Dragon Age: Magier

Magier

Nur Magier können Zauber einsetzen. Obwohl Magier auch mit konventionellen Waffen umgehen können, setzen sie diese sehr ungern ein und verlassen sich lieber auf Stäbe mit deinen man magische Geschosse abfeuern kann. Magier sind für den Nahkampf nicht sehr gut geeignet. Dafür können sie aber Gruppenmitglieder heilen. Die Spezialisierungen eines Magiers sind Geistheiler, Formwandler, Arkane Krieger und Blutmagier.

Klassenboni

  • Magie +5
  • Willenskraft +4
  • Klugheit +1
  • Grund-Fähigkeit: Kräuterkunde
  • Grund-Zauber: Arkane Bolzen

Grundwerte

  • Gesundheit: 85 / +4 pro Stufenaufstieg
  • Mana: 115 / +6 pro Stufenaufstieg
  • Angriffswert: 50
  • Verteidigungswert: 40
  • Benötigt 3 Stufen für eine neue Fähigkeit

Spezialisierungen

  • Formwandler: +2 Konstitution, +1 Rüstung
  • Geistheiler: +2 Magie, Zusätzliche Gesundheitsregeneration
  • Arkaner Krieger: +1 Geschicklichkeit, +5 Angriff
  • Blutmagier: +2 Konstitution, +2 Zauberkraft

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?

Schurken

Schurken sind gute Kämpfer. Sie sind hinterlistig, gerissen und haben den Gegner schon oft besiegt, bevor der sich dessen überhaut bewusst ist. Mit ihnen lassen sich Schlösser knacken und Fallen aufspüren. Die Spezialisierungen eines Schurken sind Waldläufer, Barde, Duellant und Assassine.

Klassenboni

  • Geschicklichkeit +4
  • Willenskraft +2
  • Klugheit +4
  • Grund-Fähigkeit: Gifterstellung
  • Grund-Talent: Unfairer Kampf

Grundwerte

  • Gesundheit: 90 / +5 pro Stufenaufstieg
  • Ausdauer: 90 / +4 pro Stufenaufstieg
  • Angriffswert: 55
  • Verteidigungswert: 50
  • Benötigt 2 Stufen für eine neue Fähigkeit

Spezialisierungen

  • Assassine: +2 Geschicklichkeit, +2,5% Wahrscheinlichkeit kritischer Treffer
  • Duellant: +1 Geschicklichkeit, +1 Schaden
  • Waldläufer: +1 Konstitution, +5 Naturresistenz
  • Barde: +2 Willenskraft, +2 Klugheit

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wird alles ebenfals InGame erklärt ist im Höchstfall eine Entscheidungshilfe für Neuankömlinge im RPG Berreich

13. Januar 2010 um 18:46 von m33-m33 melden


Die Klassen

In Dragon Age Origins gibt es 3 Klassen. Den Krieger , den Magier und den Schurken. Jede der 3 Klassen hat verschiedene Stärken und Schwächen.

Der Krieger kann als DD oder als Tank genommen werden.

Der Magier kann als DD oder Heal genommen werden.

Der Schurke kann nur als DD genommen werden.

Da man im Spiel bis zu 4 Gruppenmitglieder in der Gruppe haben kann sollte eigentlich jede Gruppe 1 Tank , 1 Heal und 2 DDs haben.Was das für 2 DDs sein soll hängt hängt ganz von ihnen ab.Man kann Nahkampf DD oder Fernkampf DD nehmen.Beide haben Sozusagen Vor- und Nachteile.

Jede Klasse hat 4 Spezaliesirungen das somit ermöglicht was du sein willst.Man kann 2 von denen Auswählen.

Krieger DD: Spezalierungen: Berseker und Plünderer

Talente:Zweihändig,Bogenschießen,Zwei Waffen oder

Krieger

Krieger Tank: Spezaliesierungen:Champion und Templer

Talente:Krieger und Waffe und Schild

Schurke DD: Da der Schurke nur Schaden austeilen kann hat man ihn noch etwas unterteilt.

Nahkampf Schurke:Kämpft offen mit einer oder zwei Waffen gegen den Gegner. Spezialisierungen:Duellant,Barde

Schurken DD:Er benutz oft das Talent Verstohlenheit und versucht schöne krit. zu erlangen.

Spezialisierungen:Assasine

Schurken Jäger:Er kämpft mit Bogen als Fernkämpfer.

