Mission 11 - Black Cats: Komplettlösung 2

Mission 11 - Black Cats

In dieser Mission seid ihr in einem Flugzeug! Ihr müsst 3 gegnerische Handelsschiffe zerstören. Nebenbei könnt ihr kleinere Bote, die euch daran hindern, ebenfalls explodieren lassen. Durch immer wieder wechselnde Positionen im Flugzeug müsste euch das nach einigen Minuten gelingen.

Nach einer kleineren Feuerpause kommen gegnerische Lufttruppen angeflogen und erwischen ein Flugzeug aus den eigenen Reihen. Nebenbei müsst ihr die Zeros zerstören.

Nachdem ihr mit dem Flugzeug auf dem Wasser gelandet seid, könnt ihr zwischendurch Kammeraden aus dem Wasser helfen. Daraufhin müsst ihr Patrouillenboote zerstören.

Wenn ihr die restlichen Zeros zerstört habt, kommen eigene Kampfjets zur Hilfe. Ihr könnt euch das Spektakel in Ruhe durch das Fadenkreuz anschauen. Die Mission ist vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 12 - In der Hitze des Gefechts

Mit einem Flammenwerfer und einer MG erscheint Ihr in einem Sturm zwischen Büschen und riesigen Steinen. Folgt langsam euren verbündeten bis ihr die Falle der Japaner merkt. Ihr habt die Möglichkeit aus kurzer Distanz den Flammenwerfer zu benutzen oder aus den hinteren Reihen mit der MG einen nach dem anderen zu erschießen. Nutzt dadurch die riesigen Steine und die japanischen Fallen als Deckung!

Am Hügel angekommen, trefft ihr auf gegnerischen MG. Nutzt auf der rechten Seite die Abkürzung, damit überraschend von der Seite angreifen könnt. Von da aus kann euch der MG-Schütze nicht sehen! Hinter dem Häuschen auf dem Hügel seht ihr einen Wasserfall. Direkt dahinter befinden sich weitere Gegner. Nachdem ihr den Wasserfall durchquert habt, müsst ihr drei 200mm-Kanonen zerstören. Nebenbei behindern euch feindliche Soldaten. Schaltet erst alle Soldaten aus und dann könnt ihr die Bunker mit der Rucksackladung zerstören! Leichter ist es wenn ihr mit eurem Flammenwerfer die MG-Schützen in den Bunkern verbrennt, bevor ihr alles in die Luft sprengt.

Der dritte Bunker befindet sich auf einem weiteren Hügel. Geht auf der rechten Seite auf die Brücke, von der aus ihr alle Gegner ohne Probleme ausschalten könnt. Nehmt dann den Flammenwerfer und verbrennt die Gegner in dem Bunker. Wenn sie alle tot sind, könnt ihr eure Rucksackladung platzieren und den Zünder betätigen. Nun könnt ihr zusehen wie eure Kameraden den Zaun brechen und daraufhin eure Panzer und Soldaten mit den Japanern mitten im Gefecht sind. Nehmt wieder den rechten Weg um die Festung herum.

In den Gängen unter der Festung könnt ihr angerannten Gegner schnell mit dem Flammenwerfer beseitigen. Nachdem ihr 2-mal die Leiter hochgeklettert seid, stößt ihr auf heftigeren Widerstand. Bevor ihr die dritte Leiter hochklettert solltet ihr den Flammenwerfer wählen. Denn hinter euch stehen sofort einige Japaner die euren Tod wünschen. Zuletzt kommt eine Videosequenz wie ihr euren Freund helft und die Mission ist vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 13 - Sollbruchstelle

In Okinawa erscheint ihr ohne Munition. Ihr müsst etwas laufen, damit ihr Munition bekommen. Ihr könnt unendlich mal nachladen. Kurz bevor ihr ankommt, folgt ein Angriff! Die Japaner sind auf Bäumen und hinter den Pfosten. Nachdem sie erledigt sind, lauft ihr einen Weg entlang der zu Pvt Polonsky und Sgt Roebuck führt. Nun sollt ihr alleine durch einen unterirdischen Weg gehen, der zu einem Raum führt in dem sich einige Japaner aufhalten. Sie sind so auf den Tisch in der Mitte fixiert, dass ihr in Ruhe eine Granate werfen könnt. Haltet die Granaten einen Augenblick in der Hand bis ihr sie direkt unter den Tisch werft. Die überlebenden sollten nach kurzer Zeit erschossen werden. Wenn ihr weiter durch die Gänge geht, seht ihr eine Leiter. Oben wartet schon euer Sgt, der dann die Gänge mit einer Bombe sprengt.

Oben angekommen, werdet ihr von den Japaner im Nahkampf herausgefordert. Sie haben auch einige Fallen im Boden versteckt. Auf dem Boden liegen viele Bajonetts. Ihr könnt die Japaner leicht mit der Bajonett aus der Deckung erschießen. Wenn ihr durch das Tor geht, erschießt zuerst die Gegner und dann könnt ihr euch schnell die in der kleinen Hütte auf der rechten Seite verstecken. Nach dieser kleineren Welle müsst ihr 4 Mörsertruppen bekämpfen. Kurz nach dem etwas längeren Weg durch die Mauern der Festung, findet ihr weitere Japaner die ihre Festung beschützen wollen. Schaltet sie am besten mit der Bajonett aus einer sicheren Deckung aus. Überall im Level sind auch Kisten mit Mörsern verteilt. Gekonnt können die fast alle Japaner auf einmal töten. Werft eine in das große Haus, wenn ihr viele auf einmal töten wollt.

