Monster Hunter Freedom: Yian Garuga einfach gemacht

Yian Garuga einfach gemacht

Nehmt einfach alle Sachen mit die ihr auch bei anderen Monstern mitnehmt. Wenn ihr bei Wald und Hügel seid, setzt Psychoserum ein und wenn ihr bei dem Yian Garuga seid dann paintet ihn. Das wiederholt ihr nach ca. 10 Minuten. Schlagt immer auf den Schwanz, auch wenn der Schlag abprallt. Nach rund 8 Min. fällt er ab und ihr weidet ihn aus. Dann habt ihr schon mal eine Garuga-Platte. Ab da schlagt ihr nur noch auf seinen Kopf (es geht am besten wenn er gerade Feuer spuckt). Nach ca. 5 Min. sollte er tot sein.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt

22. Januar 2009 um 18:38 von gelöschter User melden


Ein Tipp für Anfänger bei Yian Garuga

Für Anfänger, die sich nicht sicher sind ob sie die Zeit durchkämpfen können empfehle ich 10-15 min zu warten und dann Garuga anzugreifen.Dies beseitigt meist das Risiko, zu sterben bevor die Zeit abgelaufen ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kein Gift mehr durch Garuga

Ihr habt es auch leid dass euch der Yian Garuga jedesmal mit seiner Gift-Attacke fast eure ganze Lebenskraft entzieht und euch auch noch vergiftet ? Dann hab ich eine ganz einfache Losung für euch . Viele denken ,dass man den garuga nur durch seinen Kopf verletzen kann. Falsch ! Es gibt noch eine verwundbare Stelle unswar sein Schwanz . Wenn man ca. 8 mal an seinen Schwanz schlaegt dann geht er ab. Das bringt folgende Vorteile : er kann euch nicht mehr vergiften mit seiner starken überschlag Attacke und ihr könnt seinen abgeschnittenen Schwanz extra noch ausnehmen.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der kann ein dann immernoch vergiften

06. Januar 2011 um 13:06 von ghff melden

Natürlich kann er noch vergiften...

17. August 2010 um 12:34 von Filipoo melden


Yian Kut-Ku Sturm

Bei der Quest Yian Kut-Ku Sturm gibt es einen einfachen Trick 5-8 Kut-Kus um die Ecke zu bringen. Wenn ihr die Arena betretet, ist meistens nur eines anwesend. Das könnt ihr schon mal ärgern bis das 2. kommt. Dann hüpft ihr nämlich auf den Felsen und wartet bis beide ankommen. Jetzt müssst ihr nur noch den Feuerbällen ausweichen (hab gelesen, dass man auch blocken kann aber es noch nich probiert).

Wie ihr sicher bemerkt habt, fügen sie sich gegenseitig Verletzungen zu, die dann für eines von beiden tödlich enden. Jetzt hüpft ihr vom Felsen runter und nehmt euch das andere vor. Wenn beide tot sind, weidet sie aus und wartet auf das nächste. Das ärgert ihr dann wieder bis das nächste kommt und hüpft auf den Felsen. Prinzip verstanden?

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cool danke für den tipp und ja man kann feuerbälle abblocken habs ausprobiert^^

11. Februar 2009 um 14:05 von gelöschter User melden


Wie man den Yian Kut Ku besiegt

  • Findet ihn und markiert ihn.
  • Werft eine Blitzbombe oder Schallbombe.
  • Legt dann eine große Fassbombe oder eine kleine Fassbombe unter ihn.
  • Dann Attacke. Bei 70% Lebensverlust auflanden.
  • Wenn die Waffe stumpf wird, dann flüchtet ins nächste Gebiet und schärft sie.

Tipp: Nehmt 10 Trank, 10 Kraut und genug große und kleine Fassbomben mit. Lasst ihn nicht zur Ruhe kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Monster Hunter Freedom - Tipps zu starken Monstern: Der Yian Kut-ku Sturm / Der Yian-Kut-Ku / Yian Kut Ku leicht gemacht / Yian-Kut-Ku / Yian-Kut-Ku

Zurück zu: Monster Hunter Freedom - Tipps zu starken Monstern: Geschichte des Yian Garuga / Yian Garugaleichter. / Yian Garuga / Yian Garuga / So tötet man Yian Garuga

Seite 1: Monster Hunter Freedom - Tipps zu starken Monstern
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Monster Hunter Freedom (9 Themen)

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker. Artikel lesen
79
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Monster Hunter Freedom (Übersicht)

beobachten  (?