Spezialisierungen:Waldläufer

Magier DD:Spezialisierungen:Blutmagier,Arkaner Krieger

Magier Heal:Spezialisierungen:Geistheiler

Magier DD und (Tank) : Formwandler

Durch die Bärenform erhält der Charakter mehr Rüstung sodass er auch als Tank eingesetzt werden kann. Hinweis:Der Bär kann niemals den richtigen Tank ersetzen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

DD steht für Damage Dealer fals dass unklar sein sollte. ;)

26. Oktober 2014 um 14:43 von Marco123123 melden

Tank ist klar, Heal oder Heiler ist auch klar. Aber für was steht "DD" Doch nicht etwa Dagobert Duck ;)

21. August 2014 um 16:03 von Kingkluus melden


Die Fundorte der Klassen

Die meisten Klassen müsst ihr erst freischalten bevor ihr sie erlernen könnt. Da es keine Tipps dazu gibt mache ich einen Guide. Ich werde euch verraten wo ihr sie findet und was ihr dazu erledigen müsst.

- Assassine

Um Assassine zu werden müsst ihr Zevran begegnen und ihn in euer Team nehmen. Sprecht ihn im Lager an um fragt ihn ob er euch die Künste der "Meuchelmörder" beibringt. Dazu wäre es am besten wenn er euch mag, sprich 3/4 der Zuneigung sollten gefüllt sein.

Zevran findet ihr zufällig wen ihr die ersten Verbündeten besucht habt (egal ob Elfen, Menschen, Magier, Zwerge), er wird euch töten wollen also seid auf der Hut!

- Duellant

Duellant könnt ihr im "Bordel" in Denerim erlernen wenn ihr die Kämpfende Frau im Kartenspiel besiegt.

- Champion

Diese Klasse erhaltet ihr in Red Cliff wenn ihr Connor LEBENDIG! gerettet habt und denn Earl erweckt habt, als Geschenk vom Earl.

- Templer

Sprecht im Lager mit Alistair und fragt ihn ob er euch beibringen kann ein Templer zu sein.

- Berserker

Könnt ihr im Zwergenladen auf dem Marktplatz von Denerim Kaufen. Oder ihr fragt denn Zwerg der auch NACH Orzamar begleitet, ob er euch etwas darüber beibringt.

- Barde

Redet mit Leliana im lager und fragt sie ob sie euch die Künste des Bardengesangs beibringen kann.

- Waldläufer

Findet ihr automatisch im Spielverlauf wenn ihr viele Leute ansprecht und Läden durchwühlt.

- Arkane

Erhaltet ihr wenn ihr im Tempel der Werwölfe (Brezillwald) in einem der Räume dem Geist in einer Friolle helft. Stellt ihn dazu auf den Altar und er bringt euch Arkane bei.

- Formwandler

Sprecht mit Morigan im Lager und fragt sie ob sie euch Formwandeln lernen kann. Ihr solltet Magier sein damit das erfolg hat und Morigens Zuneigung darf nicht 80% überschreiten.

- Blutmagier

Die einzige Möglichkeit Blutmagier zu lernen ist in Red Cliff Connor zu retten in dem ihr (euren alten Freund im Zirkel) den Blutmagier helfen last. Und ihr MÜSST Magier sein! Wichtig ist ihn vorher im Kerker am leben zu lasen.

Befreit ihn und gebt ihm die Möglichkeit zu helfen. Ihr müsst wissen das Alistair beim nächsten Lagerbesuch 35% Zuneigung verliert weil er euch dafür hast Connors Mutter gekillt zu haben!

Sobald ihr im "Nichts" seid, tötet ihr alle Dämonen bis auf den Letzten! Redet mit dem Dämon der Wollust und beleidigt ihn nicht. Er macht euch dann das Angebot das ihr ihn in Connor last und er euch dafür Arkane Magie lehrt. Nehmt das Angebot an un wählt "Bringt mir Arkane Wissen bei.". Nach dem verlassen des Nichts habt ihr Blutmagier gelernt.

- Geistheiler

Das könnt ihr von Wynne lernen wenn ihr sie im Lager darauf ansprecht.

- Schurke

Ist mir leider nicht bekannt.

- Pünderer

Ist mir leider nicht bekannt.

Wichtig ist zu wissen das manche Klassen nur mit den Firstklassenen erlernbar sind! Jede erlernte Klasse kann auch in anderen Spielständen benutzt werden!!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Champion erlernt man auch vom Arl wen man Connor killt, sobald man ihn heilt...

