Dragon Age: Blutdrachen-Rüstung

Blutdrachen-Rüstung

Jeder der sich das Spiel gekauft hat findet neben der Spielanleitung auch einen Downloadcode für die Blutdrachen-Rüstung. Geht im Hauptmenü auf "Inhalte zum Herunterladen" und wählt "Code einlösen" aus. Gebt dann den 16-stelligen Code ein. Wenn ihr alles richtig gemacht habt könnt ihr euch nun kostenfrei die Blutdrachen-Rüstung herunterladen.

Diese Rüstung lässt sich dann übrigens auch im kommenden Spiel Mass Effect 2 verwenden. Ihr solltet sie euch also auf jeden Fall runterladen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?

In Stein gefangen

Jeder der sich das Spiel gekauft hat findet neben der Spielanleitung auch einen Downloadcode für den Spieleinhalt "In Stein gefangen". Geht im Hauptmenü auf "Inhalte zum Herunterladen" und wählt "Code einlösen" aus. Gebt dann den 16-stelligen Code ein. Wenn ihr alles richtig gemacht habt könnt ihr euch nun kostenfrei den Spieleinhalt herunterladen.

Dieses Angebot solltet ihr unbedingt wahrnehmen. Ohne den Code müsst ihr es euch nämlich für 1200 Microsoftpoints kostenpflichtig herunterladen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Rollen

In einer Gruppe gibt es bestimmte Regeln und bestimmte Aufgaben. Jeder Charakter übernimmt eine dieser Aufgaben. Sicherlich habt ihr schon Begriffe wie "Tank", "DPS" oder "Heiler" gehört. Falls ihr nicht wisst was das ist, hier eine Erklärung:

Tank

Wörtlich übersetzt bedeutet "Tank" Panzer. Ihr könnt euch nun sicherlich denken was ein Tank ist. Der Tank ist der Beschützer der Gruppe. Ein Tank muss die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich lenken und sie bei sich behalten. Dabei ist es allerdings nicht wichtig viel Schaden anzurichten. Der Tank muss versuchen seinen Bedrohungsgrad zu steigern. Klar ist es, dass er dafür eine dicke, gepanzerte Rüstung benötigt und nicht unbedingt das beste Schwert.

Off-Tank

Der Off-Tank ist auch ein Tank. Er hilft dem Main-Tank (Haupt-Beschützer). Es könnte nämlich durchaus sein, dass der Main-Tank mit den Gegnerhorden nicht zurechtkommt. Außerdem muss der Off-Tank ausgebrochene Gegner wieder einfangen. Falls der Main-Tank alle seine Gegner besiegt hat, oder falls diese anders zu Tode gekommen sind, kann er die Gegner des Off-Tanks übernehmen.

Heiler

Ganz klar, Heiler sind da um zu heilen. In erster Linie muss der Tank am Leben gehalten werden. Am zweitwichtigsten ist der Heiler selbst. Und erst wenn es diesen beiden Rollen gut geht müssen sich Heiler um andere Mitglieder der Gruppe kümmern. Vor allem Lyrium ist dabei von Nöten und natürlich das Steigern der Attribute wie z.B. Magie. Das kann die heilenden Kräfte unterstützen.

DPS

Damage per Second bedeutet "Schaden pro Sekunde". Ein DPS soll dem Gegner so viel Schaden wie möglich zufügen. Dazu gibt es verschiedene Arten der DPS:

Magier-DPS

Ganz im Gegensatz zum Heiler ist der Magier-DPS auf den Kampf ausgerichtet. Ihr müsst aufpassen, dass ihr mit eurer Magie nicht die Aufmerksamkeit der Gegner vom Tank auf euch lenkt. Mit Gebiets-Zaubern muss auch aufgepasst werden, da auch eigene Gruppenmitglieder darunter leiden können. Somit müsst ihr immer zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Zauber anwenden. Außerdem könnt ihr den Magier nutzen um Gegnerhorden zu kontrollieren.

Nahkampf-DPS

Als Nahkampf-DPS eignen sich vor allem Schurken, da diese den meisten Schaden verursachen wenn sie hinter dem Gegner stehen. Als DPS hat er die Aufgabe so viel Schaden wie möglich anzurichten, achtet aber auch hier darauf dem Tank die Gegner nicht wegzuschnappen.

