GTA - Chinatown Wars: Wie man sich bei Ammu Nation Waffen bestellt

Wie man sich bei Ammu Nation Waffen bestellt

In Grand Theft Auto: Chinatown Wars muss man nicht mehr in ein Geschäft von Ammu Nation gehen um sich Waffen zu kaufen, man kann sie sich ganz einfach nach Hause liefern lassen. Geht dazu einfach in eurem PDA auf das Ammu-Nation-Symbol (der Stern mit einem A in der Mitte). Jetzt seid ihr im Shop von Ammu Nation angelangt. Oben links seht ihr wie viel Geld euch zur Verfügung steht.

Unten sind verschiedenen Kategorien in denen ihr eure Waffen aussuchen könnt. Die erste Kategorie ist "Handfeuerwaffen". Hier findet ihr die Pistole, zwei Pistolen und den Revolver. Darunter gibt es die "Maschinenpistolen". Das ist die Micro-SMG und die normale SMG. In der dritten Kategorie "Schrotflinten" findet ihr eine Schrotflinte, die abgesägte Schrotflinte und die doppellläufige Schrotflinte.

Die nächste Kategorie ist "Sturmgewehre". Wie der Name es schon sagt gibt es hier das Sturmgewehr und den Karabiner. In der Kategorie "Schwere Waffen" gibt es den Flammenwerfer, den Raketenwerfer und die Minigun. In der vorletzten Kategorie findet ihr die "Wurfwaffen", also Blendgranaten, Molotowcocktails, Granaten und Tretminen. Die letzte Kategorie "Verschiedenes" beherbergt einen Teaser und eine Kugelsichere Weste.

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, stehen hinter den Waffen ein paar Preise. Sobald ihr auf diesen Preis geht, wird die Waffe in euren Warenkorb gelegt. Jetzt könnt ihr noch weitere Waffen kaufen, oder die Ware bezahlen. Um zu bezahlen, müsst ihr auf das Zeichen mit dem Einkaufskorb gehen. Hier im Warenkorb könnt ihr eure Bestellung löschen (einfach auf das Kreuz gehen) oder zur Kasse gehen.

Sobald ihr zur Kasse gegangen seid bedankt sich Ammu Nation für eure Bestellung. Kurz darauf befindet ihr euch wieder im Menü eures PDAs. Jetzt heißt es warten, bis ihr eine Mail von Ammu Nation bekommt. Hier könnt ihr nochmal einsehen was ihr gekauft habt und wie viel ihr zahlen müsst. Nun dauert es nochmal um die 20 Sekunden bis ihr eine Mail erhaltet, dass eure Ware ausgeliefert wurde.

Auf der Karte könnt ihr an einem großen A erkennen, bei welchem der Verstecke ihr sie abholen könnt. Beispiel an der Bestellung einer Micro-SMG:

  • Geht im PDA auf das Ammu Nation Symbol
  • Geht auf "Maschinenpistolen"
  • Berührt den roten Pfeil mit dem Preis (350 $)
  • Geht nun auf den Warenkorb
  • Geht zur Kasse
  • Wartet auf die Bestätigungsmail:

Danke für den Einkauf bei AmmuNation.net. Unten finden sie die Bestellbestätigung.

1 Micro-SMG: 350 $

  • Wartet auf die Mail mit Informationen zur Paketauslieferung

"Ihre Bestellung bei AmmuNation.net wurde ausgeliefert."

  • Geht zu eurem Versteck bei dem das große A ist und nehmt euch das Paket mit der Micro-SMG

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu GTA - Chinatown Wars schon gesehen?

Der Liberty City Gun Club

Den Liberty City Gun Club findet ihr im Osten von Broker in der Nähe des Francis Intl Airport an einer breiten Straße. Er ist sehr schwer zu finden. Ihr erkennt das Gebäude an dem Logo das über dem Eingang hängt. Ein roter Kreis mit weißer Umrandung. In der Umrandung ist Liberty City Gun Club zu lesen. Auf dem roten Kreis sind drei schwarze Sterne zu sehen und über das gesamte Logo ist eine weiße Waffe gemalt.

Geht hinein und begebt euch in die blaue Markierung. Jetzt könnt ihr eine Runde auswählen.

