Reinfall auf Kafka: Komplettlösung Wet

Reinfall auf Kafka

Das Kapitel beginnt mit einem Schwertkampf, bei dem ihr immer die angezeigte Taste drücken müsst, und zwar schnell. Nach erfolgreichem Kampf brecht ihr zusammen und findet euch in einer anderen Location wieder.

Während eures Absturzes müsst ihr die Wachen erledigen, bevor sie das gleiche mit euch tun. Versucht die explosiven Fässer zu treffen, um alle in der Nähe befindlichen Feinde zu töten. Nach einiger Zeit sehr ihr den letzten Fallschirm hinter einem Sitz eingeklemmt. Klar, dass ihr den holen müsst.

Weicht nun allen herannahenden Gegenständen frühzeitig aus und sucht euch Lücken, um unbeschadet vorbei zu kommen. Sobald die Zeitlupe einsetzt, wird es schwerer, den Gegenständen auszuweichen. Seid ihr bis zum Fallschirm gekommen, habt ihr es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Uneingeladene Gäste

Zu Beginn müsst ihr abermals ein Zeitrennen absolvieren. Rennt wie bisher auch durch die Ringe und schießt in Zeitlupe auf die Ziele, um einen Zeitbonus zu bekommen. Beachtet immer, wie die Ringe aufgestellt sind, um schnell den nächsten finden zu können.

Nach einer Zwischensequen findet ihr euch auf einer Insel wieder. Schwingt euch an der Stange entlang und führt anschließend einen Wandlauf aus. Mitten in diesem müsst ihr die Sprungtaste drücken, um auf die andere Seite zu gelangen.

Klettert auf den Hügel und rutsch das Seil auf die andere Seite hinab. Dort die Wand hoch und an dieser weiter, bis zum Tor. Zwischendurch müsst ihr jedoch auf die andere Seite springen. Es geht danach an einem Turm entlang und wieder auf die Felswand.

Folgt dem Weg und springt auf den Felsen. Von dort aus könnt ihr eine Wand erreichen, die mit Brettern gepflastert ist. Klettert diese hinauf und weicht währenddessen den herab kommenden Fässern aus.

Nach einer Leiter folgt ein Gegner, der nach ein paar Schüssen den Löffel abgibt. Springt anschließend in das Loch im Boden und öffnet die Tür. Rutscht im nächsten Raum auf das Eisentor zu und schießt mit euren Waffen auf die beiden Sensoren, um das Tor soweit zu öffnen, damit ihr hindurch rutsche könnt.

Nach einem kurzen Gang folgt erneut eine Tür, welche nur mit dem gleichzeitigen Beschuss auf die beiden Sensoren aufgeht. Springt im nächsten Raum über die Mauer und beschießt das Fass hinter dem Gitter. Sobald dieses in die Luft geflogen ist, verschwindet aus der Nische, denn ansonsten werdet ihr von einem riesigen Fass überrollt.

Brecht eine weitere Tür auf und tötet im nächsten Raum alle Feinde, so schnell es geht. Hechtet nun an die Stange und schwingt euch auf die andere Seite. Von dort aus könnt ihr nun das Tor öffnen.

Geht den Gang entlang und erledigt auch die anderen Feinde. Über die Stangen erreicht ihr den nächsten Bereich. Rutscht hier sofort durch den Raum und erledigt die Wachen in Zeitlupe. Klettert über die Wand auf den Dachbalken.

Dort könnt ihr durch ein Loch in der Wand rutschen, wobei im nächsten Abschnitt wieder einige Gegner erscheinen. Schneidet anschließend das große Fass von der Wand los und es ebnet euch den weiteren Weg.

Klettert über die Dachbalken und springt auf den Vorsprung oberhalb der Tür, um in den nächsten Gang zu kommen. Brecht dort danach die Tür auf und ihr findet euch in einem Arena Kampf wieder. Verriegelt alle drei Türen und kümmert euch um die Feinde. Es erscheint leider noch ein Agent mit einer Maschinenpistole, nehmt euch diesen vor und erledigt ihn.

Es öffnet sich nun eine Tür, durch welche zwei Gegner herein kommen. Geht durch den Gang weiter und folgt dem Weg. Schießt das erst Tor durch beide Sensoren auf und metzelt euch durch die Kisten. Ballert auf das Fass, um die Eisengitter weg zu sprengen.

Öffnet das nächste Gitter und springt zur Leiter. Diese zieht eine Sequenz hinter sich und ihr findet euch an der Fassade einer Hauswand wieder. Klettert diese nach oben und rennt nach rechts zu den Stangen. Klettert alles nach rechts weiter, bis ihr oben in ein Stockwerk hinein schlüpfen könnt.

