Walkthrough

Cheats

In Tomb-Raider kann man für Gewöhnlich cheaten, also sich unsterblich machen oder einen Level überspringen. Normalerweise ist das Spiel problemlos nur mit den gefundenen Medpacks, der im Spiel verteilten Munition und Laras einzigartigen Fähigkeiten zu bewältigen.

Wer aber ein Problem bekommt, kann sich mit Hilfe von cheats unsterblich machen resp. Gesundheit ausreichend besorgen oder einen Level überspringen, um zum Ziel zu gelangen.

In Teil 1, also dem Original, sind dies folgende cheats:

Level-Skip

Einen Schritt nach vorn, einen Schritt zurück, dreimal um die eigene Achse drehen (Pfeil links oder rechts) - Sprung nach vorn (Alt und Pfeil-nach-oben).

Alle Waffen und Munition

Einen Schritt vor, einen zurück, dreimal um eigene Achse, back-flip (Alt und Pfeil-zurück).

Damit bekommt man allerdings keine Medpacks, sondern die Munition und Waffen. Für Medpacks gibt es speziell einen Savegame-Editor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Secrets

Einer der Bestandteile von Tomb-Raider sind neben der ausgefeilten Handlung an authentischen archäologisch bekannten und geschichtsträchtigen Plätzen Secrets, die man entlang des Weges finden kann. Jeweils etwa drei Secrets in jedem Level verbessern die Statistik. In späteren Tomb-Raider-Teilen kam dann die Möglichkeit, nach Finden einer gewissen Anzahl von Secrets (beispielsweise TR III 60 von 59 Secrets... !) einen Bonuslevel freigeschaltet zu bekommen oder spezielle Features wie ein Storyboard. Wer also aufmerksam durchspielt, findet garantiert die meisten Secrets.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Trainingslevel

Die Programmierer haben einen Trainingslevel eingebaut in das Spiel, damit man sich vorher mit den Bewegungsmöglichkeiten von Lara Croft vertraut machen kann. Von der Bibliothek gehen wir auf die Matten, um die Moves zu studieren, zu springen, und danach in die große Halle, die gerade mit Kisten vollgepackt ist, an denen Lara ein wenig klettern üben kann. Von dort aus links in den Ballsaal, der von Lara gerade als Turnhalle genutzt wird. Hier können wir nun die grundlegenden Fertigkeiten Lara Crofts erlernen. Der Ballsaal wird auch in späteren Tomb-Raider-Teilen noch als Turnhalle genutzt, dann aber auch wieder einmal frei sein, so dass man dort später einmal die schöne Ball-Musik lauschen kann. Hier schließt sich an den Ballsaal noch die Schwimmhalle an, in der Lara einen Sprung ins Wasser machen kann, tauchen, schwimmen und dann...

Auf ins Abenteuer!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teil 1 - Peru: Level 1 - Die Kavernen

Wir beginnen innerhalb der Andenhöhlen. Laufen wir zunächst durch den Höhlenkorridor, durch eine kleine Rohrpfeilfalle wird uns Lara rechts um die Ecke mit der aufmerksamen Bewegung des Kopfes andeuten, wohin wir nun müssen, eine schnee-eis-bedeckte Eisspalte hoch in eine höhere Ebene.

Willst Du aber alle Geheimnisse (Secrets) in diesem Spiel finden, solltest Du vorher noch weiterlaufen, um am Ende des Eingangsweges mit einem backflip auf eine Schräge und von dieser nach vorn an die höhergelegene Höhle zu springen (Ctrl), hochziehen zu Secret #1, einem Medpack.

Nun also zurück, über die Eisspalte in die Höhle, wo uns ein paar Fledermäuse entgegenfliegen (Pistolen das erste Mal benutzen). In der kleinen Eishöhle können wir rechts noch von der seitlichen Kante hochspringen zu und uns hineinziehen ins Secret #2. Zurück, den Weg der erhöhten Ebene mit den Fledermäusen von eben am Ende links und in der kommenden zentralen Höhle in die grünpflanzenüberwucherte Öffnung nach unten, am Ende des Weges einen Schalter umgelegt, in der nächsten Höhle noch ein paar Fledermäuse. Nun links in eine weitere große Höhle mit zwei Brücken. Ein paar Hunde laufen unten herum, bellen fürchterlich und Lara wird sie wohl besänftigen müssen (die 9mm ist ein großartiges Argument, findet Ihr nicht auch?!). Über beide Brücken kommen wir zu einem Abschnitt mit einem kleinen Kluft, den wir überspringen müssen. Sonst fallen wir nach unten zu einem Braunbären... ! Solltest Du hier hinunterfallen, gibt es einen Weg zurück in die Halle mit den zwei Brücken über einen Schalter, der eine Tür dorthin öffnet und über die Steinkante geht es wieder den Weg über die zwei Brücken zurück - diesmal den Anlauf dann eben tarieren.

Über die große Treppe zu einer Halle mit einigen weiteren Hunden und einem großen Eingangstor, für das wir rechts den Schalter umlegen können, um dann über den Steinsockel schnellstens zum Tor zu springen, bevor dies sich wieder schließt.

