SW Battlefront: Richtige Tipps zu Hoth

Richtige Tipps zu Hoth

Erst einmal wollte ich sagen, dass ihr alle in gewissen Punkten recht habt. Aber ich finde, dass man als Star Wars Battlefront zocker schon die Namen der möglich zu spielenden Einheiten wissen sollte, deshalb bringe ich euch jetzt noch genauere Tipps. Erst komme ich zu den AT-AT's. Die AT-AT's haben eine sehr hohe Panzerung und sind deshalb SO GUT WIE unbesiegbar, wenn man Waffen, wie Blastergewehre benutzt. Aber wie jedes Lebewesen und wie jede Maschine hat auch diese ihre Schwächen. Z.B. bekommt man die LP sehr schnell runter, wenn man mit der Allianzvorhut (dem Soldaten mit dem Raketenwerfer) angreift, welche ja auch doppelten Schaden macht, weil sie 2 Raketen auf einmal abfeuert. Neben der Methoder das Schleppkabel der gleiter zu benutzen, kann man auch mit der Allianzvorhut gegen den AT-AT vorgehen und den meisten Schaden nimmt der AT-AT, wenn man auf den Hals ziehlt. Dort ist die Panzerung schwächer im gegensatz zum Bauch oder Kopf. Da es ein sehr kurzes Körperteil des AT-AT ist und die Raketen der Vorhut mit der Entfehrnung den Kurs ändern, solltet ihr so nah wie möcglich an den AT-AT kommen. Eine andere möglichkeit wäre auch noch die Verteidigungsgeschütze zu nehmen. Steigt in ein Geschütz (nich in den Turm, ich meine das offene, da es mehr schaden macht und man den Schuss aufladen kann) und feuert auf den Hals. Ich weiß leider nicht, ob das aufladen des Schussen effektiver ist oder schnelle einzelne Schüsse hinter einander abzugeben, da ich den offenen Kampf oder die Schleppkabel bevorzuge.

Nun noch was zu den Wookies und Dunklen Truppen. Die Wookies sind zwar wirklich größer aös alle anderen Einheiten, halten aber auch mehr aus. Die Armbrust des Wookies kann einen Streuschuss abfeuern, muss aber nicht. Ihr könnt wie mit einer Pistole schnell schießen, indem ihr einfach ganz oft die Maus klickt. Ausßerdem kommt der Wookie mit seinem Granatenwerfer weiter als die normalen Soldaten. Nun zum Dunklen Trupp. Der Dunkle Trupp hat leider, im gegensatz zu seinem geschichtlichen Vorgänger, der Jet Truppe der Klon Krieger, nur eine Jetpack zum springen. Man sollte mit diesem Jetpack auch schnell über die Karte kommen, meiner meinung nach sogar schneller als mit der Jet Truppe, da diese schnell ihre Energie bei aktivieren des Jetpacks verbraucht (so ca. 1/3 der Gesamtenergie). Das Gewehr des Dunklen Trupps ist sehr nützlich für Gamer, die gut zielen können. Es dauert zwar immer ein bischen, bis man den nächsten Schuss abfeuern kann, aber wenn amn richtig ziehlt mach diese Waffe auch auf eine etwas größere Entfehrnung guten Schaden (ich würde trotzdem auf größere Entfehrnung die Blasterpistole emphelen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sieg bei Bespin (Bodenkampf)

Wenn ihr Bespin Plattfomen spielt ist es wichtig die Kontrolle über die Hauptverbindungsgänge der einzelnen Plattformen zu haben!

Deswegen müsst ihr am Anfang sofort mit eurer Klasse zu der mittleren Plattform laufen und diese einnehmen, damit eure Kollegen dort respornt werden können! Am besten nehmt ihr die Jettruppenklasse (bei den Klonkriegern), denn mit dieser seit ihr am schnellsten dort und könnt die anrollenden Droidikas effektiv mit eurer Primärwaffe bekämpfe (während des Rollens einen Schuss aus dem Werfer auf den Droidika abgeben und diesen dann mit dem Blaster erledigen!

Wenn ihr gestorben seid ist es nützlich die ARC-Truppe zu nehmen (Raketenwerfer), denn damit könnt ihr den Gang verminen und somit die anrückenden Gegner effektiv stoppen (Vorsicht: nicht zu nah an einer Mine sein, wenn sie detoniert!) Dazu ist es nützlich den mit Gegnern vollen Gang mit Thermaldetonatoren zu bearbeiten, damit räumt ihr diesen meistens komplett leer! Mit der ARC-Truppe ist es vor allem nützlich die gegnerischen Flakstellungen auf der anderen Seite zu zerstören, damit die eigenen Flugzeuge durch diese nicht mehr angegriffen werden!

Zudem steht, falls euch die Munition ausgeht, links vom Gang ein Versorgungsdroide! Ihr könnt euch also an diesen Stellen und die Gegner im Gang durch einen nicht aufhörenden Schwall von Granaten (durch ein Fenster) zusetzen! Dazu ist es ebenso wichtig, dass das Team beständig vorrückt!

Dazu ist es ebenso nützlich die Jetklasse zu wählen, und auf den Gang zu fliegen um die Gegner von oben zu erledigen! Nur könnt ihr in dieser Position auch leicht erledigt werden!

Am besten ihr fliegt gleich zu der zerstörten Flak des Gegners (Vorsicht: die muss zerstört sein, sonst schießt sie euch sofort ab) und nehmt den gegnerischen Kontrollpunkt in dem anliegendem Raum ein! ma besten bleibt ihr dabei bei dem Sanitätsdroiden!Danach nehmt ihr euch die Gegnermassen von hinten vor!