Fernkampf-DPS

Den Fernkampf-DPS sollte auch ein Schurke übernehmen, er hat ein gutes Bogenschützen-Talent. Für den Nahkampf ist dieser DPS nicht geeignet. Mit Pfeil und Bogen, gerne auch mit einer Armbrust, soll der Fernkampf-DPS die Gegner zurück, bzw. auf Distanz halten. Auch er darf ebenfalls dem Tank nicht die Beute wegnehmen. Ein Heiler hat nicht die Aufgabe einen DPS zu heilen, er hat wichtigeres zu tun.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gruppenaufteilung

Die Aufteilung der Gruppe ist manchmal schwerer als es aussieht. So soll die Gruppe doch stark im Angriff sein, sich aber auch gut verteidigen können. Wie die Gruppe schlussendlich aufgeteilt ist, hängt auch von der Gegnerart und deren Taktik ab. Hier ein paar Beispiele, wie ihr eure Gruppe gut aufteilen könnt:

Blitzkrieg (Schnell)

Wer den Begriff "Blitzkrieg" kennt, dem ist auch die Taktik bekannt. Verteidigung und Heilung müsst ihr aufgeben. Stattdessen gibt es eine starke Offensive. Schnell müsst ihr vorgehen. Falls es zu lange dauert kann es sein, dass ihr scheitert.

Gruppe:

  • Krieger (Off-Tank)
  • Krieger (Tank)
  • Schurke (DPS)
  • Magier (Heilung)

Kontrolle

In dieser Formation ist es euer Ziel selbst zu bestimmen wie viele Gegner euch Ärger machen. Hierbei sind Fallen und Zaubersprüche wie z.B. "Einfrieren" nützlich. Wenn ihr unachtsam seid, stirbt euer Magier und der Kampf könnte evtl. nicht gut für euch ausgehen.

Gruppe:

  • Krieger (Tank)
  • Schurke (DPS)
  • Magier (Gegnerkontrolle)
  • Magier (Heilung)

(Aus-)Balanciert

Die Ausbalancierte Variante ist die beliebteste und auch ausgewogenste Gruppenaufstellung. Egal welche Herausforderung kommt, ihr seid darauf vorbereitet. Falls ein Gruppenmitglied das Zeitliche segnet ist die Gruppe ausgewogen genug um den Verlust zu verschmerzen.

Gruppe:

  • Krieger (Tank)
  • Magier (Heilung)
  • Schurke (DPS, Spähen)
  • Magier oder Krieger (DPS)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Spielverlauf

Der grobe Spielverlauf von Dragon Age.Die Nummerirung zeigt den Spielverlauf.(1 Anfang - 6 Ende) Gleiche Zahlen bedeuten das man entscheiden kann wo man hinwill.

1)Anfangsgebiet der Klasse und des Volks.Spieldauer:ca.1Std

2)Ostagar und Korcari Wildnis.Spieldauer:ca.2:30Std

3)Lothering:Spieldauer:ca.45min

4)Magier Turm des Zirkels.Spieldauer:ca.3Std

4)Brecelienwald.Spieldauer:ca.3Std

4)Orzammer.Spieldauer:ca.4:30Std

4)Redclieff und Tempel (Heilige Asche):Spieldauer:ca.4Std

5)Denerim:Spieldauer:ca.3Std

6)Die große Schlacht:Spieldauer:ca.1:30Std

Zusammen ergibt das 19:35 Stunden.So lange dauert nicht das Spiel.ICh habe sozusagen nur die Hauptquest berechnet.Mit Nebenquest kann man nochmal 2 Stunden drauflegen (Für die Nummern 1,2,4,5).Das ergibt sind dann 10 Stunden ca. mehr.Noch andere Dinge wie Liebesromaznen oder das ganze Gebiet erkunden bis zum kleinsten Fleck bräuchte ein durschnittlicher Spieler 45 Stunden um das Spiel durzuspielen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Dragon Age - Einsteiger-Guide: Magier / Schurken / Die Klassen / Die Fundorte der Klassen / Der Hund

Seite 1: Dragon Age - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dragon Age (16 Themen)

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)

beobachten  (?