Driver 2: Komplettlösung

Komplettlösung

Hier die Komplettlösung von Driver 2

Chicago

1. Mission: Ein guter Tipp

Zeit, die Reifen zu testen! Die erste Mission können Sie gelassen angehen. Sie haben eine Menge Zeit, um zu Jones zu gelangen. Sehen Sie sich die Karte gut an und machen Sie sich mit der Steuerung vertraut. Sobald Sie bei Jones sind, springen Sie aus Ihrem Auto und steigen in seinen Wagen ein.

2. Mission: Finden Sie den Zeugen

In dieser Mission versucht ein Zeuge zu flüchten. Heften Sie sich sofort an seine Fersen und bleiben Sie im dichten Verkehr

nach Möglichkeit direkt hinter ihm. Am besten, Sie lenken nur ganz leicht hin und her und gehen nicht vom Gaspedal. Egal, wie

gut Sie sind, Sie werden es nicht schaffen, ihn aufzuhalten. Nach einer Weile hält er an und springt in einen Zug - der Zeuge ist erst einmal auf und davon.

3. Mission: Jagd auf den Zug

Ihre Aufgabe ist es, den Zeugen abzufangen, bevor der Zug die Zielstation erreicht. Geben Sie Vollgas! Wenn Sie zu langsam

sind, verlieren Sie nicht nur den Zeugen, sondern gleichzeitig auch die Mission. Behalten Sie die Eisenbahnschienen und

die gelb markierte Strecke auf der Minikarte gut im Auge. Achtung: Wenn Sie vor dem Zug herfahren und an eine Kreuzung kommen, müssen Sie sich schnell zurückfallen lassen. So können Sie sehen, wohin der Zug fährt. An der Station angekommen,

springen Sie schnell aus dem Auto und rennen zur Plattform, um den Zeugen festzunehmen.

4. Mission: Heiße Ware

In dieser Mission gibt es einen Entfernungsmesser

("Proximity"). Er zeigt an, wie weit das Auto, das Sie verfolgen, entfernt ist. Achten Sie darauf, dass der schwarze Balken möglichst in der Mitte bleibt. Bewegt er sich zu weit nach links, müssen Sie auf die Bremse steigen. Bewegt er sich zu weit nach rechts, beschleunigen Sie. Vergessen Sie nicht den Verkehr! Bei einem Zusammenstoß werden Sie schlagartig langsamer und der Brasilianer rast davon.

5. Mission: Zum Versteck

Es wird Zeit, die Gesetze ein wenig "lockerer" auszulegen. Sie müssen sehr schnell sein, aber solange Sie einen kühlen Kopf

bewahren, gelangen Sie ohne Probleme zum Versteck. Es gibt einen eleganten Trick, mit dem Sie Ihre Verfolger abschütteln können. Zu Anfang der Mission haben Sie bereits zwei Polizeiwagen am Hals. Diese müssen Sie zunächst unsanft abhängen. Sobald der nächste Streifenwagen Sie bemerkt, reißen Sie Ihren Wagen herum und setzen ihn vor das Auto eines Zivilisten. Springen Sie heraus und stehlen Sie das Polizeitauto. Ihre Verbrechensrate liegt dadurch wieder bei Null und Sie können ganz in Ruhe zum Versteck zurückkehren.

6. Mission: Jagd auf den Einbrecher

Der Einbrecher flüchtet durch das Fenster und braust davon. Springen Sie in Ihr Auto und heften Sie sich an seine Fersen. Der Einbrecher ist ein aalglatter Kerl und genauso bewegt er sich auch durch die Straßen. Bleiben Sie immer auf derselben Fahrbahn wie er. Dann können Sie ihm relativ leicht folgen,

wenn er versucht, in einer Seitengasse zu verschwinden. Irgendwann führt er Sie in ein Labyrinth aus Kaufhäusern! Übrigens: Jedes Mal, wenn Sie die Mission neu starten, nimmt er einen anderen Weg!

