Komplettlösung Sherlock Holmes jagt Jack Ripper

Tipps

  • Im Spiel stehen die Ansicht in erster und dritter Person zur Auswahl (Wechsel mit R). In schwierigen Situationen kann ein Szenenwechsel weiterhelfen.
  • Die Steuerung der Spielfiguren erfolgt in Ansicht aus der ersten Person durch Tastatur (WASD, Laufen mit gedrückter Feststelltaste) oder per Links-Klick, wenn die Kamera in die gewünschte Richtung zeigt. In der dritten Person durch einfaches Links-Klicken auf das Ziel (Laufen durch Doppelklick).
  • Mit einem Rechtsklick wird das Spielmenü geöffnet bzw. wieder verlassen. Hier findest du Gegenstände (I), Dialoge (E), Dokumente (T), Notizen (N), Karte (C), Wechsel zur Egoperspektive (R) und später auch Herleiten, Folgern sowie Zeitachse (jeweils keine Schnelltaste), die aber auch direkt mit den jeweiligen Schnelltasten erreicht und verlassen werden können.
  • Um Gegenstände zu übergeben, müsst ihr das Inventar öffnen und den Gegenstand anklicken. Jetzt ist er aktiviert und wird beim Anwählen einer Person übergeben. Stattdessen könnt ihr auch mit Ü und + den vorherigen bzw. nächsten Gegenstand auswählen.
  • Wenn ein Icon am rechten oberen Bildschirmrand während des Spiels zu sehen ist, wurde das Portfolio aktualisiert. Dies können ein wertvoller Hinweis in Berichten oder bspw. auch ein neuer Kartenpunkt sein.
  • Im ganzen Spiel ist die Karte von besonderer Bedeutung. In manchen Fällen nimmt sie viel Laufarbeit ab, häufig gelangt ihr jedoch ohne sie gar nicht an das jeweilige Ziel, was gleich bei ihrem ersten Einsatz klar wird.
  • Mit der Esc-Taste können Szenen übersprungen werden. Insbesondere die Mordszenen erleichtern jedoch die späteren Schlussfolgerungen erheblich.
  • Die Leertaste hilft, interaktive Objekte am Bildschirm bspw. während des Untersuchens auszumachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einleitung

Holmes ist gelangweilt und hofft auf einen interessanten Fall.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Whitechapel, London, 31. August 1888, 3:20

In der Zwischensequenz wird eine Prostituierte beim Verrichten ihrer Arbeit erwürgt und anschließend abgeschlachtet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Baker Street, 1. September 1888, 14:35

Watson liest den Zeitungsbericht über den Mord an der Prostituierten in der Bucks Row. Schnell kann er Holmes für den Fall begeistern. Für genaue Informationen möchte Holmes jedoch die vorläufigen Berichte vom Inspektor und dem Gerichtsmediziner.

Lest den Zeitungsartikel in The Star, den ihr in den Dokumenten findet:

  • Polly (Mary Ann) Nichols wurde abgeschlachtet, ausgeweidet und die Kehle wurde von Ohr zu Ohr durchschnitten.
  • Außerdem wird von zwei weiteren Morden berichtet: in der Osborne Street und der Mord an Martha Turner.

Holmes möchte die Karte von London. Geht zu seinem Schreibtisch, der sich rechts im Bild befindet und nehmt die Karte auf. Klickt auf Whitechapel und die darin befindliche Polizeistation.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Whitechapel, 1. September 1888, 16:30

Ansicht vergrössern!

Es empfiehlt sich, durch Whitechapel zu wandern, ein wenig mit den Charakteren zu reden und sich in den Straßen zurechtzufinden. Guckt euch Plakate an und probiert aus, mit welcher Perspektive ihr besser im Spiel zurechtkommt. Im weiteren Verlauf werden Richtungsangaben immer auf die erste Person bezogen.

Betretet die Polizeistation und sprecht mit Constable Humphries. Im Gegenzug für die Einsicht in die vorläufigen Berichte bittet er euch um einen Gefallen: Er hat seine Aktentasche in der Nähe der heruntergekommenen Pension verloren und braucht sie nun zurück. Werft einen Blick auf das Plakat des gesuchten Verbrechers Michael Ostrog hinter dem Constable.

