Tropico 3: Der Export

Der Export

Jedes Produkt, welches ihr im Laufe des Spiels produziert, wie zum Beispiel Mai belegt im dazugehörigen Gebäude einen so genannten "Ausgangspeicher". Eure Lastwagenfahrer transportieren die Güter von dort zu den Docks, von wo sie exportiert werden. Euer Transportunternehmen liefert das Material auch zu weiterentwickelten Industrien. Baut ihr nun beispielsweise Tabak an oder grabt nach Gold, dann liefern die Lastwagen es zu einer Zigarren- und Schmuckfabrik. Die dort weiterverarbeitete Ware wird anschließend wieder abtransportiert und zu den Docks gebracht, von wo aus sie auf eintreffende Schiffe verladen werden. Jede weiterentwickelte Industrie, sowie euer Dock hat einen "Eingangsspeicher" dieser gibt das Fassungsvermögen des Gebäudes an. Jedoch kann es nur selten bis nie dazu führen, dass ein Gebäude mit Gütern überfüllt ist. Zu den einzelnen Exportzweigen gehören der Ackerbau, die Minenarbeit und die Abholzung. Wobei letzteres zu einfach läuft um genauer darauf einzugehen

Ackerbau:

Farmen fungieren als Nahrungsquelle und Produzent unverarbeiteter Rohstoffe. Beim Ackerbau, müsst ihr auf jeden Fall auf den Boden achten. Je nach dem was ihr anbauen möchtet, wächst es gut oder schlecht. Von Zeit zu Zeit erschöpft sich er Boden und ihr könnt irgendwann nur noch schlecht etwas darauf anbauen. So müsst ihr wohl oder übel die Farm aufgeben und ein neues Plätzchen suchen, welches gerade dazu schreit beackert zu werden.

Minenarbeit:

Sich die Bodenschätze ohne Rücksicht auf "Mutternatur" einfach zu nehmen, erreicht ihr durch Minenarbeit. Wenn sich auf eurem Eiland verschiedene Quellen befinden, baut Minen um die Bodenschätze auszuplündern. Bedenkt aber dass keine der Rohstoffquellen ewig hält, irgendwann habt ihr das letzte bisschen ausgeraubt und müsst euch dann eine Alternative suchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tropico 3 schon gesehen?

Der Tourismus

Auch bei den Touristen gibt es wieder unterschiedliche Sorten: Ökotouristen, Spring-Break Touristen, Chaotentouristen und wohlhabende Touristen. Was aber alle Touristen gemeinsam haben sind ein ruhiger und idyllischer sowie schöner Urlaubsort. Auch die Kriminalität sollte gering gehalten werden.

Die einzelnen Touristengruppen haben alle verschiedene Ansprüche sowie Ausgabengrenzen. Mit einem Flughafen werden mehr wohlhabende und Spring-Break Touristen angezogen.

Ökotouristen:

Diese Art von Tourist ist vergleichbar mit den Umweltschützern auf der Insel. Ist eure Insel voll von Bäumen sowie schön und sauber, fühlen sich Ökotouristen wohl und euer ansehen bei ihnen wird steigen.

Chaotentouristen:

Wenig Geld in den Taschen und sehr unordentlich. So werden Chaotentouristen bezeichnet. Aus ihnen schlagt ihr von allem am wenigsten Profit heraus.

Spring-Break Touristen:

Party ist das einzigen woran diese Leute denken. Mit ausreichend Poolanlagen, Bars und Strandanlagen schlagt ihr einen gigantischen Gewinn aus diesen Leuten heraus. Gibt es etwas Besseres wie Studenten in Feierlaune?

Diese Touristen bevorzugen die Anreise mit einem Flugzeug.