7. Mission: Caines Lager

Sie sind in Caines Lagerhaus gefangen - aber nicht mehr lange! Da Sie gegen die Zeit fahren, sollten Sie den grünen Wagen

wählen. Er ist schneller. Rasen Sie durch die Kisten, um das Lagerhaus zu verlassen, und biegen Sie dann nach rechts ab. Zur

besseren Orientierung sollten Sie immer den Pfeil im Auge behalten, denn die Gegend ist ein regelrechtes Labyrinth! Dazu

kommt, dass sich Unmengen von Caines Leuten hier herumtreiben, um den Weg zu blockieren. Sobald Sie auf die Hauptstraße

gelangen, biegen Sie links ab und fahren bis zur T-Kreuzung. Dort biegen Sie nach rechts ab, um in den zweiten Lagerhauskomplex zu gelangen. Geben Sie Gas und durchbrechen Sie die Wände, so umgehen Sie die Sperren auf der Hauptstraße.

8. Mission: Bye bye Chicago

Aus dieser Stadt herauszukommen, ist nicht so leicht, wie Sie denken und die Voraussetzungen sind denkbar schlecht: Es wimmelt nur so von Caines Leuten. Sie haben einen langen Weg vor sich und die Straßen sind extrem rutschig. Sie müssen sehr vorsichtig sein und vor allem die Finger von der Handbremse lassen. Behalten Sie immer eine mittlere Geschwindigkeit bei und bremsen Sie nur, wenn Sie abbiegen. Übrigens:

Auf der Minikarte können Sie sehen, wo sich Caines Handlanger aufhalten. Diese Kerle kennen keine Gnade und rammen Ihr

Auto, bis es schrottreif ist. Schütteln Sie die Jungs ab!

Havanna

1. Mission: Folgen Sie der Spur

Und wieder einmal befinden Sie sich mitten in einer kniffligen Observierungsfahrt. Achten Sie auf den Entfernungsmesser und

schlängeln Sie sich vorsichtig durch den Verkehr. Es ist zwar verlockend, einfach Vollgas zu geben, doch dadurch riskieren Sie, entdeckt zu werden. Hören Sie auf Jones und steigen Sie auf die Bremse, wenn er es sagt.

2. Mission: Entführen Sie den Transporter

Es gibt zwei Dinge, die Sie stets im Auge behalten müssen: den LKW und den Geleitschutz. Den LKW dürfen Sie nicht verlieren und von der Eskorte dürfen Sie sich nicht abdrängen lassen. Den Geleitschutz abzuschütteln, ist etwas knifflig. Sie werden ihn am besten los, indem Sie ihm auffahren oder ihn gegen Autos von Zivilisten fahren lassen. Bleiben Sie so nahe wie möglich am LKW, damit Sie genug Zeit haben, sich um den Geleitwagen hinter Ihnen zu kümmern. Sobald er aus dem Weg ist, können Sie sich voll und ganz auf den LKW konzentrieren. Rammen Sie ihn immer wieder, bis der Fahrer anhält und Sie einsteigen lässt. Wenn Sie den LKW unter Ihrer Kontrolle haben, müssen Sie ihn lediglich zum Versteck fahren. Achtung: Vasquez's Männer treiben sich dort herum!

3. Mission: Stoppen Sie den Transporter Sie müssen erneut einen LKW entführen. Doch diesmal wirft einer von Vasquez' Männern vom LKW aus mit Sprengstoff nach Ihnen. Drängen Sie das Vehikel von der Straße ab. Das hört sich einfach an, ist es

aber nicht. Zu Beginn der Mission ist der LKW genauso schnell wie Sie. Das macht es natürlich schwierig, ihn zu überholen. Fahren Sie auf keinen Fall direkt hinter dem LKW her, sonst werden Sie von den explodierenden Dynamitstangen von der Straße gefegt. Am besten halten Sie sich links, da der LKW rechts fährt. In der Kurve können Sie wunderbar beschleunigen, um den LKW von der Seite zu rammen. Wenn Sie es schaffen, ihn

gegen die Mauer drängen, flüchtet der Fahrer schon bald und Sie können seinen Platz einnehmen. Ziel ist erneut das Versteck. Um dorthin zu gelangen, haben Sie eine Menge Zeit. Deshalb sollten Sie vorsichtig fahren und sich an die Regeln

halten. Vergessen Sie nicht, dass der LKW hochexplosiven Sprengstoff geladen hat!

