Risen: Der Ost-Tempel: Teil 1

Der Ost-Tempel: Teil 1

Im Banditenlager bekommt man von Fintch den Auftrag einen Ost-Tempel aufzusuchen, diesen zu sichern und auszubeuten. Um dies zu schaffen muss man diesen erst einmal finden: Wenn man in die Vulkanfestung geht kommt zuerst ein kleinerer Tempel mit dahinterliegendem Zentrallager der Ordenskrieger. Bei diesem Tempel steht ein Mann (nahe der Kreuzung).

Wenn man direkt vor diesem steht muss man sich rechts wenden und durch den kleinen Wald in richtung eines Turmes gehen. Beim Trum sind ein paar Skelettkrieger die man ausschalten kann/sollte. Unterhalb des Turmes ist ein Flusslauf zu finden. Diesen überquerrt man und links (vom Turm aus gesehen) findet sich ein kleiner Wasserfall der in einen Sumpf mündet.

Dem Rand dieses Sumpfes folgt man bis zu dem kleinen Wald. Diesen durchquert man und "schon" steht man vor einem Tempeleingang mit einem Lagerfeuer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Risen schon gesehen?

Der Ost-Tempel: Teil 2

Jetzt, da man den Tempel kennt muss man Schatzsucher finden die diesen plündern (tut man das nicht werden dieselbigen und ein paar Banditen von Fitcher - wenn man im 2. Kapitel angelangt ist-sowieso ausgeschickt; da kann man es gleich selber machen und die EP einsacken): Die Schatzsucher findet man in der Stadt. Es sind nämlich die drei Brüder die diese Goldschalen anbieten (der dritte ist im ehem. Haus vom DON, visa vie von der Schmiede).

Um den dritten Bruder - Olf- der in diesem Haus von Hernandez gefangen gehalten wird rauszubekommen muss man die drei Goldschalen in die Finger und am besten beim Banditenboss der Stadt -im Geheimgang im Bordell - für satte 600 verkaufen und Hernandez der auch heiß auf die Schalen ist sagen, dass diese vom Erdboden verschlungen sind. Dann lässt er Olf frei.

Um die dritte schale zu bekommen, muss man allerdings eh einmal mit Olf sprechen (ich kletterte einfach durch ein Fenster in das Haus, rannte zu Olf der auf der Bank im Obergeschoß sitzt und quatschte mit ihm.). Wenn man Olf befreit hat sollen sich alle drei Brüder beim Leuchturm treffen und diese geleitet man dann zum Osttempel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Ost-Tempel: Teil 3

Im Osttempel muss man schließlich, nach einiger Zeit, das von seinen Kollgegen den Banditen angerichtete Chaos wieder in Ordnung bringen. Hierzu muss man drei goldene Büchsen finden die man auf die Altäre im Hauptraum, wo der zweite Bandit und die Schatzsucher (am Anfang nur einer) sich befinden, stellen.

Die Büsten bekommt man von den drei Schatzsuchern: Der erste steht schon im zweiten Hauptraum, den zweiten findet man wenn man in die Falle, gleich beim Eingang in den TEmpel im ersten Raum, wo auch ein Bandit steht, fällt. Diesen Schatzsucher muss man dann wieder befreien in dem man dem Gang folgt den Ghul tötet, dass große Tor öffnet, durch den Sumpf (nach dem Tor gleich link bis zum Wald, den man dann wieder druchqueren muss) zurück zum Tempel geht.

Den dritten Schatzsucher findet man wenn man vom zweiten Hauptraum aus in den dunklen Stollen geht, dort Särge findet (alle öffnen, bei einem der drei Anfangssärge findet man ein Dämonenschwert; aus den anderen springen Skelettkrieger hervor) und später auch den toten banditenboss. Dannach muss man noch etw. weitergehen bis man zu einem kleinen Raum kommt der durch ein Tor verschlossen ist.

Die Lösung ist ziemlich simpel: Alle Ghule (sind an der Zahl drei) tötet und die Winde betätigt. Da drinnen hockt der dritte Schatzsucher der einem die letzte Büste gibt. Nun die drei Altäre befüllen und weitergehen. Danach kommen ein paar Fallen die man aber leicht überwinden kann, indem man die kurz vorher bei einem der Altäre gefundene Nautilusschriftrolle verwendet mit dieser durch das Loch in der Wand links nach dem letzten Tor kriecht wieder alle abmurkst immer weiter die Höhle durchquerrt und am Schluss den Echsenmenschen killt.

Nach dieser Anzahl an schweren Aufgaben bekommt man endlich die Kristallschale und auch gleich eine Rune die einen jederzeit zum OStempel teleportiert.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Das Haus des Don

Das Amulett des Dons findet ihr in der unteren Etage des Hauses des Dons. Das Bild im rechten Raum hat einen Schalter, der die Geheimtür zu dem Raum öffnet, der es enthält.

Der Raum ist auch über den Geheimgang erreichbar, der euch aus der Stadt führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Als Bandit mit Magischen Kräften

Wenn ihr Bandit seit und Feuerball/Eisball/Magisches Geschoss lernen wollt müsst ihr einen Smaragt zum Amulett verarbeiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Risen - Kurztipps: NPCs bringen Erfahrungspunkte / Unendlich Gold und Erfahrungspunkte / Telekinese / Laufen war gestern / Viel Gold zu Anfang

Zurück zu: Risen - Kurztipps: Viele Edelsteine / Eiermann / Schatzjagd / Edelsteine / Faustkampf

Seite 1: Risen - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Risen (16 Themen)

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Risen (Übersicht)

beobachten  (?