Age of Pirates 2: Anfangs

Anfangs

Wenn ihr mit Doc Blood beginnt hat die Story einen besonderen Anfang der ein bisschen schwerer ist als der noramle. Allerdings habt ihr dann eine besondere (kleiner als normal) Fregatte und ein bisschen Geld.

Beginnt ihr allerdings mit Ian Stace als kaufmann, so habt ihr meistens ein Lugger und 2000 Gold und seid in Marigo oder Wilelmstad.

Mein Tipp: Segelt (je nach dem in welcher der städte ihr seid) nach Bermuda oder Fort-de France. dann habt ihr die Handelsliste schon mal aktuell und könnt schnell anfangen zu handeln. Mit ein wenig Glück könnt ihr mit den wertvollen Ressourcen (Gold, Silber, versch. Holzarten, Kaffee, Tabak) handeln.In etwa einem Monat könnt ihr so fünf bis sechs oder mehr Fahrten machen und gut 150000 erwirtschaften.

In der Werft findet ihr oftmals eine Karavelle oder eine Galleone die natürlich einiges an Laderaum hat. Mit 8 Fahrten von Basse-terre nach Fort-de-France (Gold&Mahagoni&Silber) habe ich beinahe eine Mio. Goldstücke erwirtschaftet.

Mit genug Geld könnt ihr euch eine Kaperlizenz kaufen beim Diplomat (mein Favorit ist hierbei Frankreich: Gut Gelegene Städte (Tortuga, Port-de-Price,Fort-de-France), im Frieden mit Holland&England was guter Handel sicherstellt, und Spanien als Feind, die viele Galeonen mit Gold, Silber und Sklaven haben) und heuert einige Offiziere an. Jedoch Vorsicht vir meutereien, haltet ihre Loyalität hoch indem ihr eure Reputation anpasst.

Arbeitet euch hoch, dh. macht die Missionen des Generalgouverneur und kapert einige Handelsflotten der Spanier. Gebt immer wieder in freundliche städten Geld dem kredithai damit ihr schnellen Zugriff darauf habt, falls ihr mal ein Schnäppchen findet im Lager.

Ich hatte Glück und kontne eine Fregatte voller Gold kapern. Ich hätte das Schiff in der Werft verkaufen können doch ist es besser wenn ihr damit nach Bermuda segelt, beim Schiffbauer einige Verbesserungen kauft und es als Flaggschiff braucht.

Nach einiger Zeit Spiel-->Spass<-- solltet ihr aber Vorsorgen, dass ihr nicht alles durch einen Schicksalsschlag verliert. So solltet ihr doch ab und zu ein Schiff erbeuten, reparierern und beim hafenmeister abgeben. Klingt vieleicht komisch, doch falls ihr mal auf den Fliegenden Holländer trefft, so könnt ihr Froh sein darüber. Mir wurde schon am Anfang mal mein Schiff (Galeone) versenkt, das Geld ind er kajüte (300000) war weg und ich war ebenfalls Pleite. Das bedeutet neuanfang. Glücklicherweise konnte ich ein bisschen etwas verkaufen und in der Werft eine Tartane kaufen, nach Basse-terre segeln und mein Konto dort abholen.

Falls ihr mal bei einer Mission nicht weiter kommt, so seid kreativ: Fragt den Schankwirt oder trinkt etwas mit einem Saufkumpan. Auch dorfbewohner können freundlich sein, sowie auch der kredithai, der Schiffsbauer, der Abt, der Kaufmann, Soldaten und andere Schiffskapitäne. Ansonsten heisst es einfach nur ausprobieren.

Ich wünsche euch noch viel spass mit diesem Spiel, auch wenn es einige Mängel hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aller Anfang ist schwer...

Es mag sein das der Start in dieses Spiel nicht leicht ist, aber mit ein paar Tipps sollte das schon werden...

Zunächst solltet ihr euch eine bessere Waffe besorgen, damit ihr nicht von jedem dahergelaufenen Dschungelbanditen umgebracht werdet. Waffen findet ihr entweder bei den Straßenhändlern oder beim Verkäufer des Lagers.