4. Mission: Der Hinweis

Bei diesem Auftrag treffen Sie weder auf Polizisten noch auf

kriminelle Gestalten aus der Unterwelt. Doch denken Sie nicht, dass das ein Kinderspiel wird! Es gibt insgesamt vier Wagen, die durch die Straßen fahren. Ihre Aufgabe ist es, alle vier zu finden und einen nach dem anderen schrottreif zu fahren. Am besten, Sie rammen die Wagen einige Male frontal. Das richtet den meisten Schaden an und spart eine Menge Zeit - die in dieser Mission ohnehin sehr knapp ist. Denken Sie daran, dass die Wagen extrem schnell sind. In ihnen sitzen zwar nicht die

besten Fahrer, doch sie schaffen es immer wieder, aus schwierigen Situationen herauszukommen. Achtung: Immer, wenn Sie einen Wagen zerlegt haben, müssen Sie aussteigen und ihn nach einem geheimen Dokument durchsuchen! Sobald Sie es in den Händen halten, ist die Mission gewonnen.

5. Mission: Flucht zur Fähre

Dies ist ein einfacher Auftrag. Alles was Sie tun müssen, ist, zum Hafen zu fahren. Ein paar unerbittliche Polizisten sind natürlich wieder zur Stelle und versuchen, Ihnen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Aber wenn Sie immer auf dem Gas bleiben, sehen die Gesetzeshüter nur Ihre Rücklichter. Es gibt kein striktes Zeitlimit, aber Sie werden gewarnt, wenn die Fähre ablegt. Zum Glück haben Sie dann immer noch eine Chance.

Sie müssen über die Rampe am Ende des Kais auf das Schiff springen.

6. Mission: Zum Hafen

Sobald die Fähre anhält, fahren Sie die Rampe herunter und halten gleich wieder an. Der Wagen, mit dem Sie starten, ist ein wenig schwerfällig, daher sollten Sie ihn stehen lassen und das gelbe Auto auf der linken Seite stehlen. Als Nächstes geht es durch den Tunnel. Aufgepasst: Darin wartet schon die Polizei auf Sie! Versuchen Sie die lästigen Verfolger abzuhängen und nehmen Sie nach dem Tunnel die Haupstraße hinunter zu den Docks. Das Zeitlimit von drei Minuten ist etwas eng bemessen, deshalb müssen Sie auf die Tube drücken. Die Einfahrt zu den Docks ist übrigens stark bewacht! Rasen Sie hindurch und auf den Pfeil zu. Vergessen Sie nicht, dass Sie die Polizisten nicht unbedingt abschütteln müssen, um die Mission zu gewinnen!

7. Mission: Zurück zu Jones

Diese Mission ist im Grunde eine gemütliche Fahrt von den Docks zu Jones Auto - die Zeit ist recht großzügig bemessen.

Schütteln Sie in Ruhe Ihre Verfolger ab, bevor Sie zum markierten Punkt auf der Karte fahren, sonst ist die Mission verloren. Sobald Sie angekommen sind, steigen Sie aus und springen in Jones Wagen.

8. Mission: Jerichos Fährte

Wieder eine Observierungsfahrt. Diesmal ist es Jericho, den Sie verfolgen müssen. Er ist verdammt clever und fährt durch schmale Seitengassen, um Sie abzuhängen. Wenn Jericho abbiegt,

müssen Sie hart abbremsen, so dass Sie ihm nicht zu nahe kommen. Dann müssen Sie ihm schnell um die Kurve

folgen und auf die Tube drücken, sonst fährt er Ihnen davon. Zum Glück dauert die Fahrt nur etwa eine Minute.

9. Mission: Jerichos Flucht

Wenn Sie diese Mission gewinnen wollen, müssen Sie ein äußerst geschickter Fahrer sein. Die schmalen Gassen in Havanna sind bei hohen Geschwindigkeiten knifflig - vor allem wegen des starken Verkehrs. Zu Beginn dürfen Sie wieder einen Wagen

auswählen. Nehmen Sie den roten Flitzer, er ist von allen der Beste. Springen Sie hinein und heften Sie sich an Jerichos

Fersen. An der ersten Kurve biegt er immer nach rechts ab. Doch von da an verläuft die Route zufällig. Beobachten Sie ihn gut und versuchen Sie, ihn in Kurven seitlich zu rammen.

