Bosskampf: Harley Quinn: Komplettlösung Arkham Asylum

Bosskampf: Harley Quinn

Eigentlich ist ja Harley der Bossgegner, aber ihr müsst nur Häftlinge kämpfen. Harley schickt nun viele also Häftlinge, die euch im Nahkampf den Gar aus machen sollen. Achtet auf die Geräuschkulisse und begebt euch, sobald ihr Stromgeräusche hört und auf der großen Platte einige Blitze seht, zu einer der anderen beiden Platten, wo ihr hochklettern könnt. Kämpft dort gegen die Gegner, bis auch dort Stromgeräusche erklingen und geht dann wieder zur Hauptplatte.

Das ist eigentlich schon die größte Schwierigkeit, abgesehen von den Gegnern mit den Elektrostäben. Wenn diese kommen, lasst zunächst die anderen Gegner außer Acht und schaltet sie zuerst aus, um nicht so viel Schaden davonzutragen. Nachdem ihr alle Gegner besiegt habt, folgt eine Sequenz , in der Batman Harley Quinn festnimmt. Der Bosskampf ist erfolgreich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Arkham Asylum schon gesehen?

Botanische Gärten

Nach dem Bosskampf meldet sich Oracle. Ihr müsst nun zu den botanischen Gärten. Verlasst also das Zuchthaus wieder und macht euch auf den Weg zu den Gärten. Schaltet draußen die paar Wahnsinnigen aus, geht durch den verlassenen Tunnel und macht dann auf der anderen Seite die Wahnsinnigen platt. Betretet das Gebäude. Geht um das Gebilde in der Mitte herum und schleicht ein paar Meter in eine Deckung, bis ihr zwei Bewaffnete vor euch habt.

Wenn ihr gut zielt, könnt ihr sie mit einem einzigen Angriff mit den Zwillings-Batarangs gezielt außer Gefecht setzen. Schließt die Steuerungskonsole links vor der Lichtschranke kurz und geht dann durch die Tür. In diesem Raum warten 6 Bewaffnete auf euch. Zieht euch daher erstmal hoch zu einem Wasserspeier. Nutzt dann einfach in den richtigen Momenten das umgekehrte Ausschalten und das Ganze sollte problemlos funktionieren.

Begebt euch danach im ersten Stock des Raumes an die Tür und geht durch. Eine Sequenz folgt, in der der Joker einen Wachmann tötet und einen Stromkasten ins Wasser wirft. Jetzt müsst ihr den Generator deaktivieren. Folgt dazu dem Kabel unter euch. Ihr müsst wieder zurück in den Vorraum. Geht dem Kabel hinterher, bis ihr in einen Raum kommt, in dem einige Schläger warten. Schlagt sie nieder, redet mit dem Angestellten und schließt dann den Generator kurz.

Lauft jetzt wieder zum ursprünglichen Ziel. Nachdem ihr durch den gefluteten Bereich gelaufen seid, kriecht durch den Schacht und zerstört anschließend die brüchige Wand rechts. Springt hinunter und geht rechts durch die Tür. Dann begebt euch nach links, springt über den Vorsprung weiter nach rechts die Treppe hinunter, ein paar Meter weiter wieder hoch. Weiter nach links, über den Vorsprung und durch die Tür.

Klettert dann hoch und zieht euch anschließend mit dem Haken in den Schacht. Vor euch stehen jetzt zwei Häftlinge, die einen Angestellten verprügeln. Schlagt sie nieder und sprecht dann mit dem Angestellten. Er erzählt euch, dass der Joker einige Krankenpfleger im Vogelhaus eingesperrt hat, ihr müsst sie also retten. Folgt Harleys Fingerabdrücken durch eine Tür. Ihr erreicht den Raum mit den Geiseln. Sie werden von mehreren Bewaffneten bewacht.

Ihr müsst zunächst den Anführer der Gegner ausschalten, der sich in einem Überwachungsturm befindet. Lauft daher unbemerkt von Deckung zu Deckung. Geht leise nach links und durch den Schacht. Dann klettert ihr hoch und in den nächten Schacht. Klettert leise aus dem Schacht und springt dann hinunter Geht leise die Leiter hoch und durch den kleinen Durchgang. Dann klettert aber nicht die Leiter hoch, sondern geht an den Abgrund nebendran.

