Dragon Age: Zusatzinfos zu den Gefährten

Zusatzinfos zu den Gefährten

Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit einigen Zusatzinformationen zu den Gefährten hinsichtlich Geschenken, Vorlieben, Möglichkeiten und Zuneigung allgemein.

Alistair ist sehr pflichtbewusst. Obwohl er sagt, die Kirche nicht besonders gemocht zu haben, stört es ihn sehr, wenn ihr direkt gegen sie handelt (z.B. Kirchenmitglieder bedroht). Ihn zu beschenken ist schwierig, allerdings findet ihr in Eamons Arbeitszimmer das Amulett seiner Mutter, worüber er sich sehr freut (besonderes Geschenk). Auch seine (oft dummen) Witze mitzuspielen kann manchmal hilfreich sein. Später im Spiel könnt ihr ihn mit genügend Überredungskunst zu einer Heirat mit Anora und gemeinsamer Regentschaft bringen. Dafür müsst ihr allerdings Loghain eigenhändig hinrichten, wenn er es tut überlegt sie es sich anders. In Redcliffe passt ihm fast alles zur Lösung des Connor-Problems nicht (lasst am besten den Zirkel kommen, und schickt einen Magier ins Nichts, das stellt ihn zufrieden)

Morrigan ist eigentlich immer anderer Meinung als Alistair. An verbaler Schlagfertigkeit sind ihr nur Zevran und Sten (der sich aus ihren Spötteleien einfach nichts macht und ziemlich amüsante Antworten gibt) überlegen. Wenn ihr wollt, das sie euch mag, tut also das, was Alistair nicht passt. Sie mag es auch, wenn ihr Dinge tut, die nur zum eigenen Vorteil sind (tut blos nichts selbstloses, wenn euch ihre Meinung wichtig ist). Fragt sie nach ihrer Meinung und redet nicht zu früh von Liebe. Auch "typisches Frauengeschwätz" (wie es bei Leliana hilft) verärgert sie. Seid nicht romantisch, sondern eher interessiert an ihr. Einen dicken Zuneigungsbonus bringen der goldene Spiegel und Flemeths Zauberbuch.

Sten ist lange nicht so langweilig, wie es den ersten Eindruck hat. Er wird euch zwar nicht als Freund im eigentlichen Sinne wollen und als Verehrer/in schon garnicht, aber wenn ihr es richtig anstellt, respektiert er euch. Lasst euch über die Qunari-Kultur erzählen und macht euch nicht drüber lustig und besorgt ihm sein Schwert wieder, dann wird er euch respektieren. Es ist manchmal nützlich, ihn beim "Einschüchtern" dabeizuhaben und er wird es schätzen, wenn ihr einschüchtert (z.B. Leute zum Kämpfen bringt). Wenn ihr bestimmte Sachen tut, die er für überflüssig haltet, könnt ihr ihn eigentlich immer von deren Notwendigkeit überzeugen. Witze zu machen bringt bei ihm rein garnichts.

Leliana freut sich über Romantik und religiöse Geschenke. Eigentlich treffen fast alle Vorurteile, die man über Frauen hat, auf sie zu (sie ist sogar verrücht auf Schuhe). Macht euch bei ihr keinesfalls über ihren Glauben lustig. Besondere Reaktion löst bei ihr die Blume "Andrastes Segen" aus und bringt einen großen Zuneigungsbonus. Um mit ihr in die Kiste zu kommen, braucht ihr allerings nicht (wie im Gefährten-Guide beschrieben) 100% Zuneigung, sondern ca. 75%. Sie kann euch zudem viel über bestimmte Gebiete erzählen (manchmal ist das nützlich).

Wynne solltet ihr tatsächlich behandeln, als sei sie eure Großmutter, damit sie euch mag. Passt bei den Gesprächen im Zirkel sehr auf, sie nicht gegen euch aufzuhetzen. Seid immer nett zu ihr und erzählt ihr, dass ihr alles nur richtig machen wollt, große Verantwortung zu tragen habt und das alles nicht leicht für euch ist. Sie wird, wenn ihr eine Romanze anfangt, das immer erwähnen und irgendwie kritisieren (Morrigan ist zu gefährlich, Zevran und ihr seid zu laut in der Nacht, ...). Irgendwann könnt ihr ihre spezielle Fähigkeit freischalten (wenn sie euch genug mag gibt es dazu Ereignisse auf Reisen).