Ballert zuerst einmal die Wachen nieder und klettert die Fassade hinauf. Von hier aus könnt ihr zu den Feinden gelangen und diese stilvoll töten. Durch ein Loch im Zaun könnt ihr hinunter und an der Wand entlang rennen.

Betretet das Haus durch das Fenster mit dem Vorhang und vermöbelt die Gegner. Danach könnt ihr die Tür aufbrechen und oben einen Schluck Alkohol zu euch nehmen. Oben wartet ein wohl gefühlter Raum auf euch. Sprintet auf die andere Seite und klettert die Wand hinauf. Somit wird eine Explosion ausgelöst und weitere Feinde kommen hinzu.

Ist aufgeräumt, klettert den Karmin hinauf und nach einer Zwischensequenz seid ihr in einem weiteren Raum mit massig Feinden. Zerstört hier wie immer in Arena Kämpfen die Symbole. Macht danach Kleinholz aus den Feinden und das Kapitel ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gebrochenes Eis

Springt durch die Lücke hinunter und erledigt im Flug den ersten Feind. Sobald ihr den Raum betretet, werden die Türen verriegelt und einige Agenten kommen hinzu. Erledigt diese wie immer in Zeitlupe.

Schlussendlich könnt ihr in einem Nebenraum eine Tür aufbrechen. Rennt nun so schnell ihr könnt den Weg entlang und überspringt alle Hindernisse, denn hinter euch explodiert das Gebäude.

Mithilfe von Wandsprüngen erreicht ihr die nächste Nische, wo sich eine weitere Tür befindet. Folgt dem Weg und rutsch das Seil herunter. Erledigt während des Vorgangs alle Gegner in eurer Nähe. Über die Wand erreicht ihr die nächste Ebene.

Klettert am Ende es Balkons die Wand hinauf und lauft nach rechts, auf den nächsten Balkon. Übernehmt hier nun das Geschütz und tötet alle Wachen auf den Häusern in der Nähe. Vergesst hierbei nicht, zu zoomen. Versucht zuerst diejenigen, welche ein Maschinengewehr bei sich tragen, zu erledigen.

Nach getaner Arbeit könnt ihr hinter euch rechts in einen weiteren Gang springen. Von hier ab ist der Level recht linear. Rutsch am Ende das Seil herunter und ballert, was eure Pistolen hergeben.

Springt am Ende die Wand hinauf in den Zwischenraum. Rennt nun den Weg entlang und überspringt die Abgründe. Am Ende findet ihr eure wohlverdiente Schnapsflasche. Rutscht die Leiter hinunter und schießt von hier aus alle Soldaten ab.

Brecht die Tür auf und führt einen Wandsprung entlang des Feuers aus. Dahinter warten wieder einige Wachen, welche mit der Schrotflinte schnell erledigt sein sollten. Benutzt anschließend den Aufzug am Ende des Ganges.

Im nächsten Raum verstecken sich die Wachen hinter einigen Eisblöcken. Zerstört diese und erledigt anschließend auch die übrig gebliebenen Feinde. Über das Fließband könnt ihr in den nächsten Raum rutschen.

Hier beginnt nun ein Arena Kampf. Verschließt wie immer zuerst alle vier Eingänge durch zerstören des jeweiligen Zeichens und nehmt euch danach die Feinde vor. Die letzten Feinde müsst ihr durch Quicktime Events zur Strecke bringen.

Im nächsten Gang heißt es nun, in einem Wandlauf die Feinde herunter ballern. Danach die übliche Kletter und Sprung Mania durch einen Schacht nach oben. Hinter der Tür warten abermals Feinde in schwarz roter Ansicht.

Schwingt euch über die beiden Stangen in der Mitte und erledigt in Ruhe alle gegner im Raum. Durch die Türen erreicht ihr schlussendlich das Ziel.

Im nächsten Setting angekommen, rutsch das Seil hinunter und gönnt euch einen Schluck Alkohol. Folgt dem Weg bis zur Leiter, auf welcher ihr die Truppen der Gegner sofort dezimieren solltet.

Auch der restliche teil des Levels ist streng vorgegeben, bis ihr in einer Arena landet, wobei ihr von allen Seiten attackiert werden. Ballert in Zeitlupe die KI-Gegner ab und schlagt auf diejenigen, welche euch zu Nahe kommen, mit dem Schwert ein.

Den Typ mit dem Maschinengewehr erledigt ihr am leichtesten mit euerm eigenen. Haltet einfach immer auf ihn drauf und führt Zeitlupemoves aus, bis ich ihn mit einem Quicktime Event erledigen könnt. Danach ist das Kapitel beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Opernhaus

Auch dieser Level beginnt mit einem Rennen. Wie bisher auch gilt, so schnell wie möglich vorankommen, alle Ringe berühren und immer schön auf die Zielscheiben schießen. Im Vergleich zu den alten Strecken müsst ihr hier mehrmals springen bzw. auf den Knien rutschen, um zum Ziel zu kommen.

