Unterirdisches System: Komplettlösung Arkham Asylum

Unterirdisches System

Nach dem Gespräch mit Oracle geht ihr ein Stück nach rechts, von wo ihr euch mit dem Line Launcher über das Wasser zieht. Geht dann weiter durch die Tür und dann nach links und nutzt die Eckendeckung. Vor euch befinden sich einige Gegner, einer davon bewaffnet. Schaltet ihn mit dem Batarang aus und nehmt euch dann die anderen im Nahkampf vor. Nach dem Kampf meldet sich Oracle kurz und ihr könnt dem Weg bis zu einem Abgrund folgen.

Schaut nach rechts, wo ihr einen Schacht seht. Klettert hinauf und springt auf der anderen Seite runter. Folgt dem Pfad und ihr seid wieder in der Bathöhle. Geht zum Computer und eine Sequenz folgt, in der plötzlich Pflanzen in die Bathöhle kommen. Ihr erhaltet die Ultra-Batclaw, mit der ihr instabile Mauern usw. abreißen könnt. Das könnt ihr direkt an einer Mauer links von euch testen. Reißt sie mit dem Ultra-Batclaw ab und zieht euch hinüber.

Schaut dann nach oben und zieht euch mit dem Haken nach oben. Lauft dann bis zum Abgrund und gleitet zu dem Felsen hinüber. Klettert dort von Ebene zu Ebene und zieht euch, oben an gekommen, mit dem Line Launcher zum nächsten Felsen. Folgt dort dem Weg, bis es scheinbar nicht mehr weitergeht. Zieht euch zweimal nach oben, von wo aus ihr euch mit dem Line Launcher wieder in die Höhle zieht, wo ihr nun hinter den Ranken seid.

Geht den kurzen Weg entlang und gleitet hinunter. Zieht euch mit dem Haken nach links in den Schacht und ihr erreicht wieder die Kanalisation. Geht nach links doch seid vorsichtig, denn jetzt sind hier überall die giftigen Pflanzen. Zieht euch mithilfe des Line Launchers an ihnen vorbei und folgt dem auf der Karte angezeigten Weg in den Hauptabwasseranschluss. Geht nach rechts, wo eine Pflanze auf euch wartet.

Geht schnell hin und zerstört sie. Klettert anschließend an den Pfeiler hoch und springt/klettert dann wieder von Ebene zu Ebene, doch denkt immer dran, die Pflanzen so schnell wie möglich unschädlich zu machen. Irgendwann meldet sich Oracle und sagt euch, dass ihr drei Kontrollräume säubern müsst. Klettert also weiter nach oben, bis ihr beim ersten angelangt seid. Zieht mit dem Ultra-Batclaw die brüchige Wand ab und zieht euch anschließend mit dem Haken hoch.

Fertigt dann die Feinde im Nahkampf ab und geht danach rechts den Gang entlang und durch die Tür. Bringt den Bewaffneten Gegner dahinter mit dem Batarang zu Boden und verprügelt ihn und seinen Kumpanen dann noch ordentlich. Sucht euch nun aus, ob ihr zuerst den westlichen oder östlichen Pumpenraum sichert. Ich erkläre, wie man zunächst den westlichen, dann den östlichen einnimmt.

Geht also an der Kreuzung nach links. Geht dann den Gang entlang und durch die Tür. Unter euch befinden sich nun einige Schläger und ein Bewaffneter. Schaltet diesen mal wieder mit dem Batarang aus und kümmert euch dann um die Restlichen. Schließt jetzt die Schaltkästen kurz und begebt euch dann zurück zur Kreuzung, wo ihr diesmal den Weg nach Osten wählt.

Folgt dem Weg durch die Tür. Im östlichen und letzten Pumpenraum befinden sich nun nur bewaffnete Gegner, insgesamt sieben. Schaltet sie nacheinander leise aus, was mithilfe der Wasserspeier durchaus machbar ist. Deaktiviert dann die letzte Pumpe und geht zurück zur Kreuzung, wo ihr unterwegs noch auf zwei Häftlinge trefft, die keine Bedrohung darstellen.

An der Kreuzung angekommen, erwartet euch nun eine neue Herausforderung. Ihr müsst euch gegen mehrere Gegnerwellen, inklusive eines Titans, durchsetzen. Ihr müsst es nur schaffen, mehrmals den Titan zu steuern, da ihr damit eure Gegner sehr leicht niedertrampeln könnt. Nachdem ihr alle besiegt habt, geht ihr in das Tor, das der Titan zu Beginn zerstört hat.