Der "Malkus" stellt für den Anfang eine recht passable Waffe dar uns sollte auch zu Beginn gleich zum Verkauf stehen...

Um das Geld für die Waffe zu bekommen plündert einfach die Kisten in den Wohnhäusern, der Residenz etc. Wenn die Häuser menschenleer sind könnt ihr das ungehindert tun. Falls doch jemand das Haus bewachen sollte, wartet ab bis euch der Hausbesitzer den Rücken zudreht und räumt die Kisten dann schnellstmöglich aus. Wenn ihr schnell genug seid merkt niemand etwas... Speichert lieber davor ab, dann könnt ihr nämlich neu laden falls ihr beim klauen ertappt werdet.

Wenn ihr dann eine bessere Waffe besitzt könnt ihr euch den Auftrag des Gouvaneurs widmen der anfangs aus dem töten von Dschungelbanditen besteht.

Außerdem könnt ihr auch einfach den Dschungel durchstreifen und die Banditen umlegen die euren Weg kreuzen oder ihr weckt die Untoten Skelette in den Höhlen auf und macht diese nieder.

Einige Tote tragen Dinge bei sich, die ihr gewinnbringend verkaufen könnt.

Auch der Auftrag des Kredithais mit der Edelsteinsuche ist für den Anfang recht nützlich.

Er bittet euch einen Saphir, Smaragt, Rubin oder Diamant zu finden und zahlt euch für eure Hilfe einen Betrag zwischen 1.000 - 4.500 Piaster.

Noch ein echter Geheimtipp:

Normalerweise wird man gleich nachdem man begonnen hat und die Stadt durchstreift von einem Mann angeprochen der euch euch um Mitternacht im Verlies treffen will.

Diese Quest kann etwas irrerführend sein, weil es erstens nicht in jeder Stadt ein Verlies gibt und zweitens die Zeit gemeint ist bis wann ihr Zeit habt dort zu erscheinen. Falls ihr in einer Stadt beginnt die kein Verlies hat (eine Falltüre im Boden IN der Stadt)geht in die örtliche Höhle bzw Grotte.

Sucht noch vor Mitteracht des gleichen Tages die Höhle/ Grotte/ Verlies auf.

Speichert ab bevor ihr sie betretet. Der Typ der euch in der Stadt angesprochen hat wartet dort auf euch und wird gegen euch kämpfen wollen...

Er ist verhältnissmaßig ziemlich stark, kann aber besiegt werden...

Schlagt auf ihne ein bis ihr keine Energie mehr habt, lasst ihn nicht zum Schlag kommen. Dann blockt seine Angriffe mit gedrückter leertaste. Den verteidigungsdurchbrechendem langsamen Schlagangriff weicht ihr am besten mit einer Finte aus. Wartet bis sich eure Energie regeneriert hat und greift dann wieder an bis ihr keine Energie mehr habt. Wiederholt das so oft bis euer Feind tot ist.

Ihr könnt seine Leiche untersuchen und werdet eine gute Waffe eine gute Pistole (zweiläufig oder sogar vierläufig) finden sowie ca 20.000 Piaster in bar.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ziemlich hilfreich. ich scheiter meistens nach 2 stunden. meistens pleite, kopfgeldjäger oder versenkt.

19. Mai 2010 um 22:30 von de-Raptore melden


Der Beginn

Ich habe mit Ian Stance angefangen. Als Nation wählt ihr am besten Frankreich da diese mit Holland in verhandlungen stehen und England als Verbündete haben. Dann lassen euch die schon mal in ruhe solange ihr euch aufbaut. jetzt müsst ihr nur noch auf Piraten und Spanier aufpassen weil wenn ihr am Anfang auf die trefft dann habt ihr eigentlich schon verloren.

Wenn ihr dann am Anfang ein Schiff mit etwas größerem Laderaum erwischt habt ist das nur vorteilhaft aber nicht so schlimm wenn es nicht so sein sollte.

