GTA - Chinatown Wars: Molotowcocktails zum selber machen

Molotowcocktails zum selber machen

Mit Molotowcocktails lässt sich viel anstellen. Man kann Läden in Brand stecken, Autos zum explodieren bringen, Überwachungskameras zerstören, und, und, und.... Doch was ist wenn die mal leer gehen? Extra neue beim Ammu Nation bestellen und für 8 Stück 300$ bezahlen? Sicherlich nicht!

Sucht euch eine Tankstelle und stellt euch in das Zapfsäulen-Symbol. Nun könnt ihr auswählen. 100$, 150$, oder 200$. Für 100 $ bekommt ihr nur wenig Benzin. Für 150$ bekommt ihr die doppelte Menge davon und für 200$ sogar das Dreifache. Wählt also am besten 200$. Jetzt befindet ihr euch vor einer Zapfsäule. Vor euch befindet sich eine Flasche und ein Eimer mit Tüchern.

Schnappt euch den Zapfharn und füllt die Flasche mit dem Benzin. Wenn der rote Pfeil erscheint, also die Flasche voll ist, müsst ihr ihn wieder wegziehen. Dann müsst ihr euch einen Lappen nehmen und ihn tief in die Flasche hineinstecken. Jetzt habt ihr einen Molotowcocktail hergestellt. Stellt nun noch mehr her, bis das Benzin alle ist. Wenn ihr 200$ gezahlt habt, sollte das Benzin für 10-15 Molotowcocktails ausreichen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu GTA - Chinatown Wars schon gesehen?

Triaden-Waffen in roten Müllcontainern

Wenn ihr eine Waffe braucht, solltet ihr mal die roten Müllcontainer durchsuchen. In diesen verstecken die Triaden nämlich ihre Waffen. Nicht immer findet man welche, aber in den meisten Containern schon.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Liberty City Gun Club

Den Liberty City Gun Club findet ihr im Osten von Broker in der Nähe des Francis Intl Airport an einer breiten Straße. Er ist sehr schwer zu finden. Ihr erkennt das Gebäude an dem Logo das über dem Eingang hängt. Ein roter Kreis mit weißer Umrandung. In der Umrandung ist Liberty City Gun Club zu lesen. Auf dem roten Kreis sind drei schwarze Sterne zu sehen und über das gesamte Logo ist eine weiße Waffe gemalt.

Geht hinein und begebt euch in die blaue Markierung. Jetzt könnt ihr eine Runde auswählen.

Pistole:

Euer Ziel ist es so viele Gegner wie möglich, also die roten Puppen, zu erledigen. Für jeden eliminierten Gegner erhaltet ihr 500 Punkte. Zwischendrin wirren ein paar blaue Puppen umher. Diese dürft ihr nicht treffen, es bringt euch einen Abzug von 2000 Punkten. Wenn ihr allerdings eine gelbe Puppe erwischt, bekommt ihr einen BONUS von 2000. Passt auf, die Gegner schießen zurück!

Die Runde ist vorbei wenn ihr alle Gegner eliminiert habt oder die Zeit um ist. Wenn ihr eure Schutzweste verliert ist das Level vorbei. Falls ihr unter der Zeit seid bekommt ihr pro Sekunde einen Bonus von 100 Punkten gutgeschrieben.

SMG:

Diese Runde läuft genauso wie die Pistolen-Runde.

Schrotflinte:

Diese Runde läuft genauso wie die vorherigen, mit ein paar Ausnahmen. Ihr solltet sehr nah an eure Feinde gehen, damit sie gleich alle drei Kugeln abbekommen. Außerdem solltet ihr euch vor den feindlichen Schüssen in Acht nehmen. Sie müssen auch nur zwei- bis dreimal treffen und ihr seid erledigt. Des weiteren besteht die große Gefahr, dass ihr durch die streuenden Kugeln ein paar blaue Ziele trefft.

Granaten:

Wie gewohnt müsst ihr die Granaten auf eure Gegner werfen. Die roten Ziele bringen euch 100 Punkte. Trefft ihr ein blaues Ziel werden euch 200 Punkte abgezogen und für die Eliminierung eines gelben Zieles erhaltet ihr einen BONUS von 1000 Punkten. Eine gute Taktik ist es die Granaten genau zwischen zwei Ziele zu werfen. Sobald die Granate explodiert fliegen beide Ziele in die Luft und ihr spart Zeit ein.

Die Sekunden werden euch natürlich auch hier in Punkten gutgeschrieben. Übrigens könnt ihr auch hier etwas von eurer Energie, bzw. von eurer Schutzweste abgezogen bekommen. Ihr müsst einfach nur die Granate direkt vor euch fallen lassen. Das ist aber ziemlich unnütz.

Präzisionsgewehr:

Die Runde mit dem Präzisionsgewehr ist wohl die schwerste von allen fünf Runden. Zuerst einmal müsst ihr euch eure Waffe zusammenbauen. Öffnet hierfür den Koffer, und zieht die Teile auf ihre Positionen. Den Lauf müsst ihr hineindrehen und das Zielfernrohr müsst ihr einmal hin und her schieben bis es einrastet. Dafür habt ihr 20 Sekunden Zeit. Die Sekunden die dann noch übrig bleiben werden euch natürlich wieder auf euren Punktestand gutgeschrieben.