Dort zieht ihr mit dem Ultra-Batclaw die brüchige Wand herunter und euch mit dem Haken hoch. Das tut ihr auch mit der brüchigen Wand gegenüber. Dann schaut nach rechts und springt auf das Fahrstuhl-Gegengewicht. Bringt Explosivgel an und springt nach unten. Dann lasst ihr detonieren. Der Fahrstuhl, der euch den Weg nach oben versperrt hat, ist nun also beseitigt. Nun könnt ihr euch mit Ultra-Batclaw und Haken nach oben arbeiten.

Auf der obersten Etage angekommen, geht ihr durch die Tür, wo ihr zu einer brüchigen Wand kommt, die ihr in die Luft jagt. Ihr seid wieder in Arkham West.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Arkham Asylum schon gesehen?

Botanische Gärten

Oracle meldet sich kurz und es wird klar, dass ihr euch nun auf den Weg zu Poison Ivy machen müsst. In Arkham West warten diesmal nur 3 Gegner auf euch. Schaltet von ihnen zunächst den Scharfschützen auf dem Turm vor euch aus. Dann kümmert ihr euch im Nahkampf um die beiden anderen. Geht durch das rechte Tor nach Arkham Ost, doch zerstört die Pflanzen immer so schnell wie möglich.

In Arkham Ost erwarten euch nun abgesehen von den Pflanzen zwei Scharfschützen, die ihr wie immer problemlos leise und unbemerkt ausschalten könnt. Betretet die Gärten. Da der Weg versperrt ist, müsst ihr euch eine andere Route aussuchen. Dreht euch nach links. Dort ist ein Pflanzenstrauch. Steigt auf den Kübel und schaut nach links, wo ihr einen Schacht seht, den ihr durchquert und an dessen Ende ihr euch durch die Lücke im Bodengitter nach oben zieht.

Folgt nun einfach dem Weg, wo die einzigen Gegner die Pflanzen sind. Geht durch den gefluteten Korridor, wo ihr euch mit dem Line Launcher hinüberziehen müsst. Zerstört die Pflanze und geht dann weiter in den nächsten Raum, wo ihr zwei benebelte Wachen K.O. schlagen müsst. Zieht euch nach links mit dem Line Launch über den Abgrund zieht. Geht durch die Tür und der Bosskampf beginnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosskampf: Poison Ivy

Nach der Introsequenz müsst ihr Ivy in Form einer riesigen Pflanze bekämpfen. Ivy stellt den Kern dar, der von einem Gitter geschützt ist. Ihre Attacken lassen sich in zwei Gruppen gliedern, die sich im Kampf selbst immer abwechseln. Zum einen sind das ihre Ranken. Damit sticht sie in den Boden und ihr müsst den entstehenden Dornen ausweichen, da diese euch viel Schaden zufügen.

Zum anderen feuert sie ihre Giftkugeln auf euch ab, wobei sie abwechselnd links und rechts einzeln und dann viele hintereinander abschießt. Wenn sie die erste der einzelnen abgefeuert hat, müsst ihr immer den schnellen Batarang benutzen, denn dann öffnet sie ihre Schutzhüle und ihr könnt sie verwunden. Nachdem ihr sie also einige Male mit dem Batarang getroffen habt, bricht Ivy zusammen und der Pflanzenkern liegt direkt vor euch.

Geht hin und sprüht Explosivgel, um die Schutzhülle zu zerstören. Die Pflanze richtet sich wieder auf und nun müsst ihr einige benebelte Wachmänner besiegen, doch vergesst dabei nicht, den Ranken auszuweichen. Nun wird es eine Stufe schwerer, denn Poison Ivys Lebensleiste hat sich wieder gefüllt. Nachdem ihr die Wachmänner besiegt habt, feuert sie wieder ihre Kugeln auf euch ab und ihr müsst sie wie im ersten Teil des Kampfes mit dem Batarang treffen.