Pistole:

Euer Ziel ist es so viele Gegner wie möglich, also die roten Puppen, zu erledigen. Für jeden eliminierten Gegner erhaltet ihr 500 Punkte. Zwischendrin wirren ein paar blaue Puppen umher. Diese dürft ihr nicht treffen, es bringt euch einen Abzug von 2000 Punkten. Wenn ihr allerdings eine gelbe Puppe erwischt, bekommt ihr einen BONUS von 2000. Passt auf, die Gegner schießen zurück! Die Runde ist vorbei wenn ihr alle Gegner eliminiert habt oder die Zeit um ist.

Wenn ihr eure Schutzweste verliert ist das Level vorbei. Falls ihr unter der Zeit seid bekommt ihr pro Sekunde einen Bonus von 100 Punkten gutgeschrieben.

SMG:

Diese Runde läuft genauso wie die Pistolen-Runde.

Schrotflinte:

Diese Runde läuft genauso wie die vorherigen, mit ein paar Ausnahmen. Ihr solltet sehr nah an eure Feinde gehen, damit sie gleich alle drei Kugeln abbekommen. Außerdem solltet ihr euch vor den feindlichen Schüssen in Acht nehmen. Sie müssen auch nur zwei- bis dreimal treffen und ihr seid erledigt. Des weiteren besteht die große Gefahr, dass ihr durch die streuenden Kugeln ein paar blaue Ziele trefft.

Granaten:

Diese Runde steuert ihr mit dem Touchpen. Wie gewohnt müsst ihr die Granaten auf eure Gegner werfen. Die roten Ziele bringen euch 100 Punkte. Trefft ihr ein blaues Ziel werden euch 200 Punkte abgezogen und für die Eliminierung eines gelben Zieles erhaltet ihr einen BONUS von 1000 Punkten. Eine gute Taktik ist es die Granaten genau zwischen zwei Ziele zu werfen. Sobald die Granate explodiert fliegen beide Ziele in die Luft und ihr spart Zeit ein.

Die Sekunden werden euch natürlich auch hier in Punkten gutgeschrieben. Übrigens könnt ihr auch hier etwas von eurer Energie, bzw. von eurer Schutzweste abgezogen bekommen. Ihr müsst einfach nur die Granate direkt vor euch fallen lassen. Das ist aber ziemlich unnütz.

Präzisionsgewehr:

Die Runde mit dem Präzisionsgewehr ist wohl die schwerste von allen fünf Runden. Zuerst einmal müsst ihr euch eure Waffe zusammenbauen. Öffnet hierfür den Koffer, und zieht die Teile auf ihre Positionen. Den Lauf müsst ihr hineindrehen und das Zielfernrohr müsst ihr einmal hin und her schieben bis es einrastet. Dafür habt ihr 20 Sekunden Zeit. Die Sekunden die dann noch übrig bleiben werden euch natürlich wieder auf euren Punktestand gutgeschrieben.

Dann erscheint auf dem oberen Bildschirm ein Fadenkreuz. Dieses Fadenkreuz könnt ihr mit dem Steuerkreuz bewegen. Mit L könnt ihr zoomen und mit A wird wie gewohnt geschossen. Wenn ihr zoomt bewegt sich das Fadenkreuz aber deutlich langsamer. Die roten Ziele bringen auch 100 Punkte, bei den blauen bekommt ihr 200 Punkte abgezogen und die gelben bringen euch einen BONUS von 1000 Punkten.

Die Zeit die noch übrig bleibt bekommt ihr wie immer als Punkte gutgeschrieben. Bei dieser Runde kann euch übrigens nichts von eurer Lebensenergie abgezogen werden.

Ein paar Sachen haben aber alle Runden gemeinsam. Um sie zu bestehen muss man mindestens 5000 Punkte erhalten. Für eine Goldmedaille benötigt ihr 10.000 Punkte. Wer in jeder Runde eine Goldmedaille erhält schaltet übrigens den Knarren-Rabatt frei. Die Leute die neben euch stehen und auch ihre Schussfähigkeiten trainieren, könnt ihr übrigens abknallen. Aber Achtung, sie wehren sich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bruzelt!