Um schnell etwas Geld zu verdienen und euch dadurch ein geeignetes Startkapital zu verschaffen geht ihr am besten in den Laden und fragt ob der Ladenbesitzer euer Schiff chartern möchte. ich hab noch niemanden erlebt der nicht irgentwas transportiert haben möchte.

So könnt ihr am anfang etwas Geld verdienen.

Ich hab so 6 Transporte gemacht. Dann hatte ich so ca. 50000

jetzt fahrt am besten nach Fort Orange. Und von Fort Orange nach Port Royal und Willemstad. Geht in jeder Stadt in den Laden und schaut euch die Waren an damit eure Handelsliste aktuell ist.

Dann solltet ihr sehen das Willemstad als Export Mahagoni und Sandelholz hat und Fort Orange diese Importiert. Jetzt kauft für die 50000 die ihr durch Transporte verdient habt am besten Mahagoni und segelt nach Fort Orange.

Dort geht ihr in den Laden und verkauft es wieder und kauft allerdings alle Ziegeln da diese Fort Orange und Port Royal Exportieren aber Willemstad Importiert.

Von Fort Orange segelt ihr nach Port Royal und nehmt dort ebenfalls alle Ziegeln mit.

Von Port Royal segelt ihr dann nach Willemstadt. Die Ziegeln brinngen nicht viel Gewinn aber wenig Gewinn ist immer noch besser als wenn ihr von Fort Orange leer wieder zurückfahrt.

In Willemstad kauft wieder Mahagonie und macht das ganze immer wieder.

So könnt ihr immer mehr Exportieren und dadurch dann natürlich auch mehr gewinn machen.

Ich hab mit meinen 50000 durch eine Fahrt mit Mahagoni und Ziegeln ca. 25000 gewinn gemacht und wenn ihr dann noch ein oder zwei Schiffe dazukauft können eure Gewinne dann auch mal so 200-300 Tausend sein.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen und den anfang etwas erleichtern.

PS: Ihr solltet oft speichern am besten immer wenn ihr eine stadt betretet und wieder verlasst. dann könnt ihr nämlich den spielstand neu laden wenn euch die Spanier oder Piraten versenken.

Wenn ihr mehr gewinn machen wollt dann solltet ihr euch am besten noch einen Schatzmeister anheuern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


How to get: Soleil Royal

Wenn Ihr den einzigen "Kriegssegler des Königs", die Soleil Royal, im Spiel wollt, dann tut folgendes:

Beginnt die Französischen Generalgouverneur Missionen, wichtig dabei ist das Ihr mit den Spaniern über die ganze Zeit Verfeidet seid und die Franzosen Euch bewudern. In der 4. Mission bekommt ihr die Soleil Royal zum erstenmal Unterstellt, es ist Unmöglich Sie in dieser Zeit zu übernehmen also versucht es erst besser garnicht. Befolgt die Mission Statdessen, wichtig dabei ist das die Soleil das Ganze heile übersteht. Gebt Sie dann am Ende vorschriftsgemäß zurück.

Nun macht Ihr wieder die Normalen Missionen weiter. Ab der 9. Mission bekommt Ihr die Soleil Royal erneut, aber nun fest und für die nächsten und gleichzeitig letzten 3 Missionen unterstellt. Sie ist nun auch zwischen den Missionen Euch angehörig und Ihr müsst sie versorgen und vorallem verhindern das Sie sinkt!

Macht nun einfach die Franz. GG Missionen weiter. Ihr könnt die Soleil jedoch genau wie Vorher nicht übernehmen! Achtung! es dauert manchmal bis zu einem Monat bis der GG euch die nächste Mission gibt! Nach dem Überfall auf Santa Catalina sagt Euch der Franz. GG Das ihr die Soleil nach Basse-Terre Überführen sollt und sie dort abgeben sollt. Das tut Ihr, fahrt nach Basse-Terre redet mit dem Typen neben dem dort Stationierten Gouverneur und gebt Die Soleil ab. Jetzt geht ans Pier und Speichert.

