F1 2006: Training

Was das Training eigentlich nützt

Ihr denkt bestimmt alle "Oh, das Training nützt mir doch garnichts, ich werde einfach nicht besser" . Falsch! Das Training hilft echt. Geht Auf Grand - Prix Wochenende und nehmt euren Fahrer, und macht mit ihm die Training - Sessions.

Ich persönlich habe als Strecke Bahrain genommen. Ich habe früher die Trainings nicht gemacht und wurde in der Qualifikation nur 7. mit einer Zeit von 1:44:600. Dann habe ich fast eine Stunde Training gemacht, und habe dann in der Qualifikation mit deutlichem Vosprung gewonnen. Im Rennen, habe ich in drei Runden einen Vorsprung von ca. 15 Sekunden gehabt. Meine Zeiten waren übrigens so um die 1:41:000. Das ist über 3 Sekunden schneller wie vorher. Das sollte euch einen Überblick verschaffen, was das Training wirklich nutzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Formel Eins 2006 (6 Themen)

F1 2006

Formel Eins 2006 spieletipps meint: Für Fans der Reihe führt kein Weg an "Formel Eins" vorbei. Wirkliche Neuerungen bietet der neuste Ableger trotzdem nicht. Artikel lesen
85
Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Einst überlebensnotwendig ist die gemeinsame Jagd heute ein beliebtes Prinzip für Spiele. Je gigantischer die (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2006 (Übersicht)

beobachten  (?