Oghren macht ihr eine Freude, wenn ihr ihm Schnaps/Bier schenkt und keinen Kämpfen aus dem Weg geht. Branka umzuhauen passt ihm garnicht, obwohl sie ihn verlassen hat. Ein besonderes Geschenk für ihn ist der Krug des Königs der Seitengassen.

Mit Loghain könnt ihr nicht wirklich viel Zuneigung aufbauen. Er redet sehr wenig und will auch mit euch nicht reden. Reaktionen gibt es auch kaum - er hat sich einfach seinem Schicksal ergeben und folgt euch. Landkarten sind gute Geschenke.

Zevran macht ihr euch mit Komplimenten und indem ihr seine Flirts mitspielt zum Freund. Redet mit ihm über seine Meinungen und Überzeugungen und macht ihm klar, dass ihr seine Meinung versteht und zumindest nichts dagegen habt. Lasst euch seine Abenteuergeschichten erzählen (die nebenbei bemerkt ziemlich amüsant sein können). Besonders freut er sich über Lederhandschuhe und -stiefel (Gesprächssequenz und dicker Bonus). Auch seine verbale Überlegenheit ist oft sehr amüsant und schon alleine ein guter Grund, ihn mitzunehmen. Auch bei bestimmten Dingen, die Geschick erforden, kann er euch helfen (z.B. Baumstumpf des Einsiedlers).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?

Alle Mitglieder

In Dragon Age Origins kann man 10 Charakter bekommen .

Alistar: Ist ein Tank Krieger. Templer. Bekommt man in Ostagar.

Kriegskund: Ist ein DD (Krieger). Keine.Bekommt man auf dem Weg nach Lothering.

Leliana: Ist eun DD (Schurke) . Barde.Bekommt man in Lothering.

Loghain: Ist ein Tank (Krieger) .Champion.Bekommt man in Landrat-Versammlung.

Morrigan: Ist ein DD (Magier) . Gestaltenwandler.Bekommt man in Korcari Wildnis

Ogrhen: Ist ein Nahkampf-DD (Krieger) . Berseker.Bekommt man in Orzammer.

Sten: Ist ein Nahkampf-DD (Krieger) .Keine. Bekommt man in Lothering

Wynee: Ist ein Heal (Magier) . Geistheiler.Bekommt man in Zirkel der Magi

Shale:Ist ein Tank (Krieger) .Keine.Bekommt man in Dorf Honnleath

Zevran:Ist ein DD (Schurke) .Bekommt man durch Zufallsbegneung

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Honnleath ist ein DLC also eine erweiterung

03. Juli 2013 um 15:25 von eric4567 melden

Das ist gut aber wie bekommt man die Stadt Honnleath oder ist das ein anderer Titel für eine andere Stadt

15. August 2012 um 14:42 von Turbonegro melden


Morrigan auf 100 Prozent bringen

Ich habe das Spiel mehrmals angefangen. Als ich NUR mit meinem Zwergenkriegen und Morrigan in Lothering bei Der Kirchenchefin war um Sten zu befreien habe ich ihr Prügel angedroht und Morrigan fand es gut (+4). Anscheinend waren wir beiden nicht bedrohlich genug und wir sollten die Kirche verlassen. Danach konnte ich das Gespräch immer wieder wiederholen bis ich Morrigan auf 100% Zuneigung hatte.

Stens Käfig würde dann einfach von Leliana die man auch in dem Dorf bekommt, aufgeknackt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Dragon Age - Gefährten-Guide: Oghren / Sten / Wynne / Zevran / Loghain

Seite 1: Dragon Age - Gefährten-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dragon Age (16 Themen)

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)

beobachten  (?