Nun bekommt ihr die Aufgabe Burg Shuri anzugreifen. Hinter dem großen roten Haus, wartet schon eine große Welle Japanern auf euch. Im Haus angekommen, müsst ihr das MG benutzen. Schießt die Fässer an damit sie explodieren. So könnt ihr kleinere Gruppen mit einem Schlag töten. Weiter warten wieder auf euch Japaner. Ihr könnt sie schnell mit der Bajonett mit dem Messer erledigen. Im Tunnel befinden sich weitere Japaner. Nach gekonnten Schüssen müssten auch diese leblos auf dem Boden liegen.

Draußen erschienen, findet ihr Japanische Geiseln. Doch das ist eine Falle! Aus allen Häusern kommen Japaner raus gestürmt. Dabei stirbt ein Kamerad auf eurer Seite. Kurz darauf kommt auf eurem Bildschirm, dass ihr Luftunterstützung anfordern könnt. Ihr müsst das Haus gegenüber mit der Luftunterstützung zerstören. Nachdem das Haus nur noch aus Schutt besteht, kommen weitere Japaner. Diesmal von der rechten Flanke. Ihr müsst auch dieses Haus mit der Luftunterstützung zerstören. Nach 2 Angriffen müsste das Haus zersprengt worden sein.

Es folgt eine kurze Sequenz und auch diese Mission hat dann ihr Ende erreicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 14 - Herz der Deutschen

Von Sgt Reznov werdet ihr aus der U-Bahn Station raus geschleppt. Daraufhin bekommt ihr die Anweisung auf der linken Seite zwischen den Häusern euch durch zu kämpfen. Auf der andern Seite angekommen, trefft ihr eure Panzer. Weiter vorn ist eine größere Welle der Deutschen. Es sind auch einige MG-Schützen vorhanden. Schießt erst die Schützen ab und dann die dahinter stehenden Soldaten. Am besten mit etwas Druck damit nicht wieder ein Deutscher das MG benutzt. Wenn ihr die Möglichkeit habt die Zündung für die Zerstörung der Flak 88er zu betätigen, solltet ihr das sofort tun. Sobald ihr auf der anderen Seiten seid, müsst ihr euch sofort einen Ort suchen wo euch keiner sieht. Werft gekonnt auf die Flak eine Granate und erschießt die wegrennenden Soldaten. Ihr könnt dann die restlichen Flaks sprengen. Nun müsst ihr die Tore vom Reichstag erreichen. Begebt euch auf ein Dach und schießt einige Soldaten ab. Dann könnt ihr zu der Treppe laufen und Molotovcocktails werfen. So können kleine Gruppen schnell erledigt werden. Sobald ihr die Tore erreicht habt, folgt die nächste und letzte Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 15 - Mit letzter Kraft

Die Mission "Mit letzter Kraft" fängt da an, wo die Mission davor angefangen hat, im Reichstag! Mit einem SVT 40 und Tokarev TT-30 ausgestattet geht ihr durch die Gänge des Reichstags. Bald erreicht ihr einen großen Saal wo die Deutschen schon ihre Stellung halten. Geht auf die rechte Seite und erledigt sie dort. Nun könnt ihr weiter vor dringen. Mit "Deckung-Schießen-Deckung" sind auch diese schnell erledigt. Lauft die Treppe hoch und werft ein Molotowcocktail direkt in die Mitte. Die restlichen sind nach einigen Schüssen schnell tot.

Nach weiteren Gängen im Reichstag gelang ihr in einen noch größeren Saal. Zwischen den Wahlstühlen befinden sich viele Deutsche. Lauft die Treppe hoch und gebt von oben Feuerunterstützung. Auf dem Balkon befindet sich eine Sniper. Benutzt die um schneller Gegner zu erschießen. Danach müsst ihr den Erdgeschoss sichern. Nutzt die gegnerischen Flammenwerfer um kleine Gruppen zu erledigen. Sobald alle tot sind, macht Sgt Reznov und zwei weitere eine Tür auf, die deutsche Soldaten auf der anderen Seite zu hielten. Kurz darauf sind die Deutschen tot und ihr kommt auf einen weiteren Balkon an. Dort warten schon einige Deutsche auf euch und eröffnen das Feuer. Weiter geht ihr die Treppen hoch, bis ihr auf dem Dach gelandet seid. Zuerst seht ihr wie Teile einstürzen und kurz darauf müsst ihr einige Kugeln einstecken können müssen. Denn auf dem Dach ist eine riesige Welle der Deutschen. Geht auf der linken Seite in den Gang und erschießt einen nach dem anderen. Nachdem ihr durch das Gerüst geht, folgt ein Luftangriff auf die Deutschen.

Nun bekommt ihr die Ehre die Flagge zu hissen. Kurz vor dem Ausgang liegt die Flagge. Nehmt sie und geht zur Flagge die auf dem Mast hängt. Plötzlich kommt ein Deutscher Soldat hervor und versucht euch zu erschießen. Fast hätte er das geschafft, wenn nicht Sgt Reznov ihn erstochen hätte. Nachdem Sgt Reznov die deutsche Fahne fallen ließ, müsst ihr verletzt zum Mast gehen und die Flagge hissen.

Flagge weht, Deutschland eingenommen, Story vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung 2: Mission 6 - Durch Gräben und Bunker / Mission 7 - Ohne Unterbrechung / Mission 8 - Blut und Eisen / Mission 9 - Der Ring aus Stahl / Mission 10 - Räumungsbefehl

Seite 1: Komplettlösung 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Call of Duty 5 - World at War (32 Themen)

CoD 5 - World at War

Call of Duty 5 - World at War spieletipps meint: Die Pflicht ruft uns in ein Weltkriegsszenario, das wieder durch opulent inszenierte Schlachten begeistert, aber nicht ganz die Klasse des Vorgängers erreicht. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD 5 - World at War (Übersicht)

beobachten  (?