Ein paar Tipps wie ihr mit Feuer Spaß haben könnt:

1. Kauft euch bei Amunation.net einen Taser. Mit ihm könnt ihr Leute "bruzeln" bis sie in Flammen aufgehen.

2. Holt euch einen Haufen Polizisten an den Hals und klaut einen Tanklaster. Dann balert euch ein Cop (oder ein von euch angeschossenes, provoziertes Gangmitglied) in den Tank und eine Benzinspur läuft in Flammen hinter euch her. Haltet aber nicht an, sonst geht der Tank in Flammen auf und ihr explodiert. Jetzt könnt ihr zugucken wie die Leute hinter euch verbrennen.

3. Macht euch Molotowcocktails, speichert ab und schmeißt sie auf Autos und Menschen. Wenn die Flammgranaten alle sind, ladet von vorne und ihr hab wieder welche.

4. Fahrt mit eurem Auto überall gegen bis es FAST Schrott ist. Dann schieß ihr auf einen Waffen-Van und der Schrotflinten-Amunation-Kerl ballert auf euch. Dann brennt eurer Auto. Ihr rammt den Trottel, er bruzelt und ihr könnt den Van einfach klauen. Park euren Feuerwagen aber ein bisschen vom Waffenvan entfernt, sonst sind eure Waffen explodierte Asche.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Liberty Gun Club.

Hier ein paar Tipps zu den einzelnen Kategorien im Gun Club. Macht aber vorher die Polizeimissionen, dann habt ihr bessere Chancen wegen der doppelten Panzerung.

1. Pistole: Lauft ganz schnell hindurch und ballert alle ab. Wichtig ist den gelben Dummy abzuknallen. Schnelligkeit ist auch sehr wichtig, denn ihr braucht die Bonuspunkte.

2. SMG: Lauft ganz schnell hindurch und ballert alle ab. Wichtig ist den gelben Dummy abzuknallen. Schnelligkeit ist auch sehr wichtig, denn ihr braucht die Bonuspunkte.

3. Schrotflinte: Ballert die Dummys schnell ab, sonst hauen sie euch um und das kostet Bonuspunkte. Passt auf die blauen Dummys auf, da kann mal ein Schuss daneben gehen.

4. Granaten: Speichert außerhalb des Gun Clubs mit lauter Wurfgeschossen im Gepäck ab und übt ganz lange. Jetzt seit ihr vorbereitet.

5. Scharfschützengewehr: Das schwerste Level. Ihr müsst immer rechts gucken wegen den beiden gelben Dummys und müsst superschnell die Tasten drücken. Ihr müss viel üben und es kostet Geduld. Übt auch das zusammenbauen des Gewehrs.

Ihr habt danach soweit alles im Gun Club geschafft. Jetzt habt ihr den sogenannten "Knarren-Rabatt" freigeschaltet. Jetzt werden alle Waffen bei Amunation.net um ca. 1/4 billiger.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Schwert

Das Schwert gibt es in Chinatown in einem roten Müllcontainer. Ihr bekommt es nirgendwo anders auch nicht mit Cheats.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke

09. März 2013 um 11:13 von sam1606 melden

danke!

05. Januar 2013 um 19:18 von MaxiMan melden

hamma gefunden

13. Januar 2011 um 17:14 von angelbangel melden

Guter tipp

25. Oktober 2010 um 17:01 von zocker29 melden


Weiter mit: GTA - Chinatown Wars - Kurztipps: Durch die Mautstelle ohne Kosten und Bullen!

Zurück zu: GTA - Chinatown Wars - Kurztipps: Verschiedenes / Ein paar Tricks / Molotowcocktails zum selber machen / Triaden-Waffen in roten Müllcontainern / Waffentransporter von Ammu Nation überfallen

Seite 1: GTA - Chinatown Wars - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GTA - Chinatown Wars

Grand Theft Auto - Chinatown Wars spieletipps meint: Chinatown überzeugt und kommt für DS-Verhältnisse den großen Konsolen-Brüdern sehr nahe. Wir dürfen gespannt sein. Artikel lesen
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

GTA - Chinatown Wars (Übersicht)

beobachten  (?