Sacred 2: Special Mount

Special Mount

Um euer spezielles Reittier zu bekommen, müsst ihr eine besondere Quest namens "Einzigartige Reittiere" absolvieren. Die Quest erhaltet ihr in der Stadt Orkenpfad im Nordwesten des Menschengebietes. Diese Stadt erreicht ihr automatich durch die Hauptquestreihe, da hier auch der erste Bossgegner (Lehmkoloss) auf euch wartet.

Der Questgeber ist ein kleines Mädchen, das direkt an der Haupstraße der Stadt steht. Aufgrund des grünen Lichtstrahls, in dem sie steht, solltet ihr sie nicht verfehlen. Das kleine Mädchen ist die Schwester eines Archäologen, der Informationen über einen geheimen Orden besitzt. Dieser Orden soll besonders mächtige Reittiere züchten.

Ihr werdet weiter nach Nordosten zur Stadt Urthaks Trutz geschickt, wo der Archäologe euch gesteht, die Karte zur Insel der Reittiere verloren zu haben. Er erklärt sich aber dazu bereit, euch die Karte zu erklären, wenn ihr sie findet. Folgt einfach dem Questpfeil ein wenig weiter nach Osten und hebt die Karte im Wald auf. Danach geht es zurück zum Archäologen.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mit level 25 gibt es dort einen säbelzahntiger für 192.000

09. April 2013 um 19:57 von Rosenherz melden

Der Preis stimmt nicht ganz das liegt am charakterlevel ich bin da meistens schon mit lvl 5-8 und zahle um die 30.000 aber trotzdem gut beschrieben ;DD

25. August 2012 um 10:40 von xDoMEnICxD melden

aber eins noch mein kampfwaran hat nur 2000 gekostet

08. Mai 2009 um 22:24 von Sacred-GefallenerEngel melden


Dieses Video zu Sacred 2 schon gesehen?

Special Mount - Teil 2

Dieser markiert euch nun einen Ort im nördlichen Meer. Um dorthin zu gelangen, braucht ihr einen Kapitän. Ihr findet sowohl einen in der Westlichen Hafenstadt der Menschen als auch im Hafen von Thylisium, der hochelfischen Hauptstadt. Kapitäne werden auf der Karte mit einem Steuerrad gekennzeichnet und funktionieren ähnlich wie Portale. Sprecht den guten Herrn an und wählt die Insel der Reittiere.

Auf der Insel könnt ihr euch zunächst umsehen und auch alle Reittiere betrachten. Jede Art hat ein eigenes Gehege, das Mobilikum des Tempelwächters hingegen ist im Tempel in der Mitte zu finden. Wollt ihr euch endlich ein Reittier verdienen, sprecht mit dem vermummten Orc beim Tempel. Dieser will einen Beweis eurer Kraft und schickt euch zum Kampfgelände nahe der Anlegestelle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Special Mount - Teil 3

Eure Gegner sind T-mutierte Kobolde. Habt ihr alle 25 besiegt, könnt ihr zum Orc zurückkehren. Dieser ist aber noch immer nicht zufrieden und schickt euch erneut zum Kampfplatz. Die neue Versuchsreihe besteht wieder aus T-Mutationen, diesmal aber in vielen verschiedenen Formen (unter anderem Bären, Keiler und Harpien). Nach zwölf besiegten Gegnern geht es erneut zum Ordensbruder.

Der Orc hat aber immer noch Versuchstiere, die er wohl nicht alleine beseitigen kann. Es geht ein letztes Mal zum Kampfplatz, wo ihr es mit acht nicht zu unterschätzenden T-Mutaionen zu tun bekommt. Habt ihr auch diese besiegt, dürft ihr beim Orc endlich einkaufen.

Jeder Charakter darf dabei aus vier Varianten seines Special-Mounts wählen. Die erste ist eher allgemein gehalten und auf schnelles Reisen ausgelegt. Die anderen drei stehen jeweils für eine eurer Kampfkunst-Kategorien und verkürzen so deren Regenerationszeit. Die Mounts kosten euch zwischen 400.000 und 700.000 Gold.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lebensenergie der Special Mounts

Die speziellen Reittiere erhöhen eure Gesundheit um einen bestimmten Prozentsatz (um die 20%). Das Reittier selbst hingegen besitzt ungefähr so viel Lebensenergie wie ihr ohne dessen Bonus. Euer Reittier wird im Kampf also vor euch sterben und zwar, wenn eure Lebensenergie auf 20% eurer Grundgesundheit gesunken ist.

Ihr solltet also Heiltränke wesentlich früher einnehmen, als ohne Reittier (ungefähr bei 50% eurer Gesundheit). Zwar könnt ihr euch jederzeit ein neues Special-Mount auf der Insel der Reittiere holen, aber bei den Preisen der Mounts ist der Einsatz etlicher Heiltränke wohl der günstigere Weg.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Besseres Special-Mount

Wenn ihr ein gutes Special-Mount haben wollt, solltet ihr euch auf nur zwei Aspekte konzentrieren. Wenn ihr zum Beispiel den Schattenritter spielt, dann nehmt nur Geisteraspekt und Kampf. Dann nehmt euch einen Höllenhund, wo es Minusaufladezeit bei dem dritten Aspekt gibt. Dann bekommt ihr einen besseren Bonus, und somit auch ein besseres Special-Mount.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Sacred 2 (12 Themen)

Sacred 2

Sacred 2 spieletipps meint: Sehr gutes Action-Adventure auf den Spuren von Diablo mit Schwächen in Story und Abwechslung. Artikel lesen
78
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sacred 2 (Übersicht)

beobachten  (?