Dann erscheint auf dem oberen Bildschirm ein Fadenkreuz. Dieses Fadenkreuz bewegen. Ihr könnt mit dem Fadenkreuz auch zoomen. Wenn ihr zoomt bewegt sich das Fadenkreuz aber deutlich langsamer. Die roten Ziele bringen auch 100 Punkte, bei den blauen bekommt ihr 200 Punkte abgezogen und die gelben bringen euch einen BONUS von 1000 Punkten.

Die Zeit die noch übrig bleibt bekommt ihr wie immer als Punkte gutgeschrieben. Bei dieser Rund kann euch übrigens nichts von eurer Lebensenergie abgezogen werden.

Ein paar Sachen haben aber alle Runden gemeinsam. Um sie zu bestehen muss man mindestens 5000 Punkte erhalten. Für eine Goldmedaille benötigt ihr 10.000 Punkte. Wer in jeder Runde eine Goldmedaille erhält schaltet übrigens den Knarren- Rabatt frei.

Die Leute die neben euch stehen und auch ihre Schussfähigkeiten trainieren, könnt ihr übrigens abknallen. Aber Achtung, sie wehren sich.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Bombenwerkstatt

Die Bombenwerkstatt befindet sich im Nordwesten von Algonquin. Hier könnt ihr, wie der Name es schon verrät, eine Bombe in euer Auto einbauen lassen. Fahrt dazu euer Auto zuerst über die blauen Pfeile in die Bombenwerkstatt hinein. Vor euch liegt nun der Motor eures Autos. Bringt die Bombe in der Mitte des Motors an. Verbindet dann die Bombe über die Kabel mit der Batterie und dem Anlasser.

Nun befindet sich eine Bombe in eurem Auto. Fahrt das Auto zu dem Platz an dem ihr die Bombe hochgehen lassen wollt. Drückt dann den Zünder um sie scharf zu machen. Ihr solltet dabei nicht beim Auto stehen, es explodiert nämlich sofort. Spaßig ist es während der Fahrt aus dem Auto hinauszuspringen und dabei die Bombe zu zünden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


HoboTron

Diese Mission ist etwas schwierig zu finden. Sie befindet sich auf einer Insel zu der keine Straße führt, ihr müsst mit dem Boot zu ihr fahren, oder hinschwimmen. Die Insel befindet sich über der Colony Island, bzw. ist ein Teil von ihr. Die beiden Inseln werden nur von der Algonquin Bridge geteilt. Auf dieser Insel befindet sich ein Friedhof und wenn ihr euch in die blaue Markierung begebt startet die Mission HoboTron.

Auf dem Friedhof erwarten euch nun einige Leute die euch heftig angreifen. Vermutlich sind es Zombies die euch von ihrem Friedhof verscheuchen wollen. Glücklicherweise bekommt ihr eine Kugelsichere Weste zur Verfügung gestellt und außerdem noch drei Bomben. Die ersten Zombies sind relativ harmlos. Mit einem Schlag habt ihr sie besiegt. Sie hinterlassen euch 1$. Das Geld stellt eure Punkte dar.

Öfters tauchen auf der Karte grüne Punkte auf. Das sind Waffen die euch helfen sollen die Zombies zu besiegen. Nach der ersten Zombiewelle kommen schon etwas schwerere Gegner die euch 5 $ hinterlassen. So geht das immer weiter und zum Ende hin kommen sogar welche die 20$ fallen lassen. Die sind allerdings sehr schwer zu töten. Sie halten ein Schwert in der Hand und können euch mit nur einem Schlag besiegen.

Zum Ausgleich werden aber auch die Waffen besser die ihr finden könnt. Oft findet ihr ein Maschinengewehr oder Zwei Pistolen. Später sogar eine Minigun. Manchmal aber auch eine Schutzweste. Wenn die Zombies mit den explosiven Wurfgeschossen kommen, könnt ihr in die Menge reinschießen um sie zum explodieren zu bringen. Das killt mehrere Zombies auf einmal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: GTA - Chinatown Wars - Kurztipps: Dragon Noodle-Lieferant / Drogentransporter überfallen / Deal Tipps / Wie man richtig mit Drogen handelt / Die Gang-Territorien

Zurück zu: GTA - Chinatown Wars - Kurztipps: Handelsbelohnungen / Hot Dog kaufen / Hot Dog Stand zum explodieren bringen / Ich brenne? Ab ins Auto! / ALLE Waffen

Seite 1: GTA - Chinatown Wars - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GTA - Chinatown Wars

Grand Theft Auto - Chinatown Wars spieletipps meint: Chinatown überzeugt und kommt für DS-Verhältnisse den großen Konsolen-Brüdern sehr nahe. Wir dürfen gespannt sein. Artikel lesen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

GTA - Chinatown Wars (Übersicht)

beobachten  (?