Pokemon Soulsilver: Der Anfang

Der Anfang

Zu Beginn werdet ihr gefragt ob ihr ein Junge/ Mädchen seid und ob ihr alles verstanden habt mit Bewegen usw... also nachdem ihr endlich 'rumlaufen' könnt sollt ihr zu eurem Nachbarn(Prof. Lind) der in dem Nördlichsten(oben) wohnt. Geht in sein Labor und er wird mit euch reden und uch einen Auftrag erteilen: Ihr sollt zu Mr. Pokemon gehen und herausfinden was die Neuigkeit von ihm ist. Prof. Lind wird euch Fragen welches Starterpokemon ihr möchtet:

Endivie: Hat zu beginn in den ersten Beiden Arenen schwierigkeiten, ist am schwersten zu trainieren, lernt später gute Attacken

Feurigel(empfohlen): kann man gut trainieren, steigt normal schnell Lvl. auf, lernt gute Attacken, ist für Anfänger gut geeignet

Karnimani: braucht etwas länger zum trainieren, lernt gute Attacken, ist ganz OK für die Arenen

nachdem hr euch entschieden habt geht es los: ihr müsst nun Mr. Pokemon finden dazu geht ihr einfach der Route entlang richtung Rosalia City, trainiert ein wenig und geht nun weiter nach oben durch ein Grashaufen zu Mr. Pokemon. Er fängt ein Gespräch an und gibt euch ein Ei dass ihr nun wieder zurückbringen sollz zu Prof. Lind, Davor gibt euch aber Prof. Eich(lebt in Kanto) den Pokedex. Nun solltet ihr zurück gehen aber wenn ihr aus Rosalia City rausgeht erwartet euch ein Kmpf mit eurem Rivalen er wird das Pokemon haben was den Typvorteil hat ist aber sehr leicht zu besiegen. Wenn ihr nun wieder beim Professor seid schenkt er euch das pokemon und sagt euch dass ihr die Arenen aufsuchen solltet um Champ zu werden. Jetzt Beginnt euer Abenteuer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokemon Soulsilver schon gesehen?

Dein Weg zum Pokemon Champ in Jotho

WILLI:

Rückt ihm mit Geist-und Unlicht Attacken zu Leibe. Willi setzt ausschließlich Psycho-Pokemon ein und jedes von ihnen kennt die mächtige Attacke Psychokinese. Vergesst zudem nicht euch gegen XAXTUs Konfustrahl zu wappnen. Attacken vom Typ Geist oder Unlicht sind im Kampf gegen Willi generell eine gute Wahl. Spuckball oder Knirscher verschaffen euch zusätzliche Vorteile.

Willis Team:
  • Xatu Lv. 40
  • Rossana Lv. 41
  • Xatu Lv. 42
  • Lahmus Lv. 41
  • Kokowei Lv 41
KOGA:

Gebt Gas mit Feuer-und Psycho-Attacken. Kogas Attacken haben zumeist Langzeitwirkung, weil sie eure Pokemon vergiften.Vor allem FORSTELLKAs Giftspritze sind dabei ein lästiges Übel, denn sie verleihen allen eingewechselten Pokemon den Status Vergiftet oder sogar Schwer Vergiftet. Schaltet FORSTELLKA darum schnell mit Feuer-oder Psycho Attacken aus und legt es auf einen schnellen Sieg an.

Kogas Team:
  • Ariados Lv. 40
  • FORSTELLKA Lv. 43
  • VENOMOTH Lv. 41
  • SLEIMOK Lv. 42
  • IKSBAT Lv. 44
BRUNO:

Flug- und Psycho-Attacken führen euch zum Sieg. Mit Ausnahme von ONIX sind alle von Bruno eingesetzten Pokemon von Typ Kampf. Sie alle besitzen hohe Angriffs-Werte und fügen mit ihren physischen Attacken großen Schaden zu. Pokemon mit Flug-oder Psycho-Attacken werden am besten mit ihnen fertig. Seht euch vor NOCKCHAN vor, denn es passt den Typ seiner Attacken an.