Wohlhabende Touristen:

Pralle Taschen voll Geld hat diese Sorte von Tourist. Dementsprechend verlangen sie es auch in einem Luxushotel einquartiert zu werden. Diese benötigen aber Strom, welchen ihr nur mittels eines Kraftwerks erhaltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auslandshilfe

Je besser eure Beziehung zu den beiden Großmächten ist, umso mehr Geld erhaltet ihr in regelmäßigen Abständen. Ist eure Beziehung zu beiden Nationen exzellent so erhaltet ihr auch dementsprechend viel Geld.

Mithilfe von verschiedenen Auslandserlässen könnt ihr beispielsweise die USA Lobpreisen oder euch mit der UDSSR verbünden. All dies verbessert die politischen Beziehungen, haben aber Auswirkungen auf die andere Nation.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gebühren

Das Geld spült ihr mittels Miete und Gebühren in eure Staatskasse. Je besser die Wohnverhältnisse eurer Bürger und Touristen, umso besser auch der Gewinn den ihr damit erzielt. Passt aber auf, denn nicht jeder Bürger kann sich eine Luxuswohnung leisten. Die Ausgabengrenze wird von der Touristenklasse und dem Gehalt der verschiedenen Bürger bestimmt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Insel 3 - Zweite Chance

Wieder einmal beginnen wir schlicht und einfach mit einigen Gebäuden. Das neue Ziel ist es 5000 Einheiten Eisenerz zu exportieren. Ihr findet die beiden Quellen mithilfe der Legende. Zudem befindet sich ein Goldvorkommen auf der Insel, welches wir ebenfalls ausbeuten wollen. Bevor ihr aber Minen baut um "Mutter Natur" auszurauben, empfiehlt es sich zuerst dafür zu sorgen, dass euer Volk genügend Nahrung und Unterkünfte besitzt. Errichtet Wohnungsblöcke um den Leuten ein Dach über dem Kopf zu bieten. Mit Farmen und Fischerhütten können die Bürger ernährt werden. Es eignet sich außerdem Vieh zu züchten, da es großartige Weiden auf eurem Eiland gibt. Der kleine Strand am unteren Teil der Insel eignet sich perfekt für die Fischerei.

Jetzt folgt der industrielle Part. Zuerst sollten an allen Bodenschatzvorkommen Minen gebaut werden. So sichert ihr euch vorerst ab, denn Bodenschätze bringen einen Haufen Moneten. Anschließend kümmern wir uns um die Anholzung der Wälder. Also einfach mal ein oder zwei Holzfällerlager nahe eines Waldes bauen. Um das ganze abzurunden, gesellt dem Ganzen noch ein Sägewerk hinzu. Für die Umweltschützer unter euch, gibt es eine Einstellung am Gebäude, die die Hälfte der Bäume verschont und den Wäldern dadurch nicht zu viel Schaden zufügt. Beachtet, dass euch diese Insel relativ wenig Platz bietet und ihr dadurch kein großes Wohnvermögen erhaltet. Errichtet schnellstmöglich eine Einwanderungsbehörde und stellt sie auf "Tropico zuerst" somit verhindert ihr die Immigration weiterer Menschen. Ihr solltet hier keine großartigen Probleme haben, solange das Geld nicht verschleudert wird. Die 5000 Einheiten Eisen, sind recht schnell exportiert und ihr könnt euch nach Beendigung der Mission auf ein neues Abenteuer freuen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Tropico 3 - Allgemeines zu Fraktionen und Wirtschaft: Metropolis und Elitär leicht gemacht

Zurück zu: Tropico 3 - Allgemeines zu Fraktionen und Wirtschaft: Allgemeines zu den Fraktionen / Allgemeines zu den Fraktionen (2) / Die Fraktionen und ihre Vorlieben / Die Fraktionen und ihre Vorlieben (2) / Profit

Seite 1: Tropico 3 - Allgemeines zu Fraktionen und Wirtschaft
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Tropico 3 (6 Themen)

Tropico 3

Tropico 3 spieletipps meint: Witziges Aufbauspiel mit coolem Setting und politischen Einflüssen, das leider beim Aufbaupart etwas schwächelt. Artikel lesen
78
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tropico 3 (Übersicht)

beobachten  (?