10. Mission: Die Brasilianer

Schnappen Sie sich einen Wagen, aber überlegen Sie sich gut, welchen Sie nehmen. Sie können den fahrbaren Untersatz in dieser Mission nicht wechseln, deshalb sollten Sie am besten einen schnellen auswählen. Um zum Versteck zu gelangen, müssen Sie lediglich geradeaus fahren. Die Brasilianer versuchen jedoch alles, um Ihnen das Leben schwer zu machen. Am besten fahren Sie auf die Schnellstraße, die oben an der Stadt vorbeiführt. Dort haben Sie eine Menge Platz zum rangieren, falls die Brasilianer an Ihrem Heck hängen. Benutzen Sie die anderen Verkehrsteilnehmer, um die Verfolger abzuschütteln. Am Versteck angekommen, müssen Sie nur noch Ihr Auto hineinfahren

und das Tor schließen die Mission ist gewonnen.

Las Vegas

1. Mission: Flucht aus dem Casino In dieser Mission gilt es, gleich zwei Aufträge zu erfüllen. Als Erstes müssen Sie Caines

Gang vor dem Kasino treffen. Es liegt nicht weit entfernt von Ihrem Startpunkt, also schnappen Sie sich ein Auto und fahren Sie dorthin. Wenn Sie da sind, stürmt Caines Gang aus dem Kasino und springt in Ihren Wagen. Und jetzt wird es fies. Sobalt Sie vom Kasino wegfahren, wimmelt es nur so von Polizisten. Der zweite Auftrag lautet, Caines Gang zum Versteck zu fahren. Lassen Sie die Polizeiwagen einfach hinter sich herfahren und bleiben Sie mit dem Fuß auf dem Gas. Auf diese Weise sollte kein Gegner auffahren können. Am Versteck können Sie die Gesetzeshüter abschütteln, indem Sie sich

schnell und haarscharf durch den Straßenverkehr schlängeln.

2. Mission: Gegen den Zug

Ein Kinderspiel für einen geübten Fahrer! Geben Sie Gas und rasen Sie neben dem Zug her. Wenn Sie schnell genug sind, können Sie vorbeiziehen und auf die Schienen fahren. Bleiben Sie auf dem Gas, bis Sie auf einer Brücke einen Wagen sehen. Bremsen Sie hart ab und springen Sie heraus, um dann in den anderen Wagen einzusteigen. Fahren Sie von der Brücke herunter.

3. Mission: Die Autobombe

In dieser Mission müssen Sie eine Autobombe zu Vasquez bringen. Sie müssen einen langen Weg zurücklegen und die Zeit ist äußerst knapp. Dazu kommt, dass sich überall Polizisten

herumtreiben. Fahren Sie nach Möglichkeit immer über die großen Grasflächen. Dadurch sparen Sie eine Menge Zeit. Sobald Sie Ihr Ziel erreichen, müssen Sie vorsichtig durch die Blumenbeete fahren und aus dem Wagen springen. Beeilen Sie sich und rennen Sie schnell weg, damit Sie nicht von der Explosion erwischt werden!

4. Mission: Die Autobombe - Flucht

Nachdem Sie die Autobombe "abgeliefert" haben, müssen Sie sich schnellstmöglich aus dem Staub machen. Rennen Sie nach links und springen Sie in das Auto (nicht die Limousine nehmen!) und

fahren Sie zum Versteck. Den größten Teil der Strecke hängen zwar Streifenwagen an Ihrem Heck, trotzdem ist es eine eher gemütliche Fahrt. Bleiben Sie immer auf dem Gaspedal und achten Sie darauf, dass Sie die Verfolger abgeschüttelt haben,

bevor Sie das Versteck erreichen.

5. Mission: Bankjob

Jericho steckt in Schwierigkeiten. Er befindet sich mitten in einer Straßenschlacht und Sie müssen ihn dort herausholen. Ihn

einsteigen zu lassen, ist nicht das Problem. Düsen Sie einfach zur Bank und warten Sie, bis er eingestiegen ist. Von dort wegzukommen, ist jedoch eine ganz andere Sache. Die Polizisten haben es auf Sie abgesehen. Rasen Sie mit Vollgas den Weg zurück zum Versteck. Da die Streifenwagen aus allen Richtungen kommen, müssen Sie die Minikarte gut im Auge behalten!