Brunos Team:
  • KAPOERA Lv. 42
  • KICKLEE Lv. 42
  • ONIX Lv. 43
  • NOCKCHAN Lv. 42
  • MACHOMEI Lv. 46
MELANIE:

Mit Psycho-,Kampf-und Eis-Attacken nutzt ihr ihre Schwachstellen aus. Vor allem mit Melanies GENGAR ist nicht zu spaßen. Seine Attacke Groll kann eurem Pokemon mitunter sämtlicher AP seiner Attacke nehmen. Konzentriert euch auf seine Schwachstellen und macht ihm schnell den Garaus. Auch HUNDEMON ist ein gewiefter Gegner, der erst mit Ränkenschmied seinen Spezial-Angriffs-Wert erhöht und dann mit Finsteraura zuschlägt. Gegen ihn helfen Wasser-und Boden Attacken.

Melanies Team:
  • NACHTARA Lv. 42
  • GENGAR Lv. 45
  • HUNDEMON Lv. 47
  • KRAMURX Lv.44
  • GIFTLOR Lv. 42
POKECHAMP SIEGFRIED:

Wenn es eng wird helfen Eis-Attacken. Von den drei DRAGORAN in Siegfrieds Team fügt das jenige mit Level 50 den größten Schaden zu, denn es besitzt nicht nur die Attacke Wutanfall, sondern auch Donnerschlag. Falls ihr es mit einem Wasser-Pokemon herausfordert, solltet ihr als Gegenmaßnahmen ergreifen. Eis-Attacken sind eine gute Wahl, denn sie verursachen vierfachen Schaden. Als heißen Tipp: Besorgt euch die Attacke Eisstrahl. Für 10 000 Münzen könnt ihr euch die dazu gehörige TM13 in der Spielhalle kaufen.

Siegfrieds Team:
  • GARADOS Lv. 46
  • GLURAK Lv. 48
  • DRAGORAN Lv. 49
  • AERODACTYL Lv. 48
  • DRAGORAN Lv. 49
  • DRAGORAN Lv. 50

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke cooler tipp hab ich leider nur zu spät gelesen

15. Mai 2013 um 14:53 von Softwayte melden

du hast das super geschrieben

08. Mai 2010 um 14:18 von Impoleon2000 melden

Jetzt wis ich welche Pokemon Siegfreds Pokemon sind und die von denen Top4

03. April 2010 um 10:04 von Mag1 melden


Die häufigsten Fragen (FAQ)

Das sind die wahrscheinlich am häufigsten gestellte Fragen(1):

Ereignisse:

Wie komme ich an Mogelbaum vorbei?

1. Nimm den südlichen Weg und erreiche nach Azalea City Dukatia City.

2. Besieg die Arenaleiterin.

3. Hol die Schiggykanne aus dem Blumenladen direkt neben der Arena.

4. Sprich Mogelbaum an.

Wie bekomme ich den 6. Orden von Jasmin?

1. Laufe den Leuchturm über die Treppen hoch.

2. Springe im dritten Stock rechts hinaus.

3. Laufe weiter zu ihr hoch.

4. Ihr Ampharos ist krank, deswegen sollst du nun die Medizin aus Anemonia City holen.

5. Wenn du die Medizin dem Ampharos gibst, wird sie wieder in ihre Arena zurückkehren.

Wie komme ich von Mahagonia aus weiter?

1. Gehe zum See des Zorns.

2. Besiege oder fange das rote Garados.

3. Sprich mit Siegfried.

4. Stürme die Rocket Basis in Mahagonia City.

5. Besiege den Arenaleiter von Mahagonia City.

6. Befreie Dukatia City von Team Rocket.

6.1 Du musst dich zuerst als Rocket im Untergrund von Dukatia verkleiden. Dann kannst du in den Radioturm. Dort bekommt man den Schlüssel für den Untergrund, in dem man wiederum den Schlüssel für den Radioturm bekommt.

Wie erhalte ich den 8. Orden von Johto?

1. Du bekommst den Orden erst, wenn du mit dem Ältesten in der Drachenhöhle hinter der Arena gesprochen hast.

2. Surfer und Whirlpool werden benötigt.

Wie komme ich an Relaxo vorbei? oder

Wie komme ich nach Alabastia/Vertania/Marmoria City? oder

Wie komme ich zu den letzten drei Orden von Kanto? oder

Woher bekomme ich den Pokeflötenkanal?

