Asterix - Streit um Gallien: Tips und Tricks

Tips und Tricks

von: Jenspro / 13.01.2001 um 16:51

Um Römer wegzuschmeißen, nimm einen kleinen Römer und wirf ihn in größere Römer hinein. So wirst Du nicht so viel verletzt. Um einen kleinen Römer zu werfen, lauf in ihn und Obelix wird ihn aufnehmen. Drück S, um ihn zu werfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stier

von: NATURE / 23.05.2008 um 10:38

Wenn ihr im Dorf Narbonne zum Stier kommt, dann stellt euch vor eine Mauer, wartet bis der Stier kommt und springt hoch. So läuft der Stier gegen die Mauer und ist k.o. Solange er in diesem Zustand ist, solltet ihr ihm auf die Rübe hauen. Das müsst ihr ein paar mal wiederholen. Wenn der Stier besiegt ist (das merkt man daran, dass er sich hinlegt und nicht wieder aufsteht), erscheint die Zutat für den Zaubertrank, die ihr nur noch einsammeln müsst. Dann habt ihr das Dorf zurückerobert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Asterix - Streit um Gallien

Asterix - Streit um Gallien

Letzte Inhalte zum Spiel

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Asterix - Streit um Gallien (Übersicht)

beobachten  (?