Begebt euch nun zur Commercial Street. Dafür müsst ihr auf der Hauptstraße links abbiegen, die nächste Straße wieder links abbiegen und schließlich ein weiteres Mal links abbiegen. Sprecht hier mit dem Mann, der die Straße kehrt. Dieser, der sich als Hausmeister Finley vorstellt, teilt euch mit, dass er euch weiterhelfen kann, sofern ihr ihm einen Gefallen tut. Ihr möget mit der Polizei sprechen, damit ein Mann namens der Kapitän nicht weiter die Nachtruhe störe und Finleys Gäste vertreibe.

Lest nun den Zeitungsbericht aus dem East London Advertiser, den Finley euch gegeben hat. Ihr erfahrt einige weitere Details über den Mord und auch über einen Großbrand, der etwa zur gleichen Zeit ausbrach.

Benutzt die Karte, um zur Polizeistation zurückzukommen. Betretet die Polizeitstation und sprecht wieder mit Constable Humphries und erfahrt mehr über den Kapitän und seine Nichte, Lucy. Verlasst die Polizeistation und lauf links die Hauptstraße hinunter. Ihr trefft automatisch auf Lucy, die linkerhand aus einem Fenster im ersten Stock schaut. Sprecht mit ihr über ihren Onkel, den Kapitän.

Um ihn zu finden sprecht den Jungen an der Straßenecke rechts gegenüber an. Er erzählt euch, dass ihr den Kapitän am Ende der Straße findet. Geht die Batty Street bis zum Ende, wo ihr auf den Kapitän trefft. Nach Watson hat er weniger als einen Monat zu leben. Um den Husten zu lindern, schickt er euch jedoch zum Krankenhaus, um Medizin zu holen. Ihr findet es nun auf der Karte. Dort angekommen betretet ihr das Krankenhaus und sprecht mit Dr. Gibbons über die Medizin, die ihr daraufhin von ihm erhaltet. Sobald ihr das Hospital verlassen habt, stellt ihr fest, dass die Uhr der Kirche falschgeht. Schaut euch ein wenig in der Gegend um.

Begebt euch nun mithilfe der Karte wieder zurück zum Kapitän und Watson. Wählt im Inventar die Medizin aus und überreicht sie Watson. Geht zu Finley's Pension und sprecht ihn auf die Aktentasche an. Gebt die Aktentasche, die ihr von Finley erhaltet an Constable Humphries (auswählen im Inventar, anwählen von Constable Humphries). Da er die Kombination nicht kennt, müsst ihr die Tasche für ihn öffnen.

Der Ziel-Code ist 1-2-3-4-5-6 von oben nach unten zeilenweise und jeweils von links nach rechts gelesen (s. Bild). Nehmt die Tasche vom Tisch

  • A: das Rad oben
  • B: das Rad links unten
  • C: das Rad rechts unten

Die kürzeste Kombination lautet: A, B, A, A, B, A,

Lest nach einem kurzen Gespräch mit Constable Humphries den vorläufigen Bericht zum Tod von Polly Nichols. Nutzt die Karte um zum Tatort zu gelangen. Dort warten Holmes und Watson darauf, dass sich die Menge verflüchtigt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ok

09. Dezember 2013 um 17:23 von Nachtfalke68 melden


Weiter mit: Komplettlösung Sherlock Holmes jagt Jack Ripper: Bucks Row, Nacht des 1./2. Septembers 1888, 22:00 / Baker Street, 2. September 1888, 8:02 / Baker Street, 7. September 1888, 10:45 / Whitechapel , 7./8. September, 00:30 / Hanbury Street, 8. September 1888, 06:30


Übersicht: alle Komplettlösungen

Sherlock Holmes jagt Jack Ripper

Sherlock Holmes jagt Jack the Ripper spieletipps meint: Uninspiriertes Krimi-Adventure mit biederer Präsentation und vielen 0815-Rätseln, auf Wunsch auch aus der Ego-Ansicht spielbar. Artikel lesen
70
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sherlock Holmes jagt Jack Ripper (Übersicht)

beobachten  (?