1. Man muss den Weg über den Digda Tunnel nehmen, der durch Relaxo behinder ist.

2. Repariere das Kraftwerk mit der Spule aus der Azuria Arena. Du wirst dort einem merkwürdig-sprechenden Rocket treffen und besiegen müssen.

3. Sprich mit dem Intendanten des Lavandia Radioturms, um das Zusatzset für dein Radio zu erhalten.

4. Stell dein RAdio manuell auf oben mitte, um den Pokeflötenkanal zu empfangen.

5. Sprich Relaxo an, der Kampf beginnt.

Wo ist der 7. Orden von Kanto? oder

Wo finde ich Pyro?

1. Der 7. Orden befand sich auf der Zinnoberinsel, die südlich von Alabastia liegt.

1.1 Durch den Vulkanausbruch wurde die Arena auf die Seeschauminseln verlegt, die wiederum östlich von der Zinnoberinsel liegt.

2. Surfe dorthin, um Pyro zu besiegen.

Wo ist der 8. Orden von Kanto? oder

Wo ist Blau?

1. Er befindet sich auf der Zinnoberinsel.

2. Sprich ihn noch einmal an, wenn du alle 15 Orden vor ihm hast.

3. Danach wird er erst nach Vertania City zurückkehren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die häufigsten Fragen (FAQ) 2

Das sind die wohl am häufigsten gestellten Fragen (2):

Items:

TM 70 Blitz: Knofensaturm und später immer wieder im Dukatia City Einkaufscenter.

Stickerkoffer: Heile das Miltank bei der Farm mit etwa 8 Sinelbeeren.

Pokeflöte: Das Item gibt es nicht mehr. Es gibt nur einen Ersatz in Form des Pokeflötenkanals im Radio.

Meisterball: Spreche nach 8 Orden in Johto mit Prof. Lind.

Silberflügel: Spreche nach der Rettung von Dukatia City von Team Rocket mit dem Intendanten des Radioturms.

Gischtglocke: Besiege die Kimonogirls, nachdem du 8 Orden und den Meisterball erhalten hast, in ihrem Tanztheater in Teak City.

Buntschwinge: Spreche mit einem Mann in Marmoria City, der auf einem Hügel neben dem Markt steht.

EP-Teiler: Bringe die rote Schuppe vom roten Garados zu Mr. Pokemon auf Route 30.

rote/blaue/grüne Kugel:

Die rote Kugel erhält man von Mr. Pokemon nach 16 Orden und dem Besiegen von Rot.

Die Blaue Kugel erhält man in SS gar nicht.

Die grüne Kugel erhält man, wenn man ein Groudon und ein Kyougre Prof. Eich vorzeigt. Dabei MUSS das Kyougre aus einer HG Edition stammen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Pokemon Zucht

Pokemon schlüpfen aus Eiern. Wenn man ein Männliches und ein Weibliches Pokemon der selben Eigruppe in die Pension gibt kann man Eier bekommen.

Dabei gilt das ausschlüpfende Pokemon gehört entweder zur selben Art wie das Weibchen oder zu ihrer Nichtentwickelten Form (Unterstufe).

Im Normalfall können Geschlechtslose Pokemon keine Eier bekommen, aber es gibt Ausnahmen, in Verbindung mit Ditto können diese Pokemon Eier legen: Ditto, Bronzel, Bronzong, Voltoball, Lektroball, Puppance, Lepumentas, Lunastein, Magnetilo, Magneton, Magnezone, Tanhel, Metang, Metagross, Ninjatom, Porygon, Porygon 2, Porygon-Z, Rotom, Sonnfel, Sterndu und Starmie.

