Sims 3 - Reiseabenteuer: Kurztipps

Kurztipps

  • Der Markt: Bei jedem Ziel gibt es einen Markt. Schaut doch mal vorbei, ihr werdet tolle Sachen entdecken!
  • Schätze: In Grüften und an Ausgrabungstätten könnt ihr viele Hinweise auf Schätze finden, und das lohnt sich!
Die Schätze sind:
  • antike Relikte
  • Artefakte
  • neue Metalle
  • Münzen usw.

Hinweise darauf sind :

  • Tauchbrunnen
  • dunkle Spalte
  • Schutthaufen
  • Löcher in der Wand
  • Schatztruhen

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Toller Tipp :)

30. Dezember 2012 um 21:57 von becci777 melden


Fotographie

Wenn ihr Fotographen werden wollt fahrt als erstes nach Al Simhara, dort gibt es schon alle 3 Kameras

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja,du hast recht!

09. Januar 2013 um 20:13 von becci777 melden

Du hast recht, ALLE Kameras gibt nur dort

25. Dezember 2012 um 23:33 von alextv melden

Danke, den nur DORT gibt es alle drei Kameras!!!

09. Oktober 2012 um 09:13 von LiMa-3 melden

Die Kamaras gibt es überall.

24. November 2009 um 14:44 von Kleines-Ding melden


Bretter zerschlagen

Zu Beginn sollte man erst einmal mit "Schaumstoffplatten" beginnen. Euer Sim wird ggf. den Wunsch äußern 10 Bretter zerschlagen zu wollen. Speichert diesen Wunsch, dies gibt Punkte satt. 10 Schaumstoffplatten sind schnell weg. Später, so am dem grünem Gurt kann man sich dann z.B. an Eiche o.ä. wagen

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schön

09. Januar 2013 um 20:15 von becci777 melden

gut gut

17. Februar 2010 um 09:30 von Wassereismonster melden


Simskiller

Wenn man andere Sims plattmachen will, muss man in CHINA im BASIC CAMP beim Frühstück in der Küche eine Silvesterrakete anzünden (in der TÜR)

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

geil macht sicher spaß

18. Januar 2013 um 20:26 von Girly-C melden

Das macht keinen Sinn?!

09. Januar 2013 um 20:16 von becci777 melden

Was hat das für einen Sinn????

25. Dezember 2012 um 23:33 von alextv melden


Sims in Mumien verwandeln

Es gibt in "Die Sims 3 - Reiseabenteuer" die Möglichkeit, seinen Sims in eine Mumie zu verwandeln. Ihr müsst euren Sim für eine längere Zeit in einem verfluchten Sarkophag schlafen lassen. Nach einiger Zeit, verwandelt sich euer Sim zu einer Mumie. Durch die Verwandlung verliert euer Sims an Geschwindigkeit und wird somit länger brauchen um die vorgegebenen Aufgaben zu bewältigen.

Außerdem ist euer Sim dann ziemlich anfällig auf Feuer. Wer dennoch Lust darauf hat, kann es machen. Um euren Sim als Mumie wieder zum Menschen zu verwandeln, müsst Ihr euren Sim für einige Zeit in einem Königs-Sarkophag schlafen lassen. Dadurch wird der Fluch behoben und verwandelt sich zurück zum normalen Menschen.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super,doch kann mir jemand helfen ich find die Sarkophage nicht?!

09. Januar 2013 um 20:18 von becci777 melden

Man muss "buyDebug" im Cheatfenster eingeben. Vorausgesetzt du hast vorher " testingcheatsenabled true" eingegeben.

13. November 2012 um 18:56 von Ouhmen44 melden

Cool, aber woher bekommt man die beiden Särge?

09. Oktober 2012 um 09:15 von LiMa-3 melden

Das habe ich nicht so verstanden ... in welchen Sarkophagen ????? =) =)

06. September 2011 um 08:44 von Mella1603 melden

Das hab ich gemacht, sehr lustig :)

02. April 2011 um 08:42 von emma01286 melden


Weiter mit: Sims 3 - Reiseabenteuer - Kurztipps: Kauf eines Ferienhauses / Tiberium / Basiscamp bearbeiten / Schnelles Geld im Urlaub / Abenteurer


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims 3 - Reiseabenteuer

Die Sims 3 - Reiseabenteuer spieletipps meint: Frankreich, China und Ägypten eröffnen neue Welten für die Sims. Entdeckerdrang und Sammeltrieb bringen frischen Wind und neue Motivation nach Sunset Valley. Artikel lesen
85
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Reiseabenteuer (Übersicht)

beobachten  (?