Cars Race-O-Rama: Guido Guido Guido

Guido Guido Guido

Treibt euch Guido zur Weißglut? Dreht er sich in Kurven ohne Eigenverschulden? Dann wird's Zeit für den Rückwärtsgang. Da Guido nämlich nur einen Reifen hinten hat, ist das Fahrverhalten im Gegensatz zu seinen vierrädrigen Kollegen etwas anders und nicht jedermanns Sache. Wenn Ihr in Gedanken also die Richtungen umdreht seid Ihr im Rückwärtsgang evtl. besser und schneller unterwegs. Hierbei lässt sich Guido um einiges besser steuern. Passt nur darauf auf, dass Ihr nicht an den Rand der Strecke kommt. Bleibt Guido dort nämlich zu lange hängen dreht er sich von alleine wieder um und Ihr verliert wertvolle Sekunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Cars Race-O-Rama - Kurztipps: Sprünge / Kurvenverhalten / Standorte aller 15 Reifen in Luigis Reifensuche 1 / Allgemeine Tipps zum Monster Truck Wahnsinn / Fotogelegenheit Gold

Seite 1: Cars Race-O-Rama - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cars Race-O-Rama

Cars - Race-O-Rama
Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cars Race-O-Rama (Übersicht)

beobachten  (?