Boss: Schwann: Komplettlösung Tales of Vesperia

Boss: Schwann

Wenn Schwann sein Überlimit ausführt und den ganzen Bereich mit Herz der Rage trifft, lauft schnell zu ihm. Schlagt ihn mit Yuri nieder, um die Geheimmission abzuschließen.

Schwanns Attacken sind nicht allzu stark, dafür verfügt er über relativ viel KP. Greift ihn andauernd an, um zu verhindern, dass er magische Angriffe benutzt. Der Kampf ist erstaunlich leicht und sollte schnell beendet sein.

Bevor ihr Richtung Zaphias aufbrecht, solltet ihr eure Vorräte in einer Stadt auffüllen. Fliegt dann zu Herakles südlich der Hauptstadt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Herakles

Lauft die Treppe herunter und holt euch rechts die Waffe. Folgt nun dem Weg nach links die Treppen herab. Plündert die beiden Truhen unter den Treppe und geht dann links durch die Tür. Innen wird euer Ring erneut aufgewertet und kann versteckte Tore zerstören. Durchsucht die beiden Räume zu eurer Rechten und geht dann nach unten.

Am Ende der Leitern findet ihr Items, geht anschließend nach links zum Steuerpult. Geht jetzt durch die große Tür rechts und dann den oberen rechten Weg entlang nach draußen. Kämpft euch hier die Treppen hoch zur obersten Tür.

Folgt dem Weg zu einer Tür und geht hindurch. Benutzt euren Ring, um die Blastia unten zu zerstören und die gelbe Barriere zu zerstören. Geht nach oben und schiebt die Kiste nach links. Zerstört das Tor und lasst die Kiste auf den roten Schalter fallen. Geht jetzt die Leiter herunter und aktiviert die Leiter unten rechts. Geht jetzt weiter nach links und klettert die Leiter nach oben. Sammelt die Waffe ein und stellt euch an den Rand der Ebene. Schießt eine Kiste herunter, wenn sie über dem blauen Schalter ist und deaktiviert eine weitere Barriere. Geht die Leiter links nach unten und lasst eine weiter Kiste auf den weißen Schalter fallen. Geht jetzt zurück zum Eingang des Raumes und geht über die Brücke zur Konsole. Entsperrt den Aufzug und geht den ganzen Weg nach links zum weißen Schalter zurück. Klettert zur unteren Konsole und wählt Obergeschoss. Klettert nach oben, schiebt die Kiste nach hinten links und lasst sie auf den Schalter fallen. Überquert jetzt endlich die große Brücke und speichert ab, ehe ihr durch die Tür geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss: Zagi

Zagi ist zurück und hat sich kaum verändert. Er benutzt noch immer seine schnellen Combos, blockt sie wie bisher auch. Wenn Zagi im Überlimit Giftparfum benutzt, solltet ihr mit Karol den netten Hilfsschlag ausführen. So kann euch Zagi nicht länger vergiften und ihr erfüllt die Geheimmission des Kampfes. Geht anonsten vor wie immer: Blockt seine Combos und nutzt euer Überlimit, um selbst lange Angriffsketten zu bilden.

Verlasst den Kontrollraum und geht die Leiter rechts der Brücke nach unten. Nehmt dann die Leiter rechts unten und verlasst den Raum. Geht erneut durch die große Tür und dann die Treppe nach unten. Geht rechts in den Raum und sammelt hinten rechts die Peitsche ein. Geht dann weiter nach unten, bis ihr auf Sodia trefft. Geht rechts vom Speicherpunkt durch die Tür und sammelt links und rechts des Lifts die Items ein. Fahrt dann mit dem Lift zum Maschinenraum.

Lauft rechts hoch und nach der Sequenz auf der anderen Seite wieder herunter. Folgt dem Gang nach rechts herunter und verlasst Herakles.

Geht in Capua Nor auf die Straße und dann wieder in die Gasstätte. Redet mit euren Freunden und verlasst die Stadt in Richtung Ehmead Hill. Folgt der Landzunge links von Ehmead Hill über die Eisschollen nach:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zopheir

Hier wird euch das Monster unter Wasser immer wieder den Weg zerstören. Dafür tut sich hinter euch jeweils ein neuer auf. Sammelt auf dem Weg zum Speicherpunkt die Items ein und speichert dann ab. Am Aer Krene trefft ihr auf...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss: Baitojoh

Lauft mit Karol vor Baitojoh davon und wartet bis der Rest der Party auftaucht. Wenn der Boss unter das Eis abtaucht und nur eine Flosse herausstreckt, greift diese rasch an. So wird er seinen Angriff abbrechen und nach einigen Treffern schließt ihr die Geheimmission ab. Haltet euch im Kampf möglichst hinter Baitojoh auf, um seinen gefährlichsten Attacken zu entgehen. Feuerzauber und Artes aus der Entfernung sind gegen diesen Boss ebenfalls sehr hilfreich.

Schnappt euch rechts die Truhe mit dem Blutmantel und geht anschließend nach Norden. Folgt dem Weg ganz herum und nach rechts zum Ausgang.

Geht auf der Feldkarte an der Küste entlang und danach zuerst nach Halure. Kauft hier ein und geht dann in die Gaststätte. Geht danach zum Haus des Bürgermeisters und dann zurück in euer Zimmer. Verlasst nach dem Gespräch mit Repede die Stadt und geht in die Wälder von Quoi. Geht bis zu der Lichtung mit der kaputten Blastia und ruht euch aus. Mit euren Kumpanen wiedervereinigt, kämpft ihr euch durch den Wald.

Schaut in Deidon vorbei und redet mit Duke, ehe ihr nach Zaphias geht. Kämpft euch durch die Stadt ins Schloss vor. Geht hier nach rechts und dann nach Norden, um einige Bekannte zu treffen. Speichert hier ab, im Ofen könnt ihr euch jederzeit stärken. Verlasst den Raum und geht vorne links weiter. Geht nach Norden und holt euch das Item hinter dem riesigen Schwert. Geht weiter nach oben in das Audienzzimmer. Prüft den Thron und öffnet die Truhen, geht dann zu der Tür hinter dem Thron. Um diese Tür zu öffnen, müsst ihr vier Engelsstatuen aktivieren.

Verlasst das Zimmer und nehmt den nächsten Gang nach rechts. Geht hier nach Norden zum ersten Engel. Geht nun zum ersten Raum des Schlosses zurück und geht nach links. Nehmt den nächsten Gang erneut nach links und betätigt den zweiten Engel. Nun zurück zu dem Raum mit dem riesigen Schwert. Nehmt den linken Gang und geht danach nördlich zum dritten Engel. Geht zurück zum Speisesaal und von dem Gang aus nach Süden. Geht ganz nach rechts und in der letzten Zelle findet ihr zwei Items. Verlasst den Gefängnisbereich und geht den Gang nach Norden zum vierten Engel.

Geht nun zum Audienzzimmer zurück und aktiviert schließlich die große Tür. Speichert ab und geht den Weg nah ganz oben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Vesperia: Boss: Estellise / Zaude / Boss: Yeager / Boss: Alexei / Erealumen

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Vesperia: Mt. Temza / Boss: Nan und Tison / Egothor / Myorzo / Baction

Seite 1: Komplettlösung Tales of Vesperia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tales of Vesperia (4 Themen)

Tales of Vesperia

Tales of Vesperia spieletipps meint: Wenig innovatives Japan-RPG mit den typischen Macken, aber eindrucksvoller Präsentation und ansprechendem Kampfsystem. Artikel lesen
77
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Vesperia (Übersicht)

beobachten  (?