Habt ihr das Ende erreicht, folgt eine Zwischensequenz, wonach ihr euch auf dem Dach eines Gebäudes befindet und ein Seil hinunter rutschen könnt. Während dieses Vorganges kommt ein Quicktime Event. Anschließend mit einem Mauerlauf über den Abgrunde und den Feind erledigt.

Nach einer kurzen Kletterpartie könnt ihr mittels eines Wandsprunges eine Feuergrube überwinden. Danach üblicherweise wieder Ballerei und viel Klettern. Schwingt am Ende über die Stangen und klettert anhand der leuchtenden Schilde hinauf.

Im Haus stehen wie immer Massen an Feinden. Versucht die beiden hinter der Ecke mit dem Fass in die Luft zu jagen. Über eine Kletterpartie erreicht ihr das Stockwerk über euch. Auch hier wieder in Zeitlupe einzeln die Feinde töten.

Am Ende angekommen, stürzt euch hinaus und klettert an der Fassade hinauf. Hier wartet ein Drache, über dessen Nase ihr wieder ins Trockene kommt. Ein Stück weiter folgen einige Wachen.

Jetzt folgen nacheinander Baller- und Jump-and-Run-Passagen, also seid gewappnet. Zwischendurch lockern Quicktime Events das Geschehen. In einer großen Halle angekommen, lasst euch an die Wand hinab und lauft diese entlang, bis einige Säulen in der Luft stehen. Über diese erreicht ihr die nächste Ebene.

Es folgt abermals ein Schusswechsel in einer Bar, wo euer Maschinengewehr die richtige Wahl ist. Natürlich ist auch die Pistole keine schlechte Waffe und das Schrotgewehr auch nicht.

Über die Außenwand kommt ihr zum nächsten Balkon. Hier findet ihr etwas zum trinken und weiter geht's durch die Tür. Nun beginnt ein neuer Arena Kampf. Nehmt euch als erstes das Symbol zu eurer Linken vor, da dieses am leichtesten erreichbar ist. Anschließend die restlichen drei.

Den erscheinenden Kerl mit dem Maschinengewehr wie üblich erst bearbeiten und dann durch einen Quicktime Event ausschalten. Am Ende des Kampfes erscheint eine Lady an einer Kanone. Klettert auf einen Balkon und schwingt euch an den Stangen auf die andere Seite. Während des Fluges immer schön auf die Lady zielen.

Nach Getaner Arbeit geht es den Gang hinter dem Geschütz zur nächsten Medizin entlang. Führt danach einige akrobatische Tricks an der Wand auf, um das nächste Stockwerk zu erklimmen. Nach einer Tür erscheinen die nächsten Feinde.

Rutsch die Treppe herunter und macht die Kerle kalt. Nach dem Durchgang warten weitere auf euch, aber immer in kleinen Häppchen, also kein Problem. Im nächsten Raum wartet erneut ein Arena Kampf.

Nehmt euch wie immer die Symbole und anschließend die Feinde vor. Der Typ mit dem Maschinengewehr ist nun auch nichts Neues mehr, außer, dass er mehr Kraft besitzt. Anschließend ist der Level beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schocktherapie

Erledigt zu Beginn die Wachen, welche euch attackieren. Klettert anschließend auf die hölzerne Plattform und Rennt die Wand entlang. Währenddessen müsst ihr die Wachen auf der anderen Seite auslöschen.

Nach einem Videoclip beginnt erneut der Rachemodus. Rennt in den Raum und ein Arena Kampf beginnt. Dieses Mal ist die Zahl der Zeichen auf 6 angehoben. Also sucht zuerst diese und zerstört sie.

Kümmert euch anschließend um die restlichen Feinde, am besten geht dies, indem ihr euch ständig über die Stangen an der Decke schwingt und im Flug die Wachen abschießt. Denkt immer daran, Zeitlupe ist der Schlüssel zum Erfolg.

Am Ende des Kampfes übernehmt ihr ein Geschütz, mit welchem ihr die Feinde im Raum töten müsst. Dies sollte anhand der unbegrenzten Munition kein Problem sein. Anschließend ist das Kapitel schon beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Wet: Spritztour / Kopf an Kopf

Zurück zu: Komplettlösung Wet: Kapitel 1 - Chinatown Durchlauf / Fahrzeuggemetzel / Flugzeugfriedhofübung / Du dreckige Ratte / Beine in die Hand

Seite 1: Komplettlösung Wet
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Wet (10 Themen)

Wet

Wet spieletipps meint: Sexy Actionluder auf den Spuren von John Woos Stranglehold. Nicht innovativ, aber durchaus spaßig, zumindest kurzzeitig. Artikel lesen
71
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wet (Übersicht)

beobachten  (?