Ditto ist hierbei ein sehr besonderes Pokemon, es ist soweiso das bekannteste Geschlechtlose Pokemon (außer heilige Pokemon) mit diesem kann man Pokemoneier aus der Pension erhalten. In verbindung mit einem anderen Geschlechtslosem Pokemon nimmt es immer die männliche Rolle an, das heist wenn man ein Ditto und ein Metagross in die Pension gibt schlüpft aus dessen Ei ein Tanhel. Bei Zwei Ditto bekommt man aber auch ein Ei. Ditto ist das einzigste Pokemon mit dem man mit Manaphy ein Ei bekommen kann aus dem Phione schlüpft. Aus dem Ei schlüpft ein Phione, das trozt das es die Unterstufen von Manaphy ist, sich nicht zu Manaphy entwickeln kann.

Hierbei ist zu beachten das manche Pokemon ein Item halten müssen, damit ein Pokemon der Untersten Stufe entsteht, dies ist aber die Ausnahme. Zu den Ausnahmen gehören, also die Pokemon die nur dadurch entstehen sind: Azurill, Isso, Klingplim, Knospi, Mampfaxo, Mantirps, Mobai, Pantimimi, Wonneira.

Für Azurill müssen ein weibliches Marill oder weibliches Azumarill mit einem männlichem Pokemon der Fee Gruppe oder der Wasser Gruppe 1 wobei das Marill bzw Azumarill Seerauch tragen.

Für Isso ein weibliches Woingenau und ein männliches Pokemon der Amorphe Gruppe, Woingenau muss Laxrauch tragen.

Für Klingplim ein weibliches Palimpalim mit einem Männlichen Pokemon der Amorphen Gruppe, Palimpalim muss Scheuchrauch tragen.

Für Knospi ein weibliches Roselia oder Roserade mit einem männlichen Pokemon der Fee Gruppe oder Mineral Gruppe, Roselia bzw. Roserade muss Rosenrauch tragen.

Für Mampfaxo ein weibliches Relaxo und ein männliches Pokemon der Monster Gruppe, dem Relaxo Lahmrauch mitgeben.

Für Mantirps ein weibliches Mantax mit einem männlichen Pokemon der Wasser Gruppe 1, dem Mantax Wellenrauch geben.

Für Mobai ein weibliches Mogelbaum mit einem männlichem Pokemon der Mineral Gruppe, Mogelbaum Steinrauch geben.

Für Pantimimi ein weibliches Pantimos und ein männliches Pokemon der Humanotyp Gruppe, Pantimos Schrägrauch geben.

Für Wonneira ein weibliches Chaneira oder Heiteira mit einem männlichem Pokemon der Fee Gruppe. Chaneira bzw heiteira Glücksrauch geben.

es gibt noch weitere Items die In der Pension einen Nutzen / Vorteil haben, aber dazu später etwas.

Pokemon-Ei-Gruppen

Ein Pokemon kann mindestens einer Ei-Gruppe zugeordnet werden, aber maximal 2.