Zieht euch mit Haken weiter nach vorne, wo wieder Boden unter den Füßen ist. Hangelt euch bis zum kleinen Durchgang und betretet dort den Schacht. Zieht euch mit dem Haken an den beiden Vorsprüngen hoch und ihr seid über dem Kontrollturm. Wartet, bis der Anführer ein Stückchen vor euch ist, springt hinunter und schaltet ihn lautlos aus. Beeilt euch jetzt und schaltet unbemerkt die anderen aus, was auch kein Problem sein sollte.

In einer Sequenz seht ihr, wie die Krankenpfleger wohlbehalten mit den Käfigen auf den Boden abgelassen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Botanische Gärten Teil 2

Sprecht mit einem der Krankenpfleger. Dieser berichtet euch von einer versteckten Tür. Aktiviert den Detektivmodus und folgt Harleys Spuren, die euch zu einem Gitter an der Wand führen. Das könnt ihr entfernen und ihr findet eine Bombe. Schließt sie kurz und das geheime Tor öffnet sich. Geht hindurch und in einer Sequenz trifft Batman den Joker, welcher zwei seiner Männer zu Titanen macht.

Nun müsst ihr allein gegen sie kämpfen. Sie verhalten sich so wie Bane, daher kennt ihr ja schon eine Taktik. Lasst sie auf euch zukommen und werft dann einen Batarang. Setzt zu einer Kombo an und anschließend springt Batman auf den Rücken des Titanen. Dann könnt ihr ihn steuern, er schlägt um sich und so könnt ihr den anderen Titanen verletzen. Tut dies solange, bis beide erledigt sind.

Batman spricht mit Oracle. Neues Ziel ist nun, Poison Ivy zu finden, denn sie wird euch helfen, wenn es um ihre Pflanzen geht. Ihr sollt nun ihrer Pheromon-Spur folgen, dazu müsst ihr den Weg zurück, den ihr gekommen seid. Schließt die Torsteuerung kurz und ihr erhaltet den Line Launcher, mit dem ihr euch zu einem Punkt auf einer horizantalen Linie bewegen könnt. Zieht euch über den Abgrund an die Tür.

Folgt nun einfach den Spuren von Ivy, Abgründe stellen ja nun dank des Line Launchers auch kein Problem mehr dar. In einer Sequenz trefft ihr nun auf Poison Ivy, die euch sagt, dass ihr ein Mittel gegen den Titanstoff im Versteck von Killer Croc findet. Dazu müsst ihr zunächst mit Aaron Cash reden, denn er ist der Erzfeind von Croc. Zieht euch also wieder über den Abgrund, wo auch schon einige Handlanger warten, die ihr schnell im Nahkampf besiegen könnt.

Geht dann wieder den Hinweg zurück. Zwei Handlanger des Jokers haben im gefluteten Korridor wieder den Strom angestellt. Zieht euch mit dem Line Launcher rüber und schlagt sie K.O.. Geht in den nächsten Raum, der mal wieder mit Bewaffneten gefüllt ist. Schaltet diese erneut mit Hilfe der Speier aus und setzt dann eueren Weg fort. Im nächsten Raum versperrt euch eine Pflanzenranke den Weg.

Duckt euch und springt dann durch die Luke nach unten. Geht dann nach rechts und zieht euch mit dem Haken nach oben in den Schacht, den ihr verlasst und dann geht ihr durch die Tür nach draußen, wo die Pflanzen mutieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Weg zu Killer Croc

Umgeht die Pflanzen, denn sie sind hochgefährlich. Zieht euch wieder durch den Schacht an der Hausmauer in die Villa. Dort befinden sich jetzt im unteren Teil des Raumes die sehr giftigen Pflanzendämpfe. Nutzt daher den Line Launcher, um auf die andere Seite zu kommen. Zieht euch hoch zum Schacht, klettert durch und zieht euch auf der anderen Seite Stückweise bis zu Cash. Redet dann mit ihm und er berichtet euch, wo Killer Croc eingesperrt ist.

