Akt 2 - Mission 2: Absturzstelle: Komplettlösung SW - Republic Heroes

Akt 2 - Mission 2: Absturzstelle

Hier müsst ihr hauptsächlich von Eisblock zu Eisblock springen und zwischendurch mal ein paar Droiden vermöbeln. Sobald ihr das Schiff erreicht habt endet die Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 3 - Mission 3: Rückeroberung

Schlachtet euch zuerst durch den Hangar bis ihr die Tür erreicht. Dort krabbeln dann einige Spinnendroiden an den Wänden herab, zudem kommen noch Super Kampf-Droiden hinzu. Habt ihr alle besiegt, steht es euch frei zwei Herausforderungen zu bestreiten. Anschließend müsst ihr euch weiter durch Droiden kämpfen. Sobald ihr in einen Schacht gelangt, kommt ein recht nerviger Part. Und zwar müsst ihr nun eine Wand hinab rutschen. Eben so dass das Laserschwert in die Wand gerammt wird. Nun müsst auf eine Plattform direkt unter der Wand springen. Das Problem ist, dass das Spiel nicht immer das tut was man möchte und ihr sterbt tausend Tode. Habt ihr jedoch geschafft, geht's weiter durch ein Rohr. Auf der Plattform müsst ihr euch erneut gegen zahlreiche Droiden beweißen, dürft euch aber nachdem alle erledigt sind darüber freuen, dass ihr die Mission erfolgreich abgeschlossen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2 - Mission 4: Von Innen nach Außen

Ihr müsst nun Reaktor wieder in Gang bringen. Bevor dies geschehen kann, müsst ihr als Commander Cody von Außen die Konsolen aktivieren. Zunächst müsst ihr die anstürmenden Droiden erledigen. Anschließend die beiden Konsolen rechts und links aktivieren. Dies wiederholt ihr dann einen Abschnitt weiter erneut. Nun bekommt ihr es mit einem Valture-Droiden zu tun. Schnappt euch den Raketenwerfer links und gebt ihm ordentlich eins drauf. Letztlich müssen die beiden Konsolen ganz hinten gehackt werden und wir wechseln zu Master Windu.

Betätigt die Schalter in folgender Reihenfolge: links, Mitte, rechts. Nun geht es eine Ebene weiter wo zuerst der mittlere, dann der linke und zum Schluss der rechte Schalter betätigt werden müssen. Zum Schluss müsst ihr die Schalter wie folgt aktivieren: links, rechts, Mitte. Ist dies erledigt, habt ihr es wieder einmal geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2 - Mission 5: Im Zentrum des Sturms

Gleich zu Beginn bekommt ihr es mit einem Valture-Droiden zu tun. Haltet seine Beine mit der Macht fest, worauf euer Partner den Droiden um seine Beine entledigt. Springt im Anschluss auf den Kopf dessen Kopf und rammt ihm euer Lichtschwert in die Birne. Anschließend müsst ihr über die schwebenden Trümmer zu den Barrieren und deren Generatoren mit Droiden zerstören. Dies sollte euch keine Probleme bereiten. Am großen Eisblock müsst ihr mithilfe des Droiden den Weg frei machen. Nun wieder über die mini Eisblöcke und Schrottstücke weiter voran. Vor euch drehen sich nun riesige Räder. Springt darauf und springt auf halber Strecke auf die Eisplattform. Habt ihr die restlichen Räder überquert, vollführt einen Wandsprung an der engen Position, kurz nach dem unter Strom gesetzten Rad. Nun weiter nach rechts, wo ihr erneut mit einem Wandsprung nach oben müsst. Bevor ihr die Mission abschließt, müsst ihr nur noch einmal kurz über ein sich drehendes Rad springen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2 - Mission 6: Wachdienst

Es liegt nun an euch. In dieser Mission müsst ihr lediglich Droide um Droide eliminieren. Irgendwann wird die Filmsequenz, das Missions Ende einläuten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung SW - Republic Heroes: Akt 2 - Mission 7: Eine Falle / Akt 2 - Mission 8: Die Feinde meiner Feinde / Akt 2 - Mission 9: Feuriges Wiedersehen / Akt 2 - Mission 10: Feuerschutz / Akt 2 - Mission 11: Ist da jemand?

Zurück zu: Komplettlösung SW - Republic Heroes: Akt 1 - Mission 11: Vermisst / Akt 1 - Mission 12: SOS / Akt 1 - Mission 13: Alle von Bord! / Akt 1 - Mission 14: Mein Name ist Kul Teska / Akt 2 - Mission 1: Auf der Klippe

Seite 1: Komplettlösung SW - Republic Heroes
Übersicht: alle Komplettlösungen

SW - Republic Heroes

Star Wars - The Clone Wars: Republic Heroes spieletipps meint: Eintöniges Genre-Durcheinander, das sich nicht einmal für hartgesottene Fans lohnt, da die Steuerung Probleme macht und kaum eine Story erzählt wird. Artikel lesen
54
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

SW - Republic Heroes (Übersicht)

beobachten  (?