Die Stämme: Neu dabei

Neu dabei

Ihr seit ganz neu dabei? Dann gründet nicht gerade einen Stamm, den das bringt euch nichts wen ihr mit 120-300 Punkten alleine einen Stamm habt! Sieht euch um und schreibt Stammesgründern Nachrichten, ob er/sie euch in seinen Stamm einladen könnte.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Die Stämme schon gesehen?

Einsteigertipps

Ein Großteil der Stämme-Neulinge regt sich über den Schwierigkeitsgrad des Spieles für Einsteiger auf, da die Neuen immer gefarmt werden. Das liegt daran, dass sie falsche Gebäude zur falschen Zeit ausbauen:

1) Baut zuallererst alle 3 Minen auf Stufe 1 aus.

2) Baut die Statue, wartet bis ihr genügend Rohstoffe hat und ernennt den Paladin.

3) In eurer Nähe wird sich sicher ein Dorf mit 60 oder weniger Punkten. Greift mit eurem Paladin diese/s Dorf/Dörfer (am besten aber macht man sich nicht zu viele Feinde ;)) an. So sichert ihr euch gleich zu Anfang viele Rohstoffe.

4) Jetzt baut Holz und Lehm auf 6 und Eisen auf 4 aus.

5) Baut zwischen durch Hauptgebäude Stufe 3, dann Kaserne Stufe 1 und dann Wall Stufe 1 aus.

6) Bringt Holz und Lehm auf 10 und Eisen auf 8.

7)Baut das Hauptgebäude auf Stufe 5 und Schmiede auf Stufe 1 aus.

8) Baut 10 Speerträger und 10 Schwertkämpfer. Baut euren Wall weiter aus.

9) Jetzt seid ihr einigermaßen weit. Baut nach eurem Ermessen weiter, aber konzentriert euch auf Rohstoffe und baut zwischen durch Speerträger, Schwertkämpfer und Bogenschützen.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das mag zwar eine funktionierende Spielweise sein, aber es gibt noch sehr viele andere Möglichkeiten. Man sollte die Taktik auf jedem Fall der Umgebung und den erwarteten Schwierigkeiten anpassen.

15. Februar 2013 um 11:13 von MayaChan melden

war sehr hilfreich

08. Januar 2010 um 11:23 von Filip96 melden


Einsteigertipps

Wenn ihr schnell gut werden wollt, solltet ihr das hier lesen!

Am besten meldet ihr euch immer auf neuen Welten, da es auf älteren Welten schwer wird, sich durchzusetzten. Am Anfang baut erstmal Holzfäller auf 9, Lehmgrube auf 2 und Eisenmine auf 1. Wenn ihr Holzfäller auf 5 habt fangt an das Hauptgebäude auf 3 zu bauen, aber Holzfäller nicht vergessen, um die Kaserne zu bauen. Wenn ihr dann die Kaserne habt, solltet ihr Holzfäller auf 9, Lehmgrube auf 2 oder 3 und Eisenmine auf 1 haben. Dann baut zuerstmal um die 100 Speerträger(dafür das ganze Holz). Die Speerträger sind da um BB's(Babarendörfer) anzugreifen um noch mehr Rohstoffe zu bekommen! Dann müsst ihr anfangen alle Minen auf 20, Hauptgebäude auf 10, Schmiede auf 10, Wall auf 10 und einen Stall zu bauen! Dabei dürft ihr nicht vergessen Truppen zu bauen. Wenn ihr die Gebäude so hoch habt, solltet ihr ca. 1500 Speerträger, 1500 Schwertkämpfer, 500 Axtkämpfer (hängt von eurer Spielart ab, ob ihr Offensiv oder Defensiv spielt), 50-100 Späher und 70-100 Leichte Kavallerie. Ich würde euch abraten Schwere Kavallerie zu bauen, da diese zwar sehr stark sind aber euch sehr viel Rohstoffe kosten und Bauerhofplätze weg nehmen! Das war erstmal für die ersten 1500 Punkten! Ab da an könnt ihr ja ins DS-Wiki oder Hilfe schauen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Als Anfänger sollte man lieber in einer 3-4 Wochen alten Welt anfangen, da dort auch eher unerfahrene Spieler spielen. Wenn man dann die Basics drauf hat kann man sich dann auch mal trauen, direkt bei Serverstart anzufangen.