Ihr müsst nun zur Intensivbehandlung und von dort aus zu Croc. Bahnt euch nun auf die selbe Weise wie eben den Weg zurück. Zieht euch mit dem Line Launcher an die Stelle über dem Tor von Arkham Ost nach Arkham Nord. Geht hinein, wo einige Bösewichte, gekleidet mit Wachmänneruniformen, auf euch warten. Schaltet sie im Nahkampf aus. Geht weiter und ihr seid nun bei der Intensivbehandlung.

Das Tor ist verschlossen, aber auf dem Dach ist ein Scharfschütze. Zieht euch daher auf einen Wachturm und dann vor dort mit dem Line Launcher zum Scharfschützen. Schlagt ihn nieder. Geht dann durch den Torbogen hinter ihm und weiter durch die Tür. Oracle meldet sich. Zieht euch nach oben und geht ein Stück nach links. Dann zieht ihr das Gitter vor euch aus der Verankerung und durchquert den Schacht.

Geht dann ein wenig nach vorne, biegt nach rechts und durch den nächsten Schacht. Eine kurze Sequenz wird eingespielt. Der Detektivmodus zeigt euch an, dass sich im vor euch liegenden Raum sieben Bewaffnete befinden. Verlasst also den Schacht und schaltet den ersten unbemerkt aus. Diesmal müsst ihr auf dem Boden bleiben, denn die Wasserspeier sind vermint.

Nutzt also diesmal die Eckendeckung, um nach und nach die Gegner unbemerkt zu erledigen. Da die Feinde alle einen bestimmten Weg zurücklegen und immer ähnlich agieren, wenn einer ausfällt, sollte dies kein allzu großes Problem darstellen. Nach dieser brenzligen Schleicheinlage müsst ihr im Kontrollraum den Schaltkasten kurzschließen, um die Barrieren unten aufzuheben.

Geht dann durch den rechten Gang und es folgteine Sequenz, in der das Bild plötzlich Probleme macht. Dann findet ihr euch in der Haut des Jokers wieder. Es ist nun wie am Anfang, diesmal müsst ihr hinterhergehen, wie Batman von euren Männern eingeliefert wird. Irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Nun habt ihr wieder die Sichtweise Batmans. Der Joker erschießt euch scheinbar. Drückt auf erneut versuchen und ihr steigt aus einem Grab heraus.

Das kann nur bedeuten, dass Scarecrow wieder seine Finger im Spiel hat. Weicht mal wieder seinen Hindernissen sowie seinem Blick aus und kämpft euch bis zum Scheinwerfer vor. Lauft hin um ihn zu verwenden, doch was geschieht? Scarecrow injiziert euch noch eine Portion seines Nervengifts und ihr befindet euch auf einer rechteckigen Fläche. Hier müsst ihr 3 Wellen seiner Skellette überleben und Scarecrow flüchtet.

Lauft jetzt den Gang entlang. Scarecrow will im Aufzug mit dem Gas flüchten. Springt einfach hinunter. Zieht euch dann aus der kleinen Vertiefung nach oben. Eine Etage über euch befinden sich drei Gegner. Geht daher links die Treppe hoch und werft dann einen Batarang auf den Bewaffneten. Anschließend macht ihr sie im Nahkampf fertig. Schließt jetzt den Schaltkasten kurz und geht dann wieder nach unten.

Klettert hinunter in die Aufzugvertiefung, wo auch schon einige Schläger warten, die ihr schnell im Nahkampf abfertigen könnt. Haltet die Augen auf, um Gegner daran zu hindern, zu den Waffenschränken zu greifen. Dann geht links weiter durch die Tür. Geht dann weiter den Gang entlang und durch die Tür, die euch in Killer Crocs Versteck bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosskampf: Killer Croc

Eine Sequenz wird eingespielt, in der Croc auftaucht. Auch in diesem Bosskampf kommt es nicht zu einer direkten eins-gegen-eins-Konfrontation. Euer Ziel ist es, fünf Proben des Gegengifts zu sammeln, was euch mithilfe des Scanners nicht allzu schwer fallen sollte. Geht rechts den Steg entlang und zieht euch mit dem Line Launcher hinüber. Wiederholt dies auf der anderen Seite, um zu einem offenen Tor zu kommen.

