Dirt 2: Abkürzungen

Abkürzungen

Solltet Ihr die Möglichkeit haben eine Abkürzung zu fahren, solltet Ihr sie nutzen. Oftmals könnt Ihr dadurch eure Gegner überholen/einholen oder sogar einen größeren Abstand aufbauen. Eure Karte zeigt euch oftmals Abkürzungen an, die Ihr nutzen könnt. Solltet Ihr Mal zu weit aus der Fahrbahn fahren, bringt euch das Spiel automatisch wieder auf die Fahrbahn. Versucht alle Alternativrouten aus und merkt euch, welche Abkürzung euch Hilfe verschafft.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Eingentlich würde ich das nur machen wenn es ein notfall ist

14. Juni 2013 um 16:42 von Malaga_Fan melden


Dieses Video zu Dirt 2 schon gesehen?

Erfahrungspunkte sammeln

Während der Rennen, bekommt Ihr verschieden Aufträge, die Ihr erfüllen könnt. Sobald Ihr diese Aufträge erfüllt habt, bekommt Ihr Erfahrungspunkte. In den Aufträgen kann z.B. die Aufgabe sein, eine bestimmte Anzahl an Drifts hinzulegen oder Überholmanöver. Im Menüpunkt "Persönliches" könnt Ihr sehen welche Aufträge es gibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Autoempfehlung

Ein Auto, das auf alle Strecken gut fahren kann, gibt es nicht. Die Autos unterscheiden sich in 3 Kriterien von den anderen Autos (Fahrverhalten, Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung). Je nach Art der Strecke, müsst Ihr euch das beste Auto aussuchen. Für eine lange, gerade Strecke empfiehlt es sich, ein Auto mit der besten Höchstgeschwindigkeit. Bei einer kurvigen Strecke ist es am besten ein Auto zu nehmen, das über ein gutes Fahrverhalten verfügt. Ein Auto mit guter Beschleunigung ist die mittlere Klasse. Das Auto ist für beide Art von Strecken geeignet, verfügt aber über kein Spezialgebiet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Buggys und Trophy Trucks

Wenn ihr ein Landrush-Rennen fahrt und ihr die Wahl zwischen einem Buggy oder einen Trophytruck habt, dann empfehle ich euch den Trophytruck. Der Buggy verleitet einen nur, weil die von den Werten her in allen Fällen besser sind, wie die Trophytrucks. Aber die Trucks haben einen entscheidenen Vorteil: Ihr könnt euch in harten Positionskämpfen viel öfter durchsetzen, weil ihr einfach mehr Masse habt wie ein Buggy und somit den Gegner eventuell ein bisschen wegstoßen. Mit einem Buggy geht das nicht, und ich finde das Handling nicht SOOOO gut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Dirt 2 - Kurztipps: Bremsbalance / Auto tiefer legen / Antrieb einstellen / Gegner überholen / Guter Start

Seite 1: Dirt 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Colin McRae - Dirt 2 (14 Themen)

Dirt 2

Colin McRae - Dirt 2 spieletipps meint: Mit rundum gelungener Präsentation und großer Vielfalt ist beim besten Rennspiel des Jahres für jeden was dabei. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dirt 2 (Übersicht)

beobachten  (?