15. Februar 2013 um 11:18 von MayaChan melden


Abkürzungs- und Fachlexikon

Die häufigsten Abkürzungen und eigenen Fachwörtern bei "Die Stämme" (meist auch bei anderen Browsergames zu finden):

Abk./Begriff Übersetzung Bedeutung
DS Die Stämme Der Name des Spiels
Off Offensive Einheiten die zum Angriff benutzt werden.
Deff Deffensive Einheiten die zur Verteidigung benutzt werden
Hybrid (Keine Übersetzung) Einheiten die sowohl als Off als auch als Deff benutzt werden
PB Persönliches Bündnis Bündnis zweier Spieler
BND Bündnis Bündnis zweier Stämme
NAP Nicht-Angriffs-Pakt Waffenstillstand zweier Stämme
Diplo Diplomat Posten im Stamm der 
diplomatisch verhandelt
KM Kriegsminister Posten im Stamm der sich um den Krieg kümmert
VM Verteidigungsminister Posten im Stamm der sich um die Verteidigung kümmert
SG Stammesgründer Gründer des Stammes
SF Stammesführer Ein Leiter des Stammes
Member Mitglied des Stammes Kein besonderer Posten
Admin Administrator Mitarbeiter des 
Supports
BB* Berittener Bogenschütze Eine Kavallerie Einheit
BB* Barbaren-oder Bonusdorf Dörfer die leer stehen
BB* BB-Codes Im Forum benutzte
 Verlinkungen
AG Adelsgeschlecht Einheit zur Übernahme von Dörfern
Adeln (Keine Übersetzung) Übernahme von Dörfern
Farmen (Keine Übersetzung) Überfallen von Dörfern zum Stehlen von Rohstoffen
Ressis Ressourcen Rohstoffe(Holz Eisen Lehm)
Kattas Katapulte Einheit die Gebäude angreifen kann
lKav und sKav Leichte oder schwere Kavallerie Berittene Einheiten
HG Hauptgebäude Gebäude im Dorf
MB Moralbasher Anderer (kleinerer) Spieler der beim Angriff hilft
Wing (Keine Übersetzung) Zweiter Stamm von einem größeren Stamm um kleinen Spielern zu helfen
Bashen (Keine Übersetzung) Das besiegen von Einheiten
Minen (Keine Übersetzung) Holzfäller, Lehmgrube, Eisenmine

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es hilft mit Sicherheit den Anfängern!

26. Dezember 2010 um 15:43 von experte1 melden


Optimierte Taktik

Tipps bei Neuanfang:

Von Anfang an sollte man gewissen Dinge unbedingt beachten und planen um erfolgreich zu sein. So wie so sollte man erst mal die 3 Minen (Holz,Lehm,Eisen) um jewals eine Stufe ausbauen gefolgt von einem Blick auf die Karte. Schaut euch um ob aufällig Punktereiche Dörfer in eurer Umgebung sind, wenn ja dann schreibt dem Besitzer an und fragt nach einem PB (Persönliches Bündnis). Nur so ist gewiss ob er dich angreifen wird oder ob er dich in ruhe lässt oder dich gar Unterstützen wird. Sucht euch dann des weiteren einen Stamm der in eurer Nähe oft vertreten ist und nach möglichkeit viele Punkte hat. Aber nicht vergessen, PUNKTE KÄMPFEN NICHT also nicht nur in Rohstoffe inverstieren sondern auch Truppen rekrutieren. Als deffensive Einheiten empfehlen sich am Anfang am besten Speerträger,Bogenschützen und berittene Bogenschützen.

