Red Faction - Guerrilla: Einsteigertipps

Einsteiger-Tipps zu Upgrades und Waffen

************************************************

Sektion: Waffen und Upgrades

Titel: Einsteiger-Tipps zu Upgrades und Waffen

Ersetzt: Einsteiger-Tipps zu Upgrades und Waffen

Verbessert: Gestrafft, vervollständigt, Fehler korrigiert

************************************************

Einsteiger-Tipps zu Upgrades und Waffen

Durch erfüllte Minispiele und Missionen kann man verschiedene Helfer-Funktionen, Waffen und deren Upgrades frei schalten. Da das Geld(Barschrott) zu Beginn knapp ist, muss man Prioritäten setzen.

Helfer-Funktionen und Upgrades:

Einige billigere Helfer-Upgrades, die zu Beginn abgeboten werden, sollte man sofort und unbesehen kaufen.

- Rüstung Stufe 1 (Rüstungsverbesserung)

- Personen-Sucher (macht Feinde auf dem Radar deutlicher)

- Barschrott-Sammler (Barschrott wird auch im fahrenden Wagen aufgesammelt)

- Erz-Additiv (ergibt mehr Barschrott bei abgebauten Erz-Vorkommen)

Im weiteren Spiel kommen weitere wichtige Upgrades dazu:

- bessere Hammer

- Rüstung Stufe 2 (Rüstungsverbesserung)

- Jet Pack (durch die Flugfunktion werden erweitere Guerilla-Taktiken ermöglicht und schwierig zu erreichende Items zugänglicher)

- Quanten-Multiplikator (komischer Name, bedeutet, dass man in EDF-Munitionskisten mehr Munition befindet)

- Domizil-Warp (direkter Sprung zu den Domizilen)

Waffen:

Jede Waffe hat wie üblich Vor- und Nachteile, wobei einige darunter gar eine reine Geldverschwendung darstellen, wie etwa der viel zu langsame Zermalmer, der Klingenscheiben wirft oder der Raketenwerfer, der selbst auf Verrückt durch das schnellere Nano-Gewehr ersetzt werden kann oder gar sollte. Da man ausser dem Hammer nur drei Waffen gleichzeitig führen kann, ist auch eine taktisch günstige Auswahl wichtig.

Die interessantesten Waffen und deren Upgrades, sowie deren Herkunft stelle ich hier vor:

Red Faction - Nano-Gewehr:

Dieses ist sehr zielgenau und lässt sich rasch nachladen. Mit zwei drei Schüssen kann man damit selbst die grössten Panzer oder Flugzeuge spurlos vernichten. Es hat zusätzlich den Vorteil, dass es für weniger Explosionen und Rauch als beim Raketenwerfer sorgt, die zwar nett anzusehen sind, aber das Gesichtsfeld beschränken. Hier sollte man so schnell wie möglich die Munitionsmenge und die Stärke verbessern.

Red Faction - Bogenschweisser:

Dieser stellt für mich ein Muss auf jeder Mission dar, das ist die erste Waffe, die man kaufen und upgraden sollte. Mit ihr kann man mehrere Soldaten töten, ohne die Zivilbevölkerung zu schädigen, was sich vor allem für Geiselbefreiungen anbietet und vor allem kann man damit die Insassen von EDF-Panzern rösten und sich diesen kapern.

Bevor man die Munitionsmenge aufrüstet, sollte man sich den intelligenten Bogenschweisser holen, der nur Feinde schädigt und den dritten Bogenschweisser-Strahl, um mehr Feinde gleichzeitig treffen zu können.

Tipp zum Einsatz des Bogenschweissers gegen Soldaten: es ist nicht notwendig, die volle Ladung in die Soldaten zu pumpen, ein kurzer Schub reicht aus, um diese zu lähmen. Dann hat man Zeit, um eine Fernladung zu schmeissen oder den Bogenschweisser mit dem linken Trigger als Nahkampfwaffe zu verwenden.

Red Faction - Fernladungen:

Diese gehören ebenfalls zu jeder Mission. Damit kann man Gebäude zerstören, sie in die EDF-Soldaten schmeissen(in der Uncut-Version auch direkt an Feinden befestigen) oder anfahrende Panzer zerstören.

Für die ersten Missionen reichen die ersten Upgrades zur Steigerung der gleichzeitig gesetzten Ladungen aus, da man genügend Nachschub in den Kisten findet. Deshalb muss man nicht gleich das ganze Geld da reinschmeissen und upgradet zuerst den Bogenschweisser.

