der Brücke zusammen. Alle Infanteristen/Sklaven etc. bauen jetzt Ballisten, die Fusssoldaten reiten mit dem Helden/Zenturio schnell zu der Insel, wo die Verbündeten warten. tötet schnell die Feinde in dem Waldstück und kehrt mit allem über die Brücke zurück. Wenn alle wieder fit sind, bewegt euch schnell zur Stadt im Westen und schickt den Ägyptischen Gesandten in das Dorf. Produziert billige, schnelle einheiten und knackt jetzt das gegnerische heer(nicht verzagen, hier werdet ihr hohe verluste einfahren). Wenn alles vorbei ist, baut 2 parthische Reitertruppen und lasst diese alle Feinde vor den Mauern töten. mit den Katapulten und Ballisten geht ihr in die Nähe eines der Tore, schützt sie ein wenig mit Bogis vor Reitern, die angreifen könnten. Baut euer Heer bis zum Maximum auf und stürmt durch das Tor. Ihr müsst nun nur noch mit ein paar Leuten den Helden finden und töten. ihr habt bestimmt viele Leute verloren, aber das ist hier der Preis des Sieges.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Praetorians (5 Themen)

Praetorians

Praetorians

Letzte Inhalte zum Spiel

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Im August feiert die "Street Fighter"-Reihe von Capcom ihren 30. Geburtstag und das lässt sich das Unternehmen nat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Praetorians (Übersicht)

beobachten  (?