1. Pflanzen-Gruppe

Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor

Myrapla, Duflor, Gieflor, Blubella

Paras, Parasek

Knoffensa, Ultrigaria, Sarzenia

Owei, Kokowei

Tangela, Tangolos

Endivie, Lorblatt, Meganie

Hoppspross, Hubelupf, Papungha

Sonnkern, Sonnflora

Loturzel, Lombrero, Kappalores

Samurzel, Blanas, Tengulist

Knils, Kapilz

Roselia, Roserade

Tuska, Noktuska

Tropius

Chelast, Chelcarain, Cheltarrar

Kikugi, Kisoso

Venuflibis

Shnebedeck, Rexblisar

2. Humanotyp-Gruppe

Abra, Kadabra, Simsala

Machollo, Maschok, Machomei

Traumato, Hypno

Kicklee, Nockchan, Kapoera

Pantimos

Rossana

Elektek, Elevoltek

Magmar, magbrant

Makuhita, Hariyama

Zobiris

Medite, Meditalis

Volbeat

Illumise

Pandir

Tuska, Noktuska

Panflam, Panpyro, Panferno

Haspiror, Schlappor

Lucario

Glibunkel, Toxiquack

3. Fee-Gruppe

Pikachu, Raichu

Piepi, Pixi

Pummeluff, Knuddeluff

Chaneira, Heiteira

Togetic

Marill, Azumarill

Hoppspross, Hubeluff, Papunga

Snubull, Granbull

Knilz, Kapilz

Eneco, Enekoro

Flunkifer

Plusle

Minun

Roselia, Roserade

Formeo

Schneppke, Firnontor, Frosdedje

Pachirisu

Kikugi, Kinoso

Phione, Manaphy

4. Käfer-Gruppe

Raupy, Safcon, Smettbo

Hornliu, Kokuna, Bibor

Paras, Parasek

Bluzuk, Omot

Sichlor, Scherox

Pinsir

Ledyba, Ledian

Webarak, Ariados

Yanma, Yanmega

Tanza, Forstellka

Skorgla, Skorgro

Pottrott

Skaraborn

Waumpel, Schaloko, Panecon, Papinella, Pudox

Gehweiher, Maskeregen

Ninkada, Ninjask

Volbeat

Illumise

Knacklion, Vibrava, Libelldra

Zirpurze, Zirpeise

Burmy, Burmadame, Moterpel

Wadribie, Honweisel

Pionskora, Piondragi

5.Drachen-Gruppe

Glumanda, Glutexo, Glurak

Rettan, Arbok

Seeper, Seemon, Seedraking

Karpador, Garados

Dratini, Dragonier, Dragoran

Geckarbor, Reptain, Gewaldro

Wablu, Altaria

Vipitis

Barschwa, Milotic

Kindwurm, Draschel, Brutalanda

Kaumalat, Knarksel, Knakrack

6.Monster-Gruppe

Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor

Glumanda, Glutexo, Glurak

Schiggy, Schillok, Turtok

Nidoran w

Nidoran m, Nidorino, Nidoking

Flegmon, Lahmus, Laschoking

Tragosso, Knogga

Schlurp, Schlurplek

Rihorn, Rizeros, Rihornior

Kangama

Lapras

Relaxo

Endivie, Lorblatt, Meganie

karnimani, Tyracroc, Impergator

Voltilamm, Waaty, Ampharos

Larvitar, Pupitar, Despotar

Geckarbor, Reptain, Gewaldro

Hydropi, Moorabbel, Sumpex

Flurmel, krakeelo, Krawumms

Stollunior, Stollrack, Stolloss

Tropius

Chelast, Chelcarain, Chelterrar

Koknodon, Rameidon

Schilterus, Bollterus

Kaumalat, Knarksel, Knakrack

Shnebedeck, Rexblisar

7. Mineral-Gruppe

Kleinstein, Georock, Geowaz

Magnetilo, Magneton, Magnezone

Onix, Stahlos

Voltoball, Lektroball

Porygon, Porygon2, Porygon-Z

Mogelbaum

Ninjatom

Nasgnet, Voluminas

Lunastein

Sonnfel

Puppance, Lepumentas

Schneppke, Firnontor, Frosdedje

Tanhel, Metang, Metagross

Bronzel, Bronzong

8. Flug-Gruppe

Taubsi, Tauboga, Tauboss

Habitak, Ibitak

Zubat, Golbat, Iksbat

Porenta

Dodu, Dodri

Aerodactyl

Hoothoot, Noctuh

Togetic, Togekiss

Natu, Xatu

Kramurkx, Kramshef

Panzaeron

Schwalbini, Schwalboss

Wingull, Pelipper

Wablu, Altaria

Staralili, Staravia, Staraptor

Plaudagei

9. Ditto-Gruppe

Ditto

10. Amorphe-Gruppe

Sleima, Sleimok

Nebulak, Alpollo, Gengar

Smogon, Smogmog

Traunfugil, Traunmagil

Woingenau

Schneckmag, Magcargo

Trasla, Kirlia, Guardevoir, Galagladi