Auffindbare Waffen:

Einige weitere interessante Waffen findet man im Gelände. Jede Waffe, die man aufnimmt, landet automatisch im Arsenal, bleibt auch später auswählbar und man bekommt die Munition dazu. Neben den üblichen EDF-Schiessprügeln gibt es zwei speziell erwähnenswerte Waffen aus dem Arsenal der Marauder. Diese hole ich mir sehr früh, indem ich in die Badlands fahre und die Marauder dadurch reize, dass ich Erze auf ihrem Gebiet abbaue.

Marauder - Entweider:

Es mag zwar vor allem auf höherem Schwierigkeitsgrad einen taktischen Nachteil darstellen, neben dem Hammer eine weitere Nahkampfwaffe zu halten, aber diese barbarisch anmutende Waffe mit ihren Klingen ist einfach nur cool und tötet einen Feind mit einem Schlag und hat eine grössere Reichweite als der Hammer.

Marauder - Schrotflinte:

Diese Waffe hat ebenfalls Stil und wenn ich ausnahmsweise einen Schiessprügel einsetze, dann nur diesen. Diese Schrotflinte hat eine breite Streuung und jeder Schuss damit ist tödlich. Die Kapazität ist zwar auf 32 Schuss limitiert, dafür kann man diese dank ihrem mörderischen Bajonett hervorragend im Nahkampf einsetzen.

EDF - Gaussgewehr:

Diese Strahlenwaffe bekommt man ab Eos, man vermisst sie aber auch vorher nicht, da es zwar eine grosse Reichweite hat, aber eine relativ schwächliche Wirkung gegen EDF-Soldaten aufweist.

EDF - Raildriver

Diese fiese Waffe wird oft von den weiss gepanzerten EDF-Soldaten eingesetzt und macht einem vor allem auf dem Mount Vogel das Gefecht zur Hölle. Mit ihrem hochstehenden Visier kann sie durch Wände sehen und auch schiessen. Die Waffe kriegt man ab Eos während Gefechten.

EDF - Scharfschützengewehr

Diese Waffe kriegt man ab Eos und spätestens während der Mission "Hunde des Kriegers". Diese Mission ist eigentlich auch der einzige Verwendungszweck dafür, da das Spiel nun mal nicht auf heimliche Sniper-Action ausgerichtet ist.

Folgende weitere Waffen sind optional:

Zermalmer: Schmeisst Klingen, ist aber viel zu langsam und schädigt nur Lebend-Ziele.

Raketenwerfer: weniger handlich und langsamer als das Nano-Gewehr, das eine hervorragende Alternative dafür darstellt.

Thermobar-Raketen: zerstören ganze Gebäude in einem Rutsch, haben aber nur sehr wenig Munition und mir persönlich sind diese zu übermächtig, da ich gerne selbst Hand anlege und in den Nahkampf gehe.

Annäherungsminen: sehr langsam und deshalb gefährlich zum setzen und niemals wirklich notwendig.

Tipps für die Auswahl und Kombination von Waffen in verschiedenen Szenarien:

Schwere Gefechte und Missionen auf höherem Schwierigkeitsgrad:

- Nano-Gewehr (zielgenaue Zerstörung von Panzern und EDF-Fliegern)

- Fernladungen (Vernichtung von Panzern und anstürmenden EDF-Soldaten)

- Bogenschweisser (Kaperung von Panzern im Gefecht, gleichzeitiges Rösten von vielen Feinden)

Geiselbefreiung:

- Sturmgewehr Schrotflinten (Erledigen von einzelnen Feinden, erspart Bogenschweisser-Munition)

- Bogenschweisser (gefahrloses Erledigen von vielen Soldaten, ohne die Geiseln zu gefährden)

- Fernladungen (diese wirft man in Pulks von EDF-Soldaten ausserhalb des Gebäudes und zündet sie sofort)

Fun als Nahkämpfer auf tiefem Schwierigkeitsgrad

- Marauder-Entweider (durch Gegnermassen im Nahkampf wühlen)

- Marauder-Schrotflinte (jeder Schuss ein Treffer auf mittlere Distanz)

- Wahlweise Bogenschweisser (wenn es doch zuviel wird) oder Fernladungen

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehe ich auch so

03. März 2013 um 12:51 von killer17997 melden

danke für die ausführlichen Tipps

04. Oktober 2009 um 14:59 von talent melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Red Faction - Guerrilla (19 Themen)

Red Faction - Guerrilla

Red Faction - Guerrilla spieletipps meint: Die PC-Version bietet spektakuläre Zerstörungsorgien mit besserer Optik und Zusatzinhalt. Für die Erste Liga fehlen aber Abwechslung, Atmosphäre und Innovation. Artikel lesen
83
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Faction - Guerrilla (Übersicht)

beobachten  (?