Insel 11 - Gier (2): Komplettlösung Tropico 3

Insel 11 - Gier (2)

Sobald der Streit um die Privaten Betriebe nordöstlich des Palastes ausbricht, unterstützen wir die Kommunisten und lehnen sämtliche Bestechungen seitens der Firmeninhaber ab. Dies ermöglicht es uns nun im November 1954 die Tabak- und Möbelfabriken zu privatisieren, was es uns möglich macht schon sehr bald hochwertige Produkte herzustellen.

Die Massen an Geld, die wir so erhalten investieren wir am besten in eine Kirche und zwei Kliniken. Ebenso errichten wir eine Kirche und zwei Kliniken. Für die Sicherheit kommt schließlich noch ein Polizeirevier dazu. Mit zwei Fischerhütten am Strand, erhöhen wir das Nahrungsangebot. Die Wahlen im Jahre 1957 gewinnt El Presidente mit einem deutlichen Vorsprung.

Wir steuern nun das Jahr 1960 an. Bis dahin sollten zwei Tabakfabriken, eine Oberschule, eine Waffenfabrik und ein bis zwei Wachtürme erbaut worden sein. Unsere verstärkte Armee kann nun dazu benutzt werden um die Rebellen etwas zurück zu halten. Zudem können wir sämtliche Anhänger unseres Vorgängers beseitigen. Im Jahr 1964 melden sich die USA und stellen ein Angebot. Wenn wir uns bis Februar mit ihnen gut stellen, bekommt unser Staat eine Geldspritze in Höhe von $10.000, von denen die Hälfte auf das Schweizer Bankkonto wandert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tropico 3 schon gesehen?

Insel 11 - Gier (3)

Ein weiteres Hindernis blüht uns 1967. Die Kirche bittet uns einen Fond zu gründen, welcher uns jährliche Kosten von $4.000 beschert. Um die Religiöse Fraktion nicht zu verärgern, nehmen wir Widerwillens an. Doch das ist nicht genug, so verlangt der neue Anführer der Kirche Pietro Navara einen weiteren Batzen Geld. Aber alles kein Problem. Damit wird den Halunken kurzerhand loswerden hetzten wir im Jahr 1971 Intellektuelle und Religiöse gegeneinander auf. Dadurch hat die Kirche genug Einfluss verloren um die Gebühren abzusetzen.

Damit unsere Wirtschaft nicht den Bach runter geht, setzten wir wie zuvor voll auf die Produktion von Zigarren und Möbeln. Schnellstmöglich stampfen wir ein zweites Dock aus dem Boden, wodurch die Exporte gefördert werden. Des Weiteren organisieren wir den Bau einer Ölraffinerie nahe den Ölvorkommen. So füllen wir zusätzlich unsere Taschen mit dem Verkauf des schwarzen Goldes.

Bis 1975 sollte ein Kraftwerk erbaut werden, welches es uns erlaubt bessere Gebäude zu bauen. Dementsprechend entstehen nun ein Krankenhaus und ein paar neue Unterhaltungsstätten. Dies verbessert die Beziehung zum Volk und füllt zudem noch das Private Bankkonto. Die restliche Zeit schlagen wir einfach mit dem Bau möglichst teurer Gebäue tot. Die Gelder die in die eigenen Ersparnisse fließen nehmen häufen sich so immer mehr. Um Unterhaltkosten zu sparen, können die eben fertig gestellten Gebäude gleich wieder abgerissen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Insel 12 - Tief im Öl

Das neue Missionsziel fordert von uns insgesamt $200.000 durch Öl-Exporte zu erwirtschaften. Dies ist mit der richtigen Taktik aber kein Problem. Zu Beginn sollten wir unseren El Presidente mit dem Extra "Ölmagnat" ausstatten, was die Exportpreise aller Ölprodukte dauerhaft um 50 Prozent erhöht.