6. Mission: Der Krankenwagen

Es ist Zeit, sich ein wenig medizinische Ausrüstung zu "borgen". Fahren Sie auf die Hauptstraße und biegen Sie rechts ab, um zur Ambulanz zu gelangen. Steigen Sie immer wieder auf die Bremse, damit der Krankenwagen auf Ihr Auto auffährt. Wenn Sie ihn dadurch genügend beschädigt haben, gibt der Fahrer auf und steigt aus. Bevor Sie den Wagen jedoch übernehmen können,

müssen Sie die Polizeieskorte ausschalten. Da Sie Ihr Auto nicht mehr brauchen, können Sie den Streifenwagen ohne Rücksicht auf Verluste rammen und zu Schrott fahren. Wechseln Sie dann in den Krankenwagen und fahren Sie zurück zum Versteck. Dabei müssen Sie allerdings etwas vorsichtig sein, schließlich haben Sie den Krankenwagen bereits stark beschädigt. Zum Glück sind keine Polizisten in der Nähe!

7. Mission: Überwachung

In dieser Mission müssen Sie Jones zum Flughafen bringen. Ein Kinderspiel wird das leider nicht, denn die Polizei überwacht Sie schon seit längerem. Es scheint, als wären sämtliche Polizisten von Las Vegas hinter Ihnen her. Außerdem müssen Sie sich beeilen, da die Zeit sehr eng bemessen ist. Sehen Sie auf die Übersichtskarte und prägen Sie sich den Weg durch die Stadt gut ein. Es ist nur allzu leicht, sich in Las Vegas zu verzetteln und meilenweit in die falsche Richtung zu fahren. Außerdem sollten Sie mit Hilfe der Minikarte die Polizeiautos immer gut im Auge behalten. Schütteln Sie die Gesetzeshüter so schnell wie möglich ab! Wenn Sie Jones sicher am Flughafen abliefern, haben Sie die Mission gewonnen.

8. Mission: Die Schlüssel

Nachdem Sie Jones in Sicherheit gebracht haben, müssen Sie wieder einen Auftrag für Caine erledigen. Diesmal sollen Sie eine von Vasquez' Lagerhallen zerstören. Doch bevor Sie das tun können, müssen Sie zuerst an die Schlüssel herankommen. Diese befinden sich in der blauen Limousine, die quer durch Las Vegas fährt. Springen Sie in Ihren Wagen und machen Sie sich auf die Suche. Wenn Sie die Limousine gefunden haben, müssen Sie neben ihr herrasen und so abdrängen, dass sie direkt in eine Wand fährt. Nach dem ersten stärkeren Aufprall

verliert der Fahrer die Kontrolle über das schwerfällige Gefährt und Sie können sich die Schlüssel schnappen.

9. Mission: Der C4-Deal

Auf geht es zum Parkhaus! Dort müssen Sie sich um eine Ladung C4-Sprengstoff kümmern. Sie müssen jedoch gut aufpassen: Wenn Sie dort ankommen, darf Sie kein Polizist verfolgen, sonst ist die Mission verloren! Die Verfolger abzuhänge, ist jedoch nicht allzu schwer, solange Sie auf dem Weg nach Downtown auf der oberen Straße bleiben. Sobald Sie sich in Downtown in dem Netz aus schmalen Straßen befinden, lassen sich die Gesetzeshüter in Kurven ganz leicht abhängen.

10. Mission: Zerstören Sie die Basis

Vom Parkhaus geht es weiter zu einem von Vasquez' Gebäuden. Es befindet sich in "Ghost Town". Die Polizei sucht immer noch nach Ihnen, deshalb müssen Sie schnell sein, um unbemerkt bei Vasquez anzukommen. Schütteln Sie Ihre Verfolger ab und fahren Sie dann zur Tür mit dem roten Pfeil. Springen Sie aus dem Wagen und öffnen Sie die Tür. Jetzt müssen Sie den C4-Sprengstoff an den Kisten neben dem LKW auf der linken Seite anbringen (einfach auf die Aktionstaste drücken). Bei den restlichen Kisten hinterlassen Sie ebenfalls ein wenig Sprengstoff. Rennen Sie dann so schnell wie möglich hinaus, um

von der Explosion nicht erfasst zu werden.

