Mt. Temza: Komplettlösung Tales of Vesperia

Mt. Temza

Sammelt links das Zelt ein und geht weiter. Haltet euch zuerst links, wo ihr zwei Truhen plündern könnt. Geht dann rechts und anschließend den Hauptpfad bis zur Brücke. Rechts versteckt sich eine weitere Truhe, überquert nun die Brücke. Sammelt nach der Szene beide Truhen ein und geht über die nächste Brücke. Rechts findet ihr einen Bogen, sammelt das Schwert ein und verlasst dann den Abschnitt. Bevor ihr hier zum Speicherpunkt geht, solltet ihr die übrigen Wege erforschen. Speichert schließlich ab und geht nach links weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss: Nan und Tison

Da euch in diesem Kampf zwei schnelle Feinde gegenüberstehen, solltet ihr euch auf einen konzentrieren. Tison ist der gefährlichere, schaltet ihn also zuerst aus. Nan kann sich selbst heilen, attackiert sie also vorerst nicht. Tison verfügt über mächtige magische Attacken, achtet besonders auf den "Drachenangriff". Nachdem er die gelben Drachen "beschworen" hat, bleibt er kurz regungslos stehen. Das ist ein guter Zeitpunkt für eine Überlimitcombo. Schlagt ihn mit Yuris Wolffsschlag nieder, um ein "Toll" zu erhalten.

Widmet euch nach Tisons Ableben Nan. Nans Attacken sind nicht ganz so gefährlich. Wenn sie ihren Ring wirft, wird sie sich nach dem Angriff kurz auf dem Selbigen ausruhen. Greift dann mit Allem an, schlagt auch sie in dieser Positon nieder und ihr habt die nächste Geheimmission erledigt.

Bevor ihr in die Höhle geht, plündert die Truhen auf dem linken Bergpfad.

Mit Ba uls Hilfe könnt ihr den bisherigen Städten einen weiteren Besuch abstatten. So könnt ihr weitere optionale Plaudereien auslösen und einige Titel erhalten. In Nordopolica könnt ihr im Kolosseum kämpfen und in Dahngrest in der Taverne ein Kellner-Minispiel spielen. All das ist optional und muss nicht erfüllt werden. Wenn ihr mit der Geschichte weiter machen möchtet, fliegt zur Wüste. Mitten in den Sanden von Kogorh steht ein seltames Gebilde, das ihr nur aus der Luft betreten könnt.

Betretet die Felsen und geht den Pfad entlang, fliegt anschließend nach Aspio. Macht Judith zu eurer Anführerin und redet mit dem Krytia in der Mitte der Stadt. Geht dann zu Ritas Hütte und fliegt dann nach Nordopolica. Im Süden liegt eine kleine Insel mit einem Wald im Norden. Betretet den "Berg" im Wald...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Egothor

Folgt dem Weg und sammelt rechts und links die Items ein, bis ihr auf kaiserliche Ritter trefft. Folgt dem Pfad nach Norden und überquert die Brücke zum Blastia-Geschütz. Geht jetzt den Weg zurück und haltet euch rechts. Geht nach den Brücken nach oben zu zwei Truhen und danach nach rechts in die Höhle.

Im nächsten Abschnitt solltet ihr erst die Pfade nach Norden und Süden gehen, ehe ihr dem Weg nach rechts zum Speicherpunkt folgt. Haltet euch rechts und geht dann nach Norden zu den beiden Truhen. Geht nun südlich und dann links zu einem weiteren Schatz. Rechts des Weges findet ihr ein neues Giganto-Monster. Brucis verfügt über extrem viele KP und starke Attacken. Solltet ihr nicht schon sehr viel aufgelevelt haben, solltet ihr das Monster erst später in Angriff nehmen. Weicht dem Monster aus und folgt dem Weg in einen weiteren Abschnitt. Plündert hier die Truhen und geht zurück zum Speicherpunkt und dann nach Norden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Myorzo

Schaut euch in der Stadt um und kauft ein. Rechts in der Stadt versteckt sich der Wunderkoch. Geht dann zum Haus des Ältesten und durchsucht es nach dem Gespräch. Ruht euch im rechten Haus aus und geht dann zurück Richtung Schiff. Redet mit Allen in der Stadt und geht dann zu eurem Schiff zurück. Fliegt nach Yormgen und redet hier mit Flynn.

Fliegt zum Kontinent, auf dem sich der Wald von Egothor befindet. Hier seht ihr eine kurze Sequenz und betretet danach...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Baction

Öffnet die Truhen an den Seiten und geht hinein. Plündert auch hier die Truhen und geht dann nach unten. Geht hier erst nach Norden und folgt dann dem linken Weg. Speichert ab und geht eine Etage tiefer. Geht hier erst mal nach Süden und anschließend links nach unten. Überprüft die Statue und setzt euren Weg nach Süden fort. Unten angekommen, nehmt ihr den ersten Weg nach Norden und geht danach weiter nach rechts. Nach einer kurzen Szene geht es weiter nach Norden. Durchsucht den obersten Raum und geht nach rechts weiter. Im Süden liegt die nächste Treppe.

Lasst euch oben dreimal durch das Loch fallen, um Ritas Laterne zu erhalten. Geht dann durch den erleuchteten Raum weiter. Steigt die Treppe herunter und speichert ab. Sammelt im nächsten Raum die Items ein und geht weiter zu....

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Vesperia: Boss: Schwann / Herakles / Boss: Zagi / Zopheir / Boss: Baitojoh

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Vesperia: Kogorh / Boss: Ausbrecher / Yormgen / Boss: Belius / Das Gutshaus der Verruchten

Seite 1: Komplettlösung Tales of Vesperia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tales of Vesperia (4 Themen)

Tales of Vesperia

Tales of Vesperia spieletipps meint: Wenig innovatives Japan-RPG mit den typischen Macken, aber eindrucksvoller Präsentation und ansprechendem Kampfsystem. Artikel lesen
77
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Vesperia (Übersicht)

beobachten  (?