Bei ihren Rankenangriffen müsst ihr euch nun gleichzeitig gegen eine Vielzahl von Wachmännern durchsetzen, was ihr aber vereinfachen könnt, indem ihr die Wachmänner in ihre Ranken laufen lasst oder sie mit Tritten gezielt von der Plattform kickt. Wiederholt eure Batarang-Angriffe solange, bis Ivys Lebensleiste wieder leer ist und sie zusammenbricht. Lauft erneut hin und Batman gibt ihr in einer Sequenz den Rest. Der Bosskampf ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Finale

Nach dem Bosskampf steht ihr auf einem Vorsprung und Joker meldet sich über die Lautsprecher. Er lädt euch zu seiner "Party" ein, die neben dem Zuchthaus stattfindet. Begebt euch also dorthin, die Wahnsinnige auf dem Weg sollten keine Bedrohung darstellen. Mit dem Detektivmodus seht ihr schon, bevor ihr auf der Party seid, dass sich dort 20 Schläger zu befinden scheinen. Geht also durch das Tor und dann zum "Empfang".

Einer der Schläger redet mit euch. Kümmert euch anschließend um die Schläger bei ihm und natürlich ihn selbst und geht dann hinein, wo die restlichen Handlanger mit Partyhüten auf euch warten. Fertigt sie schnell ab, was mithilfe langer Kombos sehr leicht ist. Geht dann durch die Tür ins Besucherzentrum. Das Spiel wechselt in die erste Person und ihr müsst geradeaus zu der Leiche mit dem Fernseher auf dem Kopf gehen.

Der Joker meldet sich und plötzlich nimmt die vermeintliche Leiche den Fernseher ab. Es ist der Joker und das neue Ziel lautet, ihn zu schnappen, bevor er Gotham zerstört. Der Fernseher explodiert und ihr müsst benommen dem Joker folgen. Eine Sequenz wird eingespielt und ihr müsst einige Handlanger sowie zwei Titanen besiegen. Reitet also wiedermal auf den Titanen, um den Kampf zu gewinnen. Dann folgt der Endkampf gegen den Joker.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endboss: Titan-Joker

In einer spektakulären Sequenz verwandelt der Joker sich selbst in einen Titan und ihr müsst auf dem Dach der Anstalt gegen ihn antreten. Nach ein paar Schlägen schickt er erstmal ein paar Handlanger. Fertigt diese im Nahkampf ab, doch achtet auf die Minibomben des Jokers. Weicht ihnen geschickt aus, sodass sie nur die Handlanger treffen. Nach der ersten Welle macht der Joker ein bisschen Show für die Helikopter und dann kommt die nächste Gegnerwelle.

Nachdem ihr diese besiegt habt, dreht er euch erneut den Rücken zu. Nutzt den Ultra-Batclaw, um ihn hinunterzuziehen. Er fällt und steckt mit den Krallen im Boden fest. Lauft hin und schlagt auf ihn ein, was ihm ein Drittel seines Lebens abzieht. Dann reißt er die Krallen aus dem Boden und nach ein paar Versuchen, euch zu schlagen, geht er wieder hoch und schickt seine Handlanger, bei denen diesmal auch ein paar mit Messer dabei sind.

Nachdem ihr die Handlanger besiegt habt, zieht den Joker wieder runter und ihr könnt erneut ein Drittel seiner Lebensenergie abziehen. Weicht wieder seinen Schlägen aus und er geht erneut nach oben. Die letzte Gegnerwelle folgt, doch bei dieser müsst ihr wirklich flink sein, da einige der Handlanger mit Elektrostäben bewaffnet sind. Haltet sie außerdem von dem Waffenkasten unter der Empore, auf der der Joker steht, fern.

Zieht noch einmal den Joker hinunter. In einer Sequenz fällt er durch den Boden auf die Elektrogitter und Batman gibt ihm den Rest. Ihr habt Batman: Arkham Asylum erfolgreich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Arkham Asylum: Bosskampf: Harley Quinn / Botanische Gärten / Botanische Gärten Teil 2 / Der Weg zu Killer Croc / Bosskampf: Killer Croc

Seite 1: Komplettlösung Arkham Asylum
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Batman - Arkham Asylum (9 Themen)

Arkham Asylum

Batman - Arkham Asylum spieletipps meint: Liebe Hersteller, so muss ein Lizenzprodukt aussehen, dann klappt es auch mit den Verkäufen. Cooler Hauptcharakter, packende Story und reichlich Action. Hit! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham Asylum (Übersicht)

beobachten  (?