Advent Rising: Für Hüpfer und Entdecker

Für Hüpfer und Entdecker

Kapitel 4, Abschnitt "B": ein Moloch von einem Raumschiff, den man scheinbar ganz zwanglos in der Schwerelosigkeit abhüpfen kann. Noch mehr Spaß allerdings macht das Level mit aktiviertem Blizzow, denn damit sind einem noch mehr Möglichkeiten gegeben, die Grenzen dieser Karte abzusuchen. Nur ist Abschnitt "B" Vorgeplänkel zu Abschnitt "C", denn dort gibt es noch weniger Grenzen und man kann nach Herzenslust in die Höhe steigen. Beispiel:

Ganz am Anfang von "C". Man geht aus dem Rahmen der Tür heraus und dreht sich um, springt auf den Rahmen und dann auf den kleinen Raum, aus dem man herauskam. Danach rennt man an der Wand rechts entlang, bis zu seinem Ende und schaut sich nun die rechts sichtbare Wand an: Sie hat kleine Lücken. Doch diese reichen schon, um die Wand mit dem Macht- und dem Wandsprung zu erklimmen. Einfacher geht's rechts und links, an den schwarzen Abschnitten der Wand, die sind seltsamerweise kleiner. Jedoch muss man hierfür die Wandsprünge genau zum richtigen Zeitpunkt ausnutzen, und (ebenfalls zum richtigen Zeitpunkt, ist ja klar) mit einem Sprunghieb nachlegen, der bringt noch einen kleinen Schub.

Mit ein bisschen 'rumprobieren kann man ganz ohne Cheaten oben ankommen. Das Gebiet hier oben kann man durch Ablaufen und Schießen (oder auch nur dem Laserstrahl des Sekundärfeuermodus' der Talon) auf unsichtbare Grenzen checken. Wer Spaß dran hat, kann dann auch den Schützen auf der sehr viel weiter unten liegenden, gegenüberliegenden Wand wegsnipen. Man kommt wieder heil unten an, indem man einfach so rückwärts hinunterspringt, dass Gideon sich an der Kante festhalten muss, die am Rand der Fläche liegt, zu der man hinunter möchte; dadurch zieht man keinen Fallschaden (ist mir sowieso rätselhaft, wie man in der Schwerelosigkeit Fallschaden ziehen soll-_-).

Für das nun Kommende ist es spaßiger, den Blizzow einzuschalten. Wieder unten angekommen legt man Timeshift 2 auf die rechte und Negate 1 auf die linke Maustaste. Fliegen kann man damit, indem man erst Timeshift gedrückt hält, dann ein Schild generiert und Springt. Diesen Sprung kann man durchaus als Flug bezeichnen... Man fliegt zur Wand, die links zum Ausgangspunkt von "C" liegt.

Danach fliegt man links zum Ende, worauf man sich um 90° nach rechts dreht und über die Strahlenkanone fliegt. Nun hat man die Wahl, rechts den Aufzug zu nehmen oder am gegenüberliegenden Ende des Levels nach Grenzen zu suchen:

Wenn der Aufzug bei 3 Uhr liegt, ist ungefähr auf 11 Uhr ein deplatzierter, schwarzer Turm mit einer ewig verschlossenen Tür darin. Jedoch braucht man die Tür gar nicht; man fliegt schlichtweg links am Turm vorbei. Danach wieder links auf die nächste Kante fliegen und man kann rechts um die Ecke weitergehen. Dass man für jeden dieser Schritte je nur einen Sprung braucht, zeigt erschreckend, wie wichtig es ist, das Spiel nach erstmaligem Durchspielen unbedingt noch mal mit Blizzow durchzuzocken.

Mit 2 geschickt genutzten Machtsprüngen landet man wieder auf dem vorherbestimmten Weg, jedoch sehr viel weiter weg vom Ausgangspunkt und mit erheblich weniger Stress (und vorerst ohne Gegner, dass macht die nächste Passage leichter).

Wenn ihr dann von unten hoch kommt, seid ihr an der Wand mit dem geheimen Durchgang. Stellt euch vor die Wand (möglichst nicht vor den Durchgang, denn Gideon meint, sich dann sofort wie an einem Strohhalm festhalten zu müssen...) und macht einen Machtsprung, gefolgt von 2 Wandsprüngen. Überraschenderweise ist auch hier ein Absatz (ich vermute, das wurde von den Programmierern absichtlich so eingebaut) und man kann mit einem Weiteren Machtsprung ganz nach oben kommen.

Hier oben ist der begehbare Bereich noch sehr viel eingeschränkter, doch das ist egal, denn Das Fliegen ermöglicht es einem, in einem Sprung sogar auf den auf gleicher Höhe liegenden Bereich zu gelangen. Wer's nicht glaubt, möge es ausprobieren. Trust me^^. Wenn man weitergeht ist man schon im nächsten Abschnitt, doch das ist langweilig im Gegensatz zu dem Parcours, in dem man gerade steht: es gibt nur begehbare Texturen. Es macht Spaß, im Godmode von Terrasse zu Terrasse zu hüpfen, im Timeshift unendlich zu beschleunigen und alles auf sich zukommen zu sehen. Die letzte Grenze zu finden überlasse ich euch, ihr werdet bestimmt Wege finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Advent Rising (6 Themen)

Advent Rising

Advent Rising
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Advent Rising (Übersicht)

beobachten  (?