Hilf dem Novizenhof: Komplettlösung Risen

Hilf dem Novizenhof

Sprecht auf dem Hof mit Tristan und erzählt ihm, dass Sara in der Wildnis auf Rettung wartet. Damit schaltet Ihr den Erfolg "Menschenfreund" frei. Bittet Ihn nun Euch den Weg zur Hafenstadt zu zeigen. Daraufhin sagt Tristan Euch, dass Ihr erst auf dem Hof helfen müsst, bevor Euch der Weg gezeigt wird. Sprecht dazu mit Benny, Tellur und Henson, die sich auf dem Hof verteilt befinden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Risen schon gesehen?

Hilf Benny bei der Feldarbeit

Sprecht mit Benny und fragt ihn ob Ihr ihm helfen könnt. Er nimmt eure Hilfe dankend an und bittet Euch zehn Kornpflanzen zu ernten. Im Gegenzug bekommt Ihr dafür einen Heiltrank und der Erfolg "Feldarbeiter" wird freigeschaltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Töte die hungrigen Wölfe

Henson bittet Euch dafür zu sorgen, dass die Wölfe nicht weiter über seine Schweine herfallen. Die Höhle befindet sich in der Nähe des Hofes. Lauft hin, und tötet fünf von den Viechern! Verlasst nun wieder die Höhle und sprecht mit Henson. Dieser verrät Euch, dass ein Scherge der Inquisition auf dem Hof ist. Er bittet Euch ihm zu folgen und Euch ein paar Stunden schlafen zu legen, bis die Gefahr vorüber ist.

Neben dem Bett steht eine Truhe die Ihr plündern könnt. Wenn Ihr geschlafen habt geht zu Henson. Dieser erzählt Euch, dass der Soldat weg ist. Geht nun zu Tristan und erzählt ihm, dass Ihr alle Aufgaben erfüllt habt. Nun geht zu Tellur und sprecht mit ihm. Anschließend müsst Ihr nochmal zu Tristan und dann wiederum zu Tellur.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folge Tellur

Und Folge Tellur über den gefährlichen See/Folge Tellur weiter/Folge Tellur ein letztes Mal

Lauft Tellur nun hinterher, bis er das erste Mal stehen bleibt. Er erzählt Euch, dass der See gefährlich ist und dass Ihr auf dem Steg bleiben sollt. Nun lauft weiter, bis Tellur ein weiteres Mal stehen bleibt. Er sagt Euch, dass der Weg voraus geradewegs in die Hände der Ordensritter führt. Nach wenigen Metern bleibt Tellur wiederum stehen und zeigt Euch, welcher Weg zur Vulkaninsel führt.

Tellur beschreibt Euch die letzten Meter bis zum Hintereingang und verabschiedet sich dann von Euch. Lauft nun weiter, bis Ihr zu Eurer Linken einen Gnom samt Häuptling seht. Ihr könnt diese angreifen und dann ein Lager mit zwei Leichen plündern oder aber Ihr ignoriert die Zwei. Diese Entscheidung liegt ganz bei Euch. Lauft weiter, passt dabei aber auf die Wölfe etc. auf.

Wenn Ihr am Stadttor angekommen seid, sprecht mit Leto dem Wachmann. Für 100 Goldstücke gelangt Ihr in die Stadt. Nun geht es daran, sich für eine Fraktion des Spiels zu entscheiden. Euch stehen die Ordensritter oder die Banditen zur Verfügung. Diese Lösung entscheidet sich dabei für die Ordensritter. Um sich einer Fraktion anzuschließen, müssen vier Aufgaben für diese Seite erfüllt werden.

Geht nun als erstes zu Sabrosa, der sich in der Nähe des Hintereingangs befindet. Sprecht ihn an und findet heraus wie Ihr ihm helfen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sabrosa will wissen, was Delgado plant

Und Schutzgeld Costa / Zum Schein für Delgado / Delgado loswerden

Sabrosa offenbart Euch, dass Ihr ihm dabei helfen sollt, den Banditen Delgado dingfest zu machen. Da Ihr neu in der Stadt seid, könnt ihr zu Delgado gehen und Interesse an den Banditen heucheln. Dabei erfahrt Ihr, dass er im Moment Schutzgeld vom Pfandleiher Costa eintreiben möchte. Erzählt Sabrosa von diesem Vorhaben. Nun möchte Sabrosa, dass Ihr zum Schein das Schutzgeld bei Costa das Geld eintreibt.

Anschließend bringt Ihr das Geld aber nicht zu Delgado sondern zu Sabrosa. Bei Costa angekommen, könnt Ihr erst mit ihm Handeln wenn Ihr wollt. Er verkauft Euch auch ein Bett für die Nacht. Sprecht Ihn nun auf die Schuld für Delgado an. Da er nicht zahlen will, hetzt er Euch nun seinen Leibwächter Fuller auf den Hals. Jetzt müsst Ihr beide mit dem Schwert außer Gefecht setzen.

Nun müsst Ihr den bewusstlosen Costa schnell plündern, da er nach einigen Sekunden wieder aufwacht. Er trägt einen Goldbeutel bei sich, den Ihr zu Sabrosa bringt. Nach einem kurzen Dialog geht Ihr zu Delgado und sagt Ihm dass seine Einnahmen bei den Wachen des Ordens sind. Daraufhin droht Euch Delgado noch einmal und verschwindet dann aus der Stadt. Im Anschluss geht Ihr nun Eure Belohnung bei Sabrosa abholen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Risen: Finde den Spitzel des Einbrechers / Sergio will Romanovs Gold / Lukor will die fünf Rüstungsplatten / Carasco will die fünf Rüstungsplatten / Ruhe und Ordnung

Zurück zu: Komplettlösung Risen: Finde den Schlüssel im verlassenen Haus / Bringt Sara gebratenes Fleisch / Kapitel 1 - Die Verlorene Insel / Besorge Dir eine vernünftige Waffe / Folge Neil zum Novizenhof im Osten

Seite 1: Komplettlösung Risen
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Risen (16 Themen)

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Risen (Übersicht)

beobachten  (?