Schluppuck, Schluckwech

Formeo

Shuppet, Banette

Zwirrlicht, Zwirrklop, Zwirrfinst

Palimpalim

Schalellos, Gastrodon

Driftlon, Drifzepeli

Kryppuck

Rotom

11. Feld-Gruppe

Rattfratz, Rattikarl

Rettan, Arbok

Pikachu, Raichu

Sandan, Sandamer

Nidoran w

Nidoran m, Nidorino, Nidoking

Vulpix, Vulnona

Digda, Digdri

Mauzi, Snobilikat

Enton, Entoron

Menki, Rasaff

Fukano, Arkani

Ponita, Galoppa

Porenta

Jurob, Jugong

Rihorn, Rizeros, Rhihornior

Tauros

Evoli, Aquana, Blitza, Flamara, Psiana, Nachtara, Glaziola, Folipurba

Feuerigel, Igelavar, Tornupto

Wiesor, Wiesenior

Voltilamm, Waaty, Ampharos

Griffel, Ambidiffel

Felino, Morlord

Girafarig

Dummisel

Snubull, Granbull

Sniebel, Snibunna

Teddiursa, Ursaring

Quiekel, Keifel, Mamutel

Botogel

Hunduster, Hundemon

Phanpy, Donphan

Damhirplex

Farbeagle

Miltank

Flemmli, Jungglut, Lohgock

Fiffyen, Magnayen

Zigzachs, Geradachs

Samurzel, Blanas, Tengulist

Bummels, Muntier, Letarking

Flurmel, Krakeelo, Krawumms

Eneco, Enecoro

Flunkiefer

Frieselbliz, Voltenso

Wailmer, Wailord

Camaub, Camerupt

Qurtel

Spoink, Groink

Pandir

Sengo

Vipitis

Kecleon

Absol

Seemops, Seejong, Wailraisa

Panflam, Panpyro, Panferno

Plinfa, Pliprin, Impoleon

Bidiza, Bidifas

Sheinux, Luxio, Luxtra

Pachirisu

Bamelin, Bojelin

Haspiror, Schlapohr

Charmian, Snurgarst

Skunkapuh, Skuntank

Lucario

Hippopotas, Hippopoterus

12. Wasser-Gruppe1

Schiggy, Schillok, Turtok

Enton, Entoron

Quapsel, Quaputzi, Quappo, Quaxo

Flegmon, Lahmus, Laschoking

Jurob, Jugong

Seeper, Seemon, Seadraking

Lapras

Amonitas, Amoroso

Kabuto, Kabutops

Dratini, Dragonier, Dragoran

Karnimani, Tyracroc, Impergator

Marill, Azumarill

Felino, Morlord

Corason

Remoraid, Octillery

Botogel

Mantax

Hydropi, Moorabbel, Sumpex

Loturzel, Lombrero, Kappalores

Wingull, Pelipper

Gehweiher, Maskeregen

Krebscorbs, Krebutak

Barschwa, Milotik

Seemops, Seejong, Wailraisa

Perlu, Aalabyss, Saganabyss

Relicanth

Plinfa, Pliprin, Impoleon

Bidiza, Bidifas

Bamelin, Bojelin

Schallelos, Gastrodon

Phione, Manaphy

13.Wasser-Gruppe 2

Goldini, Golking

Karpador, Garados

Lampi, Lanturn

Baldorfish

Remoraid, Octillery

Kanivanha, Tohaido

Wailmer, Wailord

Schmerbe, Welsar

Relicanth

Liebiskus

Finneon, Lumineon

14. Wasser-Gruppe 3

Tentacha, Tentoxa

Muschas, Austos

Krabby, Kingler

Sterndu, Starmie

Amonitas, Amoroso

Kabuto, Kabutops

Corason

Krebscorbs, Krebutak

Lielip, Wielie

Anorith, Armaldo

Pionskora, Piondragi

15. Keine Eier Möglich

Nidorina, Nidoqueen

Arktos

zaptos

Lavados

Mewto

Mew

Pichu

Pii

Fluffeluff

Togepi

Icognito

Rabauz

Kussilla

Elekid

Magby

Raikou

Entei

Suicune

Lugia

Ho-oh

Celebi

Azurill

Isso

Regirok

Regice

Registeel

Latias

Latios

Kyogre

Groudon

Rayquaza

Jirachi

Deoxys

Knospi

Klingplim

Mobai

Pantimimi

Wonneira

Mamphaxo

Riolu

Mantirps

Selfe

Vesprit

Tobutz

Dialga

Palkia

Heatran

Regigigas

Giratina

Cresselia

Darkrai

Shaymin

Arceus

Pokemon Fähigkeiten

Manche Pokemon können eine von zwei Fähigkeiten besitzen, z.B Arkani / Fukano (Bedroher und Feuerfänger). Zur Erklärung für Pokemon die aus dem Ei schlüpfen: Wenn man ein arkani in die Pension gibt mit der Fähigkeit Feuerfänger ist nicht gesagt das das ausschlüpfende fukano auch die Fähigkeit Feuerfänger hat, es könnte auch die Fähigkeit Bedrohe haben.