Rio de Janeiro

1. Mission: Bus Crash

In dieser Mission haben Sie ingesamt drei Aufgaben zuerledigen. Als Erstes müssen Sie zur Flamingo-Area fahren und den Bus klauen, der dort steht. Wenn Sie zu Beginn den gelben Wagen genommen haben, sollten Sie keine Probleme haben, dorthin zu kommen. Sobald der Bus unter Ihrer Kontrolle ist, müssen Sie hinüber zu Vasquez' Parkhaus fahren. Das kann etwas knifflig werden, weil der Bus für die meisten Straßen in Rio zu groß ist. Dafür kann er einiges aushalten und Sie können das eine oder andere Mal einfach durch Verkehrsstaus hindurchbrettern. Als Zweites müssen Sie im Parkhaus fünf Autos zerstören. Mit dem riesigen Bus ist das ein Kinderspiel.

Danach geht es wieder zurück zum Versteck. Lassen Sie den Bus stehen und suchen Sie sich ein schnelles Auto. Vasquez' Männer

sind mächtig wütend, deshalb müssen Sie vorsichtig sein und ihnen am besten aus dem Weg gehen.

2. Mission: Der Polizeiwagen

Im ersten Teil der Mission müssen Sie zur Polizeistation düsen. Es ist nur eine kurze Fahrt und die Polizei macht wenig Aufheben um Ihre Anwesenheit. Die Zeit ist allerdings etwas knapp. Sie müssen sich beeilen und trotzdem vorsichtig sein -

durch den Regen lässt sich die Straße nur schwer einschätzen. An der Polizeistation halten Sie an und öffnen die Tür. Links

steht ein Streifenwagen. Springen Sie hinein und machen Sie sich aus dem Staub. Achtung: Dadurch wird ein Alarm ausgelöst,

der alle Polizeikräfte in Rio auf den Plan ruft. Besonders das schlechte Wetter macht es schwierig, die Gesetzeshüter

abzuschütteln. Halten Sie sich an die Hauptstraßen, dort ist genügend Platz, falls Sie ins Schleudern kommen sollten. Wenn Sie Ihre Verfolger abgehängt haben und zurück im Versteck sind, ist die Mission gewonnen.

3. Mission: Caines Knete

In dieser Mission müssen Sie insgesamt drei Aufgaben erledigen. Zuerst gilt es, eine Limousine anzuhalten. Ein Kinderspiel, zumal die Limousine nicht weit weg ist und an roten Ampeln hält. Überholen Sie sie, schneiden Sie ihr den Weg ab und holen Sie den Fahrer von seinem Sitz. Die nächste Aufgabe lautet, in die Limousine einzusteigen und sie zur Villa

hinaufzufahren. Sie müssen Vollgas geben, wenn Sie innerhalb des Zeitlimits ankommen wollen. Leider ist die Limousine etwas

schwierig unter Kontrolle zu halten, besonders im Regen. Dafür können Sie mit ihr Autos von Zivilisten einfach beiseite schieben. Sobald Sie bei der Villa sind, erhalten Sie automatisch Caines Geld. Leider sind Vasquez' Männer auch schon zur Stelle und Sie müssen so schnell wie möglich abhauen. Schütteln Sie die Handlanger ab und fahren Sie zum Versteck. Wenn Sie über die Grasflächen fahren, können Sie Zeit sparen!

4. Mission: Retten Sie Jones

Ihr Partner befindet sich in Schwierigkeiten und Sie müssen ihm helfen. Ein Killer ist auf dem Weg, um ihn auszuschalten. Sie müssen ihn von der Straße holen, bevor er zu Ihrem Partner gelangt. Der Killer startet in einer grünen Limousine ein paar Meter weit weg vom Startpunkt. Wenn Sie ihn in einer Kurve rammen oder gegen eine Wand schieben können, dann versuchen Sie ihn dort zu halten und weiter zu rammen. Geben Sie ihm keine Möglichkeit, zu fliehen. Wenn Sie ihn erledigt haben, ist Jones in Sicherheit und die Mission gewonnen.