Wer aber alle Secrets sammeln will im Spiel, sollte noch vorher von der Sockelebene des Tores zu dem kleinen Balkon links (mit Grünzeug davor) springen, um hier in einer kleinen Höhle Secrets #3 zu finden.

Nun also durch das große Tor mit dem ge-time-ten Schaltermechanismus, um nach einer weiteren rohrpfeilgespickten Treppe sich an einer Einsturzplatte (Hund von hinten... !) eine Ebene tiefer zu lassen zu der Halle um das Holztor, das Lara vorhin von der Eingangshalle nach dem ersten Schalter sah, wo man diesen Level auch verlassen wird. Dazu vorerst die Halle oben umrunden, über den kleinen Kluft zwischen beiden Hallenseiten springen und am gegenüberliegenden Ende (Hund!) den Schalter fürs Levelendetor betätigen, hinunterspringen zum Tor (oder am Kluft die Steinschräge hinunter) und den Level durch das nun offene Tor verlassen in die

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 2 - Die Stadt Vilcabamba

Lara läuft durch das sich nun öffnende (sozusagen zweite) Tor, um von einer Horde Hunde - Stella sprach in diesem Zusammenhang von Wölfen, ich konnte mich noch nicht entscheiden, ob diese Tiere denn nun wild seien oder domestiziert) empfangen zu werden. Alle töten! Umrunde am besten einmal die äußere Straße der unterirdischen Stadt, um Dich vorher von Tieren zu entledigen. In einem der zur Mittelhalle führenden Korridore findest Du einen Schalter, der einen Eingang freigibt zu einem Holztreppenhaus, das Du hoch läufst, um über die Öffnungsbrüstung nach gegenüber zu springen. Hier läuft Lara nun über die Einsturzplatten und springt zu der Sockelbrütung gegenüber für ein Medpack oder/und lässt sich hinunter, um einen Felsblock nach vorn zu schieben (mehrmals Ctrl+Pfeil-nach-vorn). In diesem zweietagigen Gelass findet Lara einen Goldenen Götzen für den Levelausgang sowie einen Silbernen Schlüssel für den zweiten Levelteil in den seitlichen Nischen, steigt danach über den herein geschobenen Stein auf die obere Etage und (in der Ecke Medpack) lässt sich von der Öffnungsbrüstung hinunter. Und kann nun in die mittlere Zentralhalle zurückkehren. In den Ställen seitwärts wartet ein Braunbär, der etwas mehr Schuss erfordert, aber ein Medpack hinterlässt. Um noch das Secret #1 hier zu holen, können wir in der Mitte des Zentralhofes tauchen, nach links ein Luftloch zum Auftauchen, nach rechts auf der rechten Seite ein Hebel, der ein Ausstiegsloch über Lara oben öffnet, durch das wir zu Secret #1 gelangen (einem Medpack). Haben wir vor dem Hebel rechts unter Wasser noch den Hebel auf der linken Seite umgelegt, können wir nun noch einmal ans Luftloch zurücktauchen und hier mit der durch den Hebel eben geöffneten Tür Secret #2 finden. Nun zurück und vom Innenhof zu der kleinen seitlichen Tür für den zweiten Teil des Levels, die wir mit dem Silbernen Schlüssel öffnen. Drin ein paar Wölfe nach einer Rohrpfeilfalle. Wir benutzen die zunächst offene linke Tür, um ein Bassin herum über Steinsockel und anschließend eine Treppe nach oben zu gelangen. Hier können wir einen Schalter umlegen für die zweite, rechte, Tür. Dann an der Außenbrüstung herunterlassen, vom Dach vor die Tür springen und hier wieder um ein Bassin herum, diesmal teilweise über Einsturzplatten (Lara kann aber alle Sprünge auch ohne die Platten zu nutzen schaffen) nach oben. Den Schalter für die mittlere, dritte, Tür geöffnet und wieder an der Außenbrüstung herunter und schnell durch.

Hier nun durch drei Schwingbeile und dann den Schalter umgelegt. Wir tauchen zu einem Bassin, an dessen Rand ein Braunbär sitzt, den wir wohl killen müssen. Tauchen wir vorher nach rechts durch den Tunnel weg, kommen wir auf die zweite Etage, wo wir den Schalter umlegen, der die Tür vor dem Ausgang öffnet. Für das letzte Secret müssen wir nun (nach unten ins Bassin springen) auf der gegenüberliegenden Seite noch die Treppe hoch und am Schalter, der die Beile abstellt, in den Seitengang und hier die Uzi-Clips holen, Secret #3.

Nun zurück ins Bassin gesprungen und durch das Gitter, den Goldenen Götzen seitlich eingesetzt, den Level verlassen zu

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Walkthrough: Level 3 - Das Verlorene Tal / Level 4 - Das Grab von Qualopec / Teil 2 - Europa: Level 5 - St. Francis Folly / Level 6 - Kolosseum / Level 7 - Palast des Midas


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider 1 (15 Themen)

Tomb Raider 1

Tomb Raider 1
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 1 (Übersicht)

beobachten  (?