Risen: NPCs bringen Erfahrungspunkte

NPCs bringen Erfahrungspunkte

Die Suche nach Erfahrungspunkten ist manchmal schwer und auch nicht gerade ungefährlich. Es gibt aber einen Weg Erfahrungspunkte zu sammeln, ohne auf eine Horde von Gegnern zu stoßen. NPCs, das sind Charaktere die keinen Einfluss aufs Spielgeschehen haben, wie z.B. Wachen, Rekruten, Bauern, Bürger, ...usw.. Erschlagt einen solchen NPC. Das Gute ist, dass ihr Erfahrungspunkte bekommt (mindestens 50) und dabei keine negativen Folgen spürt. Im Gegenteil, ihr könnt nun auch die Gesamte Ausrüstung klauen. Nach abgeschlossenen Nebenquests solltet ihr also immer die beteiligten Personen erschlagen (wenn diese keinen Einfluss mehr aufs Spielgeschehen haben). Trotzdem müsst ihr vorsichtig sein. Zu viel Aufmerksamkeit dürft ihr nicht erregen. Zur Not könnt ihr euch ja mit dem Witzzauber aus der Patsche helfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Risen schon gesehen?

Unendlich Gold und Erfahrungspunkte

Warscheinlich kennt ihr alle den Sumpfbauern Robert oberhalb des Banditenlager.Wenn ihr euch duch die Dialogoptionen klickt könnt ihr ihn fragen ob ihr nicht bei der Braukraut(Kraut)ernte helfen könnt.Ihr müsst jetzt nurnoch 10 Kraut sammel und ihm geben,dann müsst ihr ihn nur noch umhauen (ohne ihn zu töten)keine angst der Kampf ist nicht so schwer.Wenn er dan den Satub von euren Schuhen leckt plüdert ihr ihn aus und habt dann wieder 10 Kraut. Nach c.a. 30 sekunden wacht er wieder auf und ihr könnt ihm das Kraut nochmal für 70 Gold und 50 EP andrehen.Wenn man natürlich mehr als 10 Kraut hat z.B. 20 30 40, ich glaube es gbt nur 60 oder 70 von den Dingern auf der Insel, geht das viel schneller.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Telekinese

Wenn ihr ein Magier seid, empfehle ich euch den Zauber Telekinese auszurüsten. Solange er nur als "Kugel" in eurer Hand ist, kostet er kein Mana, aber euch werden alle Sachen angezeigt, auf die er angewendet werden könnte.

So lauft ihr nicht unnötig in Fallen und überseht auch keine wertvollen Items. Um Items ganz normal aufzuheben, müsst ihr den Zauber erst mit B wieder "einstecken".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Laufen war gestern

Mit dem Zauber Levitation könnt ihr, abgesehen von Teleportrunen, sehr schnell reisen. Von der Vulkanfestung aus lässt sich fast jeder beliebige Ort bequem und einfach bereisen, indem ihr den Zauber Levitation verwendet. Schwebend stürzt ihr euch einfach in eurer Zielhimmelsrichtung die Klippe hinunter und schon schwebt ihr ganz bequem per Luftlinie zum gewünschten Ort...

Bin so zum beispiel innerhalb von einer Minuten in den Osttempel gelangt, ganz ohne nerviges Laufen. Und der Zauber hält sehr lange. Seid ihr Magier? Dann holt euch die Rune!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

In den Truhen in den Zimmern der Vulkanfestung findet man btw ein paar Flügel, die sind bei mir immer knapp.

22. September 2013 um 15:17 von Bugalarm melden


Viel Gold zu Anfang

Der Sumpfbauer Rhobart, welcher euch zu Anfang im Banditenlager begegnet und euch ein Quest gibt, ist die Quelle zu sehr viel Gold. Ihr sollt für ihn Kraut sammeln. Rhobart kauft euch dieses für 70 Gold/10 Kraut ab.

Jetzt sollt ihr aber nicht andauernd diesen Quest machen, einmal genügt. Nach dem Quest könnt ihr Rhobart angreifen und so lange schlagen, bis er bewusstlos am Boden liegt. Aufmerksamkeit erregt dies nicht und ihr könnt Rhobart das Kraut wieder abnehmen. Bald wacht Rhobart wieder auf und ihr könnt ihm das Kraut erneut verkaufen. Wiederholt dies sooft wie ihr wollt, es hat keinerlei Auswirkungen auf die Stimmung Rhobarts.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Risen - Kurztipps: Unendlich Gold / Schwertmagier / Kampfsystem / Bessere Startwaffe / Die Arena im Banditenlager

Zurück zu: Risen - Kurztipps: Der Ost-Tempel: Teil 1 / Der Ost-Tempel: Teil 2 / Der Ost-Tempel: Teil 3 / Das Haus des Don / Als Bandit mit Magischen Kräften

Seite 1: Risen - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Risen (16 Themen)

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Risen (Übersicht)

beobachten  (?