5. Mission: Sprung auf's Boot

In dieser Mission ist die Zeit mal wieder extrem knapp. Auf dem Weg zu den Docks dürfen Sie sich keinen einzigen Fehler leisten. Einmal falsch Abbiegen, ein Zusammenstoß und schon schaffen Sie es nicht mehr in der vorgegebenen Zeit. Außerdem ist die Polizei von Rio bereits alarmiert und auf der Suche nach Ihnen. Planen Sie die Route mit Hilfe der Karte und halten Sie sich so weit es geht an die Hauptstraßen. Versuchen Sie die Gesetzeshüter so schnell wie möglich abzuhängen, und fahren Sie am Dock auf das Boot. Steigen Sie aus und bringen Sie den Sprengstoff an den drei Kisten an. Springen Sie wieder in Ihren Wagen und rasen Sie davon.

6. Mission: Jones in der Klemme

Jones braucht Ihre Hilfe. Er steht am Wasserturm und Sie müssen ihn so schnell wie möglich dort abholen. Da die Zeit ziemlich knapp bemessen ist, dürfen Sie sich nicht einmal einen einzigen Zusammenstoß leisten. Außerdem sitzt Ihnen die Polizei von Rio im Nacken, was die Angelegenheit natürlich nicht einfacher macht. Wenn Sie am Wasserturm sind, liegt Jones verwundet am Boden - zum Glück lebt er noch.

7. Mission: Jagen Sie den Revolverhelden

Jones Angreifer flüchtet! Heften Sie sich an seine Fersen und versuchen Sie, ihn aufzuhalten. Nehmen Sie den gelben Wagen,

er ist der schnellste von allen. Der Killer ist sehr schnell und Sie müssen ihn gut beobachten, wenn Sie ihn nicht verlieren wollen. Ein einziger Zusammenstoß kostet Sie schon

so viel Zeit, dass der Killer sich bequem aus dem Staub machen kann. Wenn Sie ihn eingeholt haben, müssen Sie neben ihm herfahren und ihn gegen eine Wand drängen oder in den Gegenverkehr stoßen.

8. Mission: Lenny haut ab

Lenny versucht zu fliehen und Caine möchte, dass Sie ihn aufhalten. Leider besteht er darauf, dass Sie jemanden zur Unterstützung mitnehmen, deshalb müssen Sie Ihren alten Freund Jericho aufgabeln. Er ist zwar nicht weit entfernt vom Startpunkt, aber die Polizisten machen Ihnen das Leben schwer. Die Zeit ist wie immer eng bemessen, deshalb müssen Sie über

die Bordsteine fahren, um Kurven abzukürzen. Dadurch gewinnen

Sie genügend Zeit, um das Auto zu wechseln und in Jerichos Wagen einzusteigen. Sobald Sie ihn eingesammelt haben, müssen

Sie Lenny abfangen. Er befindet sich im Südwesten der Karte. Achtung: Auf den Straßen wimmelt es nur so von Polizisten!

Am Ziel angelangt, gilt es, nur noch eine letzte Mission zu erfüllen.

9. Mission: Lenny wird geschnappt

Das ist sie, die letzte Mission - und eine der schwierigsten! Lenny hat es geschafft, per Helikopter zu fliehen. Jetzt müssen Sie ihn quer durch Rio verfolgen. Bleiben Sie immer auf dem Gas und lassen Sie sich von Vasquez' Handlangern nicht aus der Ruhe bringen. Weichen Sie ihnen so gut wie möglich aus, denn sie können bereits mit einem einzigen Zusammenstoß die Verfolgungsjagd beenden. Vasquez' Handlanger greifen stets zu zweit an und rammen Sie unerbittlich. Bleiben Sie immer etwas hinter dem Helikopter, fahren Sie niemals voraus! Wenn der Helikopter die Richtung ändert und Sie das nicht bemerken, ist die Mission schnell verloren. Es kann einige Versuche kosten,

Lenny zu erwischen, doch schließlich stürzt der Helikopter ab und Lenny gehört Ihnen! Mission und Spiel gewonnen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Driver 2 (14 Themen)

Driver 2

Driver 2
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Driver 2 (Übersicht)

beobachten  (?