Bonus Ei Attacken

Sind attacken die das ausschlüpfende Pokemon beherrscht, obwohl es die Attacke noch nicht kennen dürfte. Zum Beispiel Quapsel schlüpft aus dem Ei, es ist auf Level 1 (wie alle Pokemon wenn sie aus dem Ei schlüpfen) aber kann schon die Attacke Blubbstrahl, obwohl Quapsel die Attacke normalerweise erst auf Level 25 lernen würde.

Attacken die das ausschlüpfende Pokemon besitzt, bzw besitzen kann:

- Attacken die das Pokemon auf Level 1 Beherrscht

- Wenn beide Elternteile die Selbe Attacke beherrschen und Normal (durch Levelaufstieg) erlernt haben

- Attacke die das männliche Pokemon kennt und die das Pokemon das aus dem Ei schlüpft per TM erlernen könnte

- eine Attacke die das männliche Pokemon kennt und das ausschlüpfende Pokemon als Bonus Ei Attacke lernen könnte

Weitere Items für die Pension

Ewigstein: Hat eine 50 % Chance, das Wesen* des Besitzers an das ausschlüpfende Pokemon weiterzugeben.

Machtgewicht: Gibt den Basis-KP-Wert an das ausschlüpfende Pokemon weiter.

Machtreif: Gibt den Basis-Angriffs-Wert an das ausschlüpfende Pokemon weiter.

Machtgurt: Gibt den Basis-Verteidigungs-Wert an das ausschlüpfende Pokemon weiter.

Machtlinse: Gibt den Basis-SpezialAngriffs-Wert an das ausschlüpfende Pokemon weiter.

Machtband: Gibt den Basis-SpezialVerteidigungs-Wert an das ausschlüpfende Pokemon weiter.

Machtkette: Gibt den Basis-Initiative-Wert an das ausschlüpfende Pokemon weiter.

*Wesen: Jedes Pokemon verfügt über ein Bestimmtes Wesen, das festlegt, wie sich seine Statuswerte verändern, wenn es einen Level aufsteigt.

Pichu mit Volttackle

Damit Pichu schon beim ausschlüpfen die Attacke Volttackle beherrscht muss das weibliche Pikachu das Item Kugelblitz tragen, wenn man es in die Pension gibt.

Eier schneller ausschlüpfen lassen:

Mit hilfe einiger Pokemon Fähigkeiten lassen sich Eier schneller ausbrüten. Und Zwar sind das die Fähigkeiten Flammkörper und Magmapanzer.

die anzahl der benötigten Schritte sinkt um die hälfte.

Pokemon die diese Fähigkeiten besitzen:

Flammkörper: Magby, Magmar, Magbrant, Schneckmag, Magcargo

Magmapanzer: Schneckmag, Magcargo, Camerupt

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hast dir echt viel Arbeit gemacht:)

19. September 2012 um 18:33 von Handballer01 melden

Du bist echt fleissig!

01. Juli 2012 um 14:33 von BigBangFreakii melden


Weiter mit: Pokemon Soulsilver - Kurztipps: Alph-Ruinen Rätsel / Rätsel / Lösung für den Kampf gegen Rot / Hammer Taktik / Rivalenkämpfe

Zurück zu: Pokemon Soulsilver - Kurztipps: Leveln für die Pokeliga / Cheats, Vorsicht! / Pokemonschwarm / VM Verlerner / Heilen und wiederbelben im Kampf

Seite 1: Pokemon Soulsilver - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Soulsilver

Pokémon Silberne Edition - Soulsilver spieletipps meint: Die Neuauflagen der Klassiker bieten zwar nicht viel Neues, aber Suchtpotenzial und den gewohnt liebevollen Pokémon-Charme. Artikel lesen
Spieletipps-Award83
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Soulsilver (Übersicht)

beobachten  (?