06. August 2015 um 13:00 von Shingami melden


Der Hund

Im Laufe des Spiels (ziemlich zu Anfang) läuft euch ein Hund zu. Es kann sein, dass ihr ihn vorher schon bei einem kleinen Quest kennengelernt habt. Der Hund wird ab nun euer treuer Begleiter im Kampf sein und weicht euch nicht mehr von der Seite.

Als erstes müsst ihr ihm einen Namen geben. Die Voreinstellung ist schlicht und einfach "Hund". Diesen Namen könnt ihr natürlich ändern und euren treuen Gefährten ganz nach eurer Lust beliebig taufen. Jetzt kann euch nichts mehr von eurem Schützling trennen. Geht ins Menü um euch etwas über den Hund zu informieren. An der unteren Leiste könnt ihr sehen, dass euch euer Hund liebt, sie ist bis oben hin voll.

Ihr müsst ihm also keine Geschenke machen um eure Beliebtheit zu steigern. Rechts könnt ihr den Hund ausrüsten. Ihr habt die Möglichkeit ihm verschiedene Halsbänder anzuziehen und ihm verschiedene Kaddis beschaffen. Die Halsbänder und Kaddis gibt es bei einigen Händlern zu kaufen. Diese Ausrüstungsgegenstände können verschiedene Auswirkungen auf den Hund haben.

Der "Kaddis des Schwindlers" ziert euren Hund beispielsweise mit weißen Strichen die einem Skelett ähneln und bringen ihm +3 Schaden. Ein "Abgetragenes Nietenhalsband" kann ihm z.B. +2 Konstitution bringen. Ihr solltet also immer auf die Ausrüstung eures Hundes achten. Euer Hund wird so behandelt wie ein vollwertiges Mitglied eurer Gruppe. Er kämpft also nicht nur für euch...nein, ihr könnt auch als euer Hund kämpfen.

Wechselt dazu einfach mit dem rechten Bumper wie gewohnt eure Gruppenmitglieder, bis ihr den Hund steuern könnt. Auf A führt er wie jeder andere Charakter auch einen Standardangriff aus. Mit B könnt ihr ihn heilen (vorausgesetzt ihr habt etwas heilendes dabei).

Außerdem verfügt euer Hund auch noch über andere nützliche Angriffe. So kann er sich z.B. mit seinen Krallen auf einen Gegner stürzen und sich in ihn verhaken um ihn zu Boden ziehen zu können oder einen Gegner anknurren. Eine gute Waffe ist auch das Jaulen. Es lähmt eure Gegner für kurze Zeit. Trotzdem solltet ihr den Hund immer wieder aufleveln und ihm neue Fähigkeiten beibringen.

Aber selbst wenn ihr den Hund nicht steuert, kann er sich als nützlich erweisen. Stellt euch vor den Hund und drückt A, so wie wenn ihr mit einem anderen Gruppenmitglied reden wollt. Wenn ihr sein Herrchen seid, wird er sich hinsetzen und euch aufmerksam ansehen oder eine andere Geste der Freude und/oder Gehorsamkeit zutage bringen. Bei anderen Gruppenmitgliedern bleibt er normal stehen. Nun könnt ihr zwischen drei Optionen auswählen:

  1. Siehst du etwas interessantes?
  2. (Hund in Ruhe lassen.)
  3. (Hund streicheln.)

Wenn ihr "1. Siehst du etwas interessantes?" wählt, verschwindet der Hund und kommt nach kurzer Zeit wieder. Wenn ihr Glück habt, hat euer treuer Gefährte etwas für euch gefunden. Falls nicht, müsst ihr es ein andermal probieren. Es kann sein, dass er euch hier auch wertvolle Sachen anschleppt, die ihr teuer verkaufen könnt oder die sogar gut im Gebrauch sind.

Wenn ihr "2. (Hund in Ruhe lassen.)" wählt, bellt er einmal und eure "Konversation" ist beendet. Mit "3. (Hund streicheln.)" streichelt ihr den Hund. Die Freudenreaktionen können hierbei immer unterschiedlich ausfallen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr hilfreich

11. Februar 2010 um 16:38 von Link25 melden


Weiter mit: Dragon Age - Einsteiger-Guide: Blutdrachen-Rüstung / In Stein gefangen / Die Rollen / Gruppenaufteilung / Spielverlauf

Zurück zu: Dragon Age - Einsteiger-Guide: Allgemeine Tipps / Sympathien und Romanzen / Gefährten-Quests / Die Klassen / Krieger

Seite 1: Dragon Age - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dragon Age (16 Themen)

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)

beobachten  (?