Halure: Komplettlösung Tales of Vesperia

Halure

Durchsucht das Haus des Bürgermeisters vor euch und geht dann zur Gaststätte links der Brücke. Estelle schließt sich euch nun wieder an, geht nun den Pfad nach oben zum verkümmerten Baum. Jetzt zum Laden rechts der Brücke, Sprecht mit Karol und holt euch vom Bürgermeister die erste Zutat. Verlasst Halure und betretet erneut die Wälder von Quoi.

In der Nähe des Speicherpunktes findet ihr die Nia-Frucht, speichert ab und geht weiter nach links.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Buntbär

Der Bär hat einige starke Nahkampfangriffe auf Lager, haltet also Abstand. Da er oft an einer Stelle stehen bleibt, könnt ihr euch von hinten näher und mit Artes auf ihn einschlagen. Der Kampf ist kein richtiger Bosskampf und sollte euch keine Probleme bereiten.

Geht zurück nach Halure und sprecht mit dem Ladenbesitzer. Geht mit dem Heilmittel zum Baum und sammelt anschließend die Items rechts ein. Geht zum Laden und redet mit der Person am Eingang, rüstet euch im Laden aus und schaut dann beim Bürgermeister vorbei. Euer nächstes Ziel ist die Stadt Aspio im Nordosten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aspio

Da der Eingang zur Stadt bewacht ist, geht links weiter. Redet mit dem als Rettich verkleidetem Koch und betretet Aspio. Geht die Treppe herauf, hier könnt ihr euch ausruhen oder einkaufen. Speichert ab und verlasst die Bibliothek. Überquert den großen Platz und betretet Mordios Hütte. Untersucht hier alle Ecken und den Bücherstapel am Eingang. Geht dann nach oben und sammelt das Buch ein. Verlasst jetzt die Stadt und geht weiter nach Osten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Shaikos

Durchsucht hier rechts und links die Umgebung nach versteckten Kisten. Geht dann weiter die Treppen nach ganz oben, sammelt die Rüstung ein und geht zur Statue links der Treppe, um einen Weg in die Ruinen zu finden. Folgt dem Weg, bis ihr oben einen Ring von Rita erhaltet. Aktiviert den ersten Kern und geht zu der erschienenen Brücke. Die aufgetauchten Golems solltet ihr vor allem mit Fernkampfartes bekämpfen. Geht über die Brücke und in den nächsten Abschnitt.

Geht hier bis zum zweiten Kern in der hintersten linken Ecke, nutzt den Ring und plündert die Truhe. Aktiviert den nächsten Kern und geht über die Brücke nach rechts. Geht hier nach unten und aktiviert mit dem Ring einen weiteren Kern. Geht zurück und holt euch das Langschwert, bevor ihr den Raum verlasst.

Links findet ihr eine Axt für Karol, geht weiter nach rechts und aktiviert den versteckten Kern im Pfeiler. Geht zum gerade geöffneten Weg und aktiviert den Kern. Kämpft euch durch die Golems, um den Weg zur Truhe in der Mitte zu öffnen. Nehmt euch das Stilett und aktiviert schließlich die Kerne links und rechts des Bosses. Heilt eure Truppe und speichert erneut ab, bevor ihr euch Goliath stellt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss: Goliath

Goliath kämpft ähnlich wie die Golems, haltet Distanz und greift ihn von hinten an. Für die zweite Geheimmission, müsst ihr ihn von hinten treffen, während er ich auflädt. Estelle sollte sich ausreichend um die Gruppe kümmern, sodass ihr keine Items einsetzen müsst. Achtet aber trotzdem auf Repede und Karol, da sie den größten Schaden einstecken werden.

Nach dem Kampf müsst ihr den ganzen Weg zum Eingang zurück laufen. Ihr trefft auf den Dieb, verlasst die Ruinen und kehrt nach Aspio zurück. Trefft euch mit Rita in ihrem Haus und schaut euch noch mal in Aspio um, bevor ihr nach Halure zurückkehrt. Im Shop könnt ihr eine Spezialflagge herstellen, um den Gruppenführer zu wechseln.

Besucht den Bürgermeister und schaut am Baum vorbei. Beim Verlassen der Stadt werdet ihr angegriffen und lernt das Überlimit. Folgt dann der Straße nach Westen und betretet

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Vesperia: Ehmead Hill / Boss: Gattuso / Capua Nor / Boss: Zagi / Capua Torim

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Vesperia: Zaphias / Boss: Zagi / Feld / Festung Deidon / Wälder von Quoi

Seite 1: Komplettlösung Tales of Vesperia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tales of Vesperia (4 Themen)

Tales of Vesperia

Tales of Vesperia spieletipps meint: Wenig innovatives Japan-RPG mit den typischen Macken, aber eindrucksvoller Präsentation und ansprechendem Kampfsystem. Artikel lesen
77
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Vesperia (Übersicht)

beobachten  (?