So jetzt ist Eure Change! Die Soleil liegt noch immmer im Hafen ist Euch aber nichtmehr direkt unterstellt! Ladet die Kannonen mit Kartätschen fahrt neben die Soleil und Hisst die Piratenflagge und schiest los! So und jetzt kommt das Schwierigste, Ihr müsst es schaffen das die Soleil Euch Entert! den Ihr selbst könnt kein Entermanöver Starten. Falls das nicht klappt und Ihr vesekt werdet, oder Ihr die Soleil ausrversehen Versenkt habt, ladet einfach den letzten Spielstand und versucht es erneut. Falls es geklappt hat Tötet einfach alle Gegner und den Kapitän und ihr könnt das Schiff übernehmen! Jetzt gehört die mächtige Soleil Ryoal Euch! Glückwunsch!

Werte der Soleil Royal: [Nach allen Verbesserungen in Bermuda!]

  • Schiffsklasse: 1
  • Schiffstyp: "Kriegssegler des Königs"
  • Rumpf: 14400
  • Geschwindigkeit: 12.72
  • Manövrierfähigkeit: 34.80
  • Gegen Segelrichtung: 1.30
  • Stauraum: 8160
  • Mannschaft: 1350 : 160 / 900
  • Kanonen: 42 Pfund / 112

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einfacher Start

Da ja von den meisten gesagt wird das der Anfang recht schwer ist, erkläre ich kurz wie es einfacher geht.

Zuvor: Plündern der Häuser, Leichen und nach dem Kapern auf dem Schiff ( dort gibt es meist 4-6 stellen zum Plündern ) ist klar.

+ egal wo ihr seit, Ladenliste Aktualisieren.

Startet als Franzose, ist am einfachsten. Grund: Nur eine Feindliche Nation nämlich Spanien neben den Piraten.

  1. Geht zum Kredithai // Geldverleiher
  2. Holt euch das Maximum ( 20.000 Piaster ) (ist nicht in jeder Stadt möglich)
  3. Crew aufstocken
  4. solange in der Taverne nächtigen bis ein Offizier da sitzt am besten noch ein Schatzmeister.
  5. Offizier anheuern. auf dem Schatzmeister Platz + Kämpfer
  6. Nach Willemstad Segeln
  7. Kauft Sandelholz/Mahagoni ein. Da euer Schiff schon vom Sandelholz voll ist geht es weiter zu 8
  8. segelt nach Basse-Terre + alles Verkaufen.
  9. in Basse Terre Silber einkaufen (Achtet auf dem Preis, ihr habt nun beide Handels-Listen vom Laden.)
  10. Schritt 6 wieder holen....

opt. Piratenschiffe Plündern, Schiff wechseln, Schiffe Kapern und verkaufen (Ihr habt ja einen Schatzmeister der das Schiff mal fix zum nächsten Hafen schippert.

Mahagoni gibt es super günstig in Marigo ( dann wieder in Basse-Terre verkaufen. )

Meine Handelsroute sah eine Zeitlang so aus:

(am besten auch in der Reihenfolge. Am Ende wieder von 3 zu 1.)

Basse-Terre:

Kaufen: SEIDE

Verkaufen: Mahagoni

Charlestown:

Kaufen: Paprika

Verkaufen: SEIDE

Willemstad:

Kaufen: Mahagoni

Verkaufen: Paprika

Immer die Preise im Auge behalten, Sie ändern sich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Age of Pirates 2 - Kurztipps: Kleine Erklärung wie's geht

Zurück zu: Age of Pirates 2 - Kurztipps: Schnelles Geld / Aller Anfang ist Schwer / schnell zu Geld kommen / Geld durch Überfälle auf Forts / Tenochtitlan Fehler

Seite 1: Age of Pirates 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Age of Pirates 2

Age of Pirates 2 spieletipps meint: Ein Piratenabenteuer mit viel Potenzial und grottenschlechter Umsetzung. Zeitverschwendung in Reinform.
52
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Pirates 2 (Übersicht)

beobachten  (?