Wolfenstein: Umweltschützer (1 Mission ohne Nachladen beenden)

Umweltschützer (1 Mission ohne Nachladen beenden)

Dieser Erfolg ist recht einfach zu schaffen, indem ihr das Bayonett für die Kar98 kauft und die Krankenhaus Mission macht. Hier könnt ihr meist in den Nahkampf gehen, der mit eurem Bajonett schnell erledigt sein sollte, da ihr nur einmal zuzustechen braucht. Wenn euch zu viele Gegner begegnen könnt ihr vorübergehend auch die Partikel-Kanone oder (später) die Tesla-Gun nehmen, da diese nicht nachladen müssen, sondern einfach leer sind wenn die Munition ausgeht. Beim Endgegner (dem Untermenschen/Monster) müsst ihr überhaupt nicht schiessen, sondern nur dafür sorgen, dass er die Säulen zerstört, indem ihr ihn mit dem Bajonett piekst und dann hinter einer Säule in Deckung geht. Habt ihr das erledigt, habt ihr auch den Erfolg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Wolfenstein - Kurztipps: Bücher finden / Seltsames Flimmern über dem Boden / Sonnenzeichen and Wänden und Türen / Kar98 (Sniper) verbessern! / Hans auf Schwer

Seite 1: Wolfenstein - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Wolfenstein (16 Themen)

Wolfenstein

Wolfenstein spieletipps meint: Solider Ego-Shooter der klassischen Art ohne große Highlights, aber mit deftiger Action und dämlicher Story. Artikel lesen
75
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wolfenstein (Übersicht)

beobachten  (?