Merkt euch unbedingt in welcher Himmelsrichtung euer Dorf hingesetzt wurde beim Spielstart. Sobals ihr adeln könnt empfiehle ich euch,dass ihr euch gen Kartenrand ausbreitet, da ihr sonst den starken Spielern entgegen spielt. Wenn ihr euch von den stärkeren Spielern entfernt werdet ihr uninteresant für sie da eure Dörfer immer weit genug weg sind und sie plätten erst einmal gegenseitig ihr Truppen. Ihr schnappt euch die schwachen und könnte erst einmal viele Truppen für einem eventuellen Angriff rekrutieren.

Wenn man sich bei der ersten Adelung keine Feinde machen will so nimmt man sich einfach ein leeres Dorf. Diese sind zwar meist noch schwach aber man hat schon mal keine Verluste an Truppen. Meine ersten 4 Dörfer waren auch ursprünglich auch leere Dörfer aber es hat sich bewehrt das ich mich für den Anfang für leere Dörfer entschieden habe.

Tipps für Fortgeschrittene:

Auf jeder Welt gibt es immer Mangel an einem bestimmten Rohstoff und dies könnt ihr zu eurem Vorteil nutzen. Sucht am Markt mal nach allen 3 Rohstoffen. Der Rohstoff der am wenigsten angeboten wird ist demzufolge der, der am wenigsten vorhanden ist. Baut also diesen Rohstoff (Mine) in größeren Maßstäben aus als die anderen. Den Rohstoff den ihr nun über habt und wo die anderen ganz scharf darauf sind könnt ihr nun auf dem Marktplatz zu einem Verhältnis 1:2 oder gar höher Tauschen und ihr macht so massig Rohstoffe gut. Aber dem entsprechend müsst ihr auch den Markplatz ausbauen, nicht vergessen!

Psychologie ist einer der besten Verteidigungsmöglichkeiten. Falls euch jemand versuchen sollte zu adeln dann schreibt ihn doch einfach mal an und fragt ihn ob er es lassen könnte (hat bei mir auch schon funktioniert). Wenn ihr mehrere Dörfer habt und eines davon von einem Spieler angeadelt wird dann droht im doch mit Truppen die ihr gar nicht habt (hat bei mir auch schon funktioniert und sie wurden dann meist auch noch meine Verbündeten). In der Hinsicht muss man einfach etwas kreativ und dreist sein.

Ein großer, Punktereicher Stamm ist erst einmal nicht schlecht aber schaut euch stets auch nach anderen Stämmen um die eventuell besser organisiert sind, denn gute Organisation ist noch mal genau so viel Wert wie der gesamte Stamm an sich. Fragt Spieler, eines Stammes der euch interessieren könnte, wie gut er organisiert ist. Mein Stamm zB hat ein externes Forum was sehr übersichtlich gestaltet ist. Da gibt es zB eine Einheitenübersicht aller Spieler des Stammes so ist von den Stammesführern schnell ersichtlich ,bei einem Angriff eines anderen Stammes, wie viel Deff und Off zur Zeit zur Verfügung steht. Andere Hilfreiche Treads sind dann noch zB das SpamTread (wo alle reinschreiben können was sie wollen), das HandelTread, das Tread zum reservieren von Dörfern die man adeln möchte oder das Tread für Verbesserungsvorschläge usw.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich fand den bericht sehr interressant bis aufdas dass man leere dörfer adeln soll, man kann ja auch spieler adeln die in keinem stamm sind und nur 1 dorf haben.

29. März 2009 um 07:10 von Jonas34 melden

sind schon ein paar gute tipps, aber noch ausbaufähig

16. Januar 2009 um 13:16 von GrEEtinX melden

danke für die tipps

28. September 2008 um 15:36 von Mert_Platin melden


Weiter mit: Die Stämme - Einsteiger-Guide: Das Wiki / Premium Account / Hinweis! / Neue Welt / Sichere Basis

Zurück zu: Die Stämme - Einsteiger-Guide: Die Stämme / Einsteigerempfehlung / Linksammlung in der DS Toolbar / Einsteigertipps / Für Neuanfänger

Seite 1: Die Stämme - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Stämme (4 Themen)

Die Stämme

Die Stämme
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Stämme (Übersicht)

beobachten  (?