Da die drei Ölquellen auf dem Wasser liegen, müssen wir eine Ölraffinerie errichten. Dadurch entstehen automatisch drei Fördertürme auf den Quellen. Da die Raffinerie einen Hochschulabsolventen benötigt, lassen wir diesen auch sofort aus dem Ausland einschiffen. Im Mai 1951 kommt eine weitere Quelle des schwarzen Goldes hinzu, welche wir auch sofort erschließen.

Da ein Auslandsspezialist eine teure Sache ist, verhilft uns eine US-Investition in Höhe von $20.000 durch die ersten Jahre. Gegen Ende 1952 rebellieren immer mehr Menschen gegen die Ölindustrie und wechseln zum Rebellendasein. Um sich darauf vorzubereiten, erbauen wir eine Waffenfabrik und verteilen einige Wachtürme in der Stadt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Insel 12 - Tief im Öl (2)

Eine kleine Absicherung erhalten wir durch den Bau von vier Ranches, die sich auf die Rinderzucht konzentrieren sollten. Hinzu kommt der plötzlich explodierende Preis von Rindfleisch im Jahr 1955. Das folgende Kaufangebot unserer Ölvorkommen, lehnen wir auf alle Fälle ab, da das Missionsziel sonst in weite Fernen rückt. So kümmern wir uns nun um die Grundbedürfnisse unseres Volkes und lassen Unterkünfte, Kliniken sowie einer Kirche und Unterhaltungsmöglichkeiten errichten. Hinzu kommen eine Oberschule und eine Hochschule, so sparen wir das Geld für ausländische Spezialisten.

Sobald das Jahr 1960 beginnt, sinken die Exportpreise für Rindfleisch rapide ab. Aufgrund der unserer erkrankten Tiere, sprach die Welthandelsorganisation ein Verbot dafür aus. So müssen wir wohl oder übel auf den Verkauf von Ziegenkäse umsatteln. In den folgenden Jahren, ungefähr bis 1965 haben wir alle geforderten Gelder durch den Ölexport in die Staatskasse gespült und wir können zur nächsten Mission aufbrechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Insel 13 - Touristico

Bevor das große Geschäft mit den Touristen beginnen kann und wir die geforderten 600 Urlauber auf die Insel locken können, müssen wir wie immer beginnen. So stampft ihr südlich des Palastes zuerst ein paar Tabakfarmen aus dem Boden. Außerdem solltet ihr schnellstmöglich eine Zigarrenfabrik errichten.

Durch Ranches verdienen wir uns nebenbei noch etwas hinzu. Auf der Hochebene befinden sich dafür ausreichend Weideplätze. Hinzu kommen etliche Transportunternehmen, welche die Ware schnell zu den Docks transportieren. So solltet ihr nach einigen Jahren eine Kirche, eine Klinik für die nötige Gesundheitsversorgung und ausreichend Unterkünfte für die Bevölkerung erbauen. Des Weiteren kommen wie immer Ober- und Hochschule, Waffenfabrik sowie ein paar Wachtürme hinzu. Um 1970 können wir nun voll in den Tourismus einsteigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tropico 3: Insel 13 - Touristico (2) / Insel 14 - Verfluchte Insel / Insel 14 - Verfluchte Insel (2) / Insel 14 - Verfluchte Insel (3) / Insel 15 - Freiheit

Zurück zu: Komplettlösung Tropico 3: Insel 9 - Das große Spiel (4) / Insel 10 - Speichellecker / Insel 10 - Speichellecker (2) / Insel 10 - Speichellecker (3) / Insel 11 - Gier

Seite 1: Komplettlösung Tropico 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tropico 3 (6 Themen)

Tropico 3

Tropico 3 spieletipps meint: Witziges Aufbauspiel mit coolem Setting und politischen Einflüssen, das leider beim Aufbaupart etwas schwächelt. Artikel lesen
78
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tropico 3 (Übersicht)

beobachten  (?