(Tipp: Mit dem Jatpack immer in Bewegung bleiben und die Gegner mit der Primärwaffe und den Blastern zusetzen; zum erledigen wenn sie geschwächt sind-denn die Primärwaffe hat recht wenig Munition!) Bei Droidikas empfehle ich: Erst die Schilde des Droidikas beim Fliegen mit der Primärwaffe und Thermaldetonatoren zerstören und ihn dann mit ein paar schnellen gezielten Balsterschüssen erledigen! Dabei solltet ihr wegen den recht starken lasern des Gegners auf abstand bleiben!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bespin Plattformen

Wenn ihr das Level Bespin Plattformen spielt, solltet ihr den Bürgerkrieg wählen, denn diese beiden Parteien haben interessantere Flugzeuge als die aus den Klonkriegen.

Nehmt eine der beiden Parteien (Rebellen oder Imperiale) und startet als Pilot. Schnappt und euch einen Jäger (egal ob X-Wing oder Tie-Fighter). auch gleich nach dem Start unter die Plattformen ab. Dort wartet ihr dann bis ihr ein feindliches Flugzeug seht und gebt Vollgas. Wenn ihr ziemlich nahe an dem anderen Flugzeug dran seid, feuert eure ganze Munition auf den Gegner ab.

Taucht sofort wieder unter die Plattformen ab, wenn eure Munition leer ist! Direkt unter die Plattformen und nicht oberhalb abwarten bis die Laser wieder bereit sind. Wenn ihr getroffen wurdet, bleibt unter den Plattformen. Da ihr ein Pilot seid, repariert sich der Flieger automatisch wieder.

Das könnt ihr dann oft wiederholen und schon habt ihr viele gegnerische NPCs vom Himmel geholt. Ach ja, noch was: Immer ganz dicht unter den Plattformen bleiben, damit euch die Flak-Batterrien nicht unter Beschuss nehmen können. Aber Achtung vor Infanterie-Einheiten mit Raketenwerfer und sonstigen starken Waffen, die können euch nämlich leicht unter Beschuss nehmen!

Aber treffen tun sie nur sehr selten. Während der Schlacht mit minimaler Geschwindigkeit fliegen, damit ihr die Gegner besser entdecken könnt. Funktioniert auch gut im Multiplayer.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ist eine Noob Taktik, sobald man sich etwas eingespielt hat ist man im fiegen auch ohne diese Versteckspiel nur noch schwer zu besigen.

21. Dezember 2010 um 17:23 von Halo_Jack melden


Schlacht um Geonysis

In der Mission "Schlacht um Geonysis" (ich glaube so heißt sie, die, wo man die Klonkrieger spielt. Man spielt in so einer Wüstenebene) ist es möglich, dass man es nicht schafft die feindlichen Truppen zu besiegen. Ich habe hier einen Tipp:

Wählt am besten eine ganz normale Einheit mit Schnellfeuerlaser und wählt den Startpunkt wo ihr auf der Karte zwei farblose stehende Punkte seht. Das sind Panzer (Kampfläufer), sie heißen AT-TE. Steigt sofort in einen ein bevor die Bots ihn euch wegschnappen. Dann könnt ihr ungefähr den Rest der Mission in dem Vehikel verbringen. Fahrt also einfach damit rum und schießt auf die Gegner.

Mit einmal klicken verschießt der Panzer vier Schüsse, wenn ihr gut zielt könnt ihr alle gegnerischen Einheiten mit einem Schuss zerstören, sogar die Droidekas (diese Rolldinger). Ihr solltet aber trotzdem halbwegs genau zielen, denn die AT-TE's laden nicht besonders schnell nach. Falls euer Gefährt dann doch mal kaputt geht solltet ihr schnell aussteigen bevor es explodiert. Bis es soweit kommt, solltet ihr aber einen großen Vorsprung rausgeholt haben und könnt dann getrost zu Fuß rumballern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unschlagbar auf Geonosis

Wenn ihr bei der Schlacht um Geonosis nicht weiterkommt, müsst ihr einfach die Klonkrieger nehmen, an der untersten Station auferstehen und eins von den zwei Raumschiffen nehmen, die dort stehen. Wartet bis vier weitere NPC in eurem Schiff sind (voll), dann fliegt ihr auf das Haptschlachtfeld und bleibt in der Luft stehen. Schaut nach unten und ihr werdet eine Menge Gegner sehen, die ihr ganz einfach mit eurem megastarken Schuss erledigt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich war sch einmal in der Sitzung ich war alleine und die anderen 70 dann hab ich sie alle von oban Plattgemacht!

29. Juli 2008 um 16:30 von Bad-King melden


Weiter mit: SW Battlefront - Leveltipps: Neue Strategie für Endor / Endor: Bunker zerstören / Versteck auf Endor

Zurück zu: SW Battlefront - Leveltipps: Yavin / Yavin 4 / Hoth Echo Basis / Hoth - Echo Basis / Hoth Echo Basis verteidigen

Seite 1: SW Battlefront - Leveltipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Star Wars Battlefront (2004) (11 Themen)

SW Battlefront

Star Wars Battlefront (2004) spieletipps meint: Battlefield im Weltraum: Mehr Ballern als Taktieren, grandiose Massenschlachten mit dickem Star-Wars-Bonus. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

Neben den internationalen Spielemessen veranstaltet Sony auch noch eine hauseigene Messe, die PlayStation Experience. D (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront (Übersicht)

beobachten  (?