Batman redet mit Oracle, stellt seinen Scanner auf die Pflanzen ein und baut dann noch mit Explosivgel eine Falle. Geht dann weiter geradeaus über die Holzplatten. Tut dies gehockt und so langsam wie möglich, damit Croc nicht weiß, wo ihr gerade seid. Folgt immer dem Weg und irgendwann wird Croc aus dem Wasser auftauchen. Werft dann den Batarang, denn dieser trifft ihn an seinem Halsband und er fällt zurück ins Wasser.

An der ersten Kreuzung müsst ihr weiter gerade aus und über den Zaun. Geht dann nach rechts, werft den Batarang auf die Spore und sammelt dann das Venom ein. Geht dann zurück zur Kreuzung und setzt den Weg geradeaus fort. Geht bis zum Ende des Ganges geradeaus, wobei Croc erneut auftaucht. Werft den Batarang. Dann geht nach links und sammelt erneut Venom, doch Achtung, bei der Spore angekommen, kommt Croc von hinten auf euch zugerannt.

Sobald ihr das Venom habt, geht zurück zur Kreuzung und folgt dem linken Weg. Geht an der nächsten Kreuzung nach links und wehrt immer die Angriffe von Croc ab. Bei der nächsten Verzweigung geht's nach rechts, geradeaus und dann nach rechts zur nächsten Spore. Achtet auch hier auf Croc. Nachdem ihr das Venom genommen habt, geht nach rechts, der Weg wird dank Killer Croc "geöffnet".

Geht an der nächsten Kreuzung geradeaus und dann nach links, wo ihr bei der 4.Spore seid und ihr plötzlich von Croc überrascht werdet, der euch von den anderen Platten abschneidet. Sammelt das Venom und zieht euch dann mit dem Line Launcher zu dem horizontalen Rohr hinüber. Es folgt ein Angriff von Croc, dem ihr entkommen müsst, indem ihr lauft. Nach rechts, dann nach links und ihr könnt wieder normal gehen.

An der Kreuzung geht's erneut nach links, an der nächsten dann nach rechts über den Zaun. Wenn das Brett, auf dem ihr steht, anfängt zu wackeln, müsst ihr loslaufen. Begebt euch nach rechts, gefolgt von einer Linkskurve. Lauft weiter nach rechts und ihr seid an der letzten Spore angelangt. Sammelt das Venom und dann müsst ihr fliehen. Nun ist es das gleiche Spiel wie eben,nur umgekehrt. Folgt dem Radarsignal zurück.

Doch seid immer auf der Hut, denn ihr müsst jetzt oft laufen, Crocs Angriffe abwehren usw. Ab ca. 150 Metern vor dem "Ziel" müsst ihr ohne Pause laufen. Wieder auf festem Boden lauft ihr bis zum Gitter, welches verschlossen wird. Wählt das Explosivgel und wartet, bis Killer Croc über Batmans Falle ist, dann zündet ihr und der Bosskampf ist erfolgreich abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Arkham Asylum: Unterirdisches System / Botanische Gärten / Bosskampf: Poison Ivy / Finale / Endboss: Titan-Joker

Zurück zu: Komplettlösung Arkham Asylum: Bosskampf: Bane / Unterirdisches System / Arkham-Villa / Arkham Island / Zuchthaus

Seite 1: Komplettlösung Arkham Asylum
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Batman - Arkham Asylum (9 Themen)

Arkham Asylum

Batman - Arkham Asylum spieletipps meint: Liebe Hersteller, so muss ein Lizenzprodukt aussehen, dann klappt es auch mit den Verkäufen. Cooler Hauptcharakter, packende Story und reichlich Action. Hit! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham Asylum (Übersicht)

beobachten  (?