Killing Floor: Klasse

Klasse

Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt welche Klasse ihr wählt, dann nehmt als erstes Scharfschütze weil es sehr schnell geht oder nehmt Ingeneur weilt als erstes muss du nur Türen zu schweißen und als Scharfschütze müsst ihr nur 100 Headshoots schaffen.

also nehmt am besten die Klassen wenn ihr anfangt

Stimmt aber Berserker geht auch recht leicht.

17. Januar 2013 um 18:48 von Torvaderon


Geld sparen mit genug Waffen

Wenn ihr am Anfang etwas Geld sparen wollt, dann müsst ihr nur wachsam sein. Auf fast jeder Map liegt irgendwo eine 2. 9mm Pistole, eine Handcannon oder eine Bullpup herum. Sammelt ihr diese auf könnt ihr das Geld in Rüstung investieren. Solltet ihr diese auch finden, umso besser. Auf dem Weg zum Händler müsst ihr auf Mun-Packs achten. Die liegen sehr oft herum Dann müsst ihr dafür kein geld beim Händler verschwenden. Auch wenn Mitspieler sterben liegt die ausgerüstete Waffe dabei. Schnappt sie euch, spart das Geld.

Mann spart sich wirklich viel Geld, ABER wenn man online zockt ist es dähmlich waffen von gefallenden Teamkameraden zu klauen man sollte dehnen vielmehr helfen als sie zu beklauen!!
Sonst sehr guter tipp!

24. Mai 2014 um 14:07 von MyNeo


Tipps für Anfänger

Killing Floor ist Coop-Survival, dass heißt ihr solltet auf eue Mitspieler aufpassen. Trotzdem kann man auf lvl Beginner (im MP) auch mal kleinere Ausflüge machen und Spiele wählen die noch keine weiteren Spieler haben. Versucht einfach mal ein bisschen herumzuexperimentieren, mit den Klassen, Waffen oder dem Gelände und Gameplay.

Wenn das gut funktioniert könnt ihr auch viel besser euren Kameraden auf höheren Schwierigkeitsgraden Beistand leisten. Es bringt euch auch nichts wenn euch gute Spieler, die auf Beginner-Karten rumhängen, die Kills klauen. Versucht einfach etwas eigene Erfahrung zu sammeln bevor ihr an die großen Schlachten herangeht. Erst wenn ihr selbst Klarkommt, könnt ihr anderen helfen!

und die besste map fuer den anfang ist west london denn wenn ihr zu zweit seit koennt ihr euch z.b. in den tunnel stellen oder eine tuer von der kirche zuschweisen und die andere bewachen

03. Juli 2014 um 17:44 von Parte32


Sanitäter im Solomodus leveln

Wenn ihr als Sanitäter im Solomodus spielt, könnt ihr euren Level trotzdem steigern, indem ihr einfach Schaden kassiert und dann eine Granate vor eure Füße werft. Dadurch heilt ihr euch und es wird euch als Perkfortschritt angerechnet. Am besten geht das natürlich, wenn ihr euch in eine Gruppe von Mutanten werft und dann eure Granate werft.

Einfach mal die steampunk map im Objectiv Modus spielen und den Ringmaster geleiten , sobald er da ist einfach einen zombie leben lassen und ihn immer wieder nach heilen , das geht um längen schneller .

31. Dezember 2013 um 18:14 von Psykorgasm


Zurück zu: Killing Floor - Kurztipps: 1 Hit beim Patriarchen / Sichern / Westlondon Bug / Hilfe bei Westlondon / Waffenauswahl

Seite 1: Killing Floor - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Killing Floor (3 Themen)

Killing Floor

Killing Floor
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killing Floor (Übersicht)

beobachten  (?