Komplettlösung Ratchet & Clank - Crack in Time

Die große Uhr

Nachdem die Sequenz vorüber ist erhaltet ihr die Kontrolle über Clank. Lauft zunächst geradeaus, wo nach einigen Metern der Boden unter euren Füßen zusammen bricht. Ihr landet jedoch sicher auf dem Boden, der aber nach und nach zerbricht. Eilt deshalb schnell weiter. Nun erscheint der Hüter, zumindest nur sein Hologramm. Er sagt uns, dass wir durch den Luftschacht gehen müssen.

Habt ihr diesen durchquert, landet ihr auf einer kleinen Säule. Erneut erscheint der Hüter, welcher uns die Anweisung erteilt in die Augenscanner zu blicken. Ist dies erledigt, öffnet sich die Tür und wir eilen zügig weiter. Unterwegs könnt ihr reichlich Bolts einsammeln, diese dienen im späteren Spielverlauf als Währung für Munition und Waffen. Im folgenden Raum fliegen überall Trümmerteile herum auf die ihr nun springen müsst und somit zum Ausgang gelangt.

Im Anschluss folgen noch einige Sprung-Übungen und eine kleine Einweisung in die Funktion von Clanks Heli-Pack. Danach dürft ihr zum ersten Mal zuschlagen. Ihr werdet von ein paar gegnerischen Drohnen attackiert, die mit einem Hieb erledigt sind. Geht anschließend hinter der Metallplatte in Deckung bis der Hüter die Zeit verlangsamt und ihr sicher über die sich rotierende Scheibe, springen könnt. Nach ein zwei weiteren Sprungeinlagen, habt ihr es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Planet Quantos

Nach der Bruchlandung befindet ihr euch auf einem vorerst unbekannten Planeten, auf dem es so scheint, dass die Zeit still steht. Dies sehen wir daran, dass unser Raumschiff irgendwie in der Luft hängen geblieben ist. Zunächst gehen wir mit Qwark einfach geradeaus. Hinter dem brennenden Baum am Boden findet ihr zudem einen goldenen Bolt. Nach kurzer Zeit, trefft ihr auf die ersten Feinde.

Die kleinen Pilz ähnlichen Kreaturen, könnt ihr kurzerhand mit dem Schraubenschlüssel niederstrecken. Springt anschließend einfach über die Brücke und geht weiter. Ihr geratet ein weiteres Mal an Gegner. Habt ihr sie erledigt, müssen wir eine Brücke errichten, dass Qwark auf die andere Seite gelangen kann.

Hüpft dazu einfach über die Steine auf der linken Seite ans andere Ufer und benutzt die Winde um die Brücke aus dem Wasser zu ziehen. Im Anschluss betretet ihr eine alte Ruine, in der Mitte befindet sich ein blauer Schleier, indem einige Trümmer schweben. Auf diese müsst ihr springen um einen Ausweg zu finden. Kurz darauf kommt der Captain durch die Wand geprescht, verfolgt von zwei großen Monstern.

Helft ihm diese zu erledigen und weiter geht's. Im nächsten Abschnitt dürft ihr wieder eine Brücke aus dem Wasser ziehen. Dazu einfach wieder über die Steinsäulen springen und die Winde am anderen Ufer verwenden. Bevor ihr euch auf den Weg macht, solltet ihr euch vorher mal das Angebot des Waffenladens anschauen. Es lohnt sich. Anschließend begebt euch zu Captain Qwark und wartet bis er die Wand eingetreten hat.

Auf dem nach oben, greifen euch wieder zahlreiche dieser kleinen Kreaturen an. Nachdem ihr die Biester überwunden habt, kommt euch eine Inselbewohnerin entgegen die euch bittet ihr drei verloren gegangen Kinder zu retten. Diese werden alle als grüne Punkte rechts unten auf dem Radar angezeigt.

  • Das erste Kind befindet sich auf einem kleinen Felsvorsprung direkt vor euch. Eliminiert einfach die Monster die um den Fels stehen und die Nummer eins wäre gerettet.
  • Kind Nummer zwei finden wir links in der alten Ruine. Es befindet sich ganz in der Mitte. Um es zu erreichen, müsst ihr über die Trümmerteile springen. Diese bewegen sich von Zeit zu Zeit ein Stück. Nutzt dies aus um euch von A nach B transportieren zu lassen.
  • Der letzte Sprössling befindet sich in Richtung des ersten. Geht einfach ein Stückchen weiter und besiegt unterwegs sämtlich Gegner.

Sobald die Familie wieder vereint ist, begebt euch zur großen Mauer. Diese öffnet sich kurz darauf und ein weiterer Inselbewohner begrüßt euch. Mit diesem geht es nun ab ins Dorf. Zuvor müsst ihr euch noch zahlreicher Feinde entledigen. Ist dies getan, erhaltet ihr Einlass ins Dorf der Inselbewohner. Folgt dem Stammesführer, bis dieser euch fragt ob ihr Geheimnisse für euch behalten könnt.

Willigt ein und er erzählt euch eine kleine Geschichte. Nun geht es weiter in den Tempel von Zahn, wo ihr das Gefäß zum Einfangen von Zoni bergen müsst. Weicht auf dem Weg einfach den gelben Kegeln aus und springt über die Feuersäulen, eine relativ leichte Aufgabe. Nachdem ihr das Behältnis geborgen habt, schnappt euch die beiden Zoni und verlasst den Tempel. Dieser wird kurz darauf angegriffen.

Am Waffenshop unterhalb der Brücke, findet ihr noch ein hilfreiches Schmuckstück, um Feinde zu erledigen. Da Captain Qwark von dem Schurken gefangen genommen wurde, seid ihr nun auf euch allein gestellt. Folgt dem Stammesführer und erledigt dabei alle Gegner die euch begegnen. Habt ihr euch durch die Feinde geschlagen, folgt am Ende ein nicht all zu schwerer Roboter, bei dem ihr nur etwas mehr draufhalten müsst.

Nach dessen Niederlage öffnet euer Freund eine Tür und ihr müsst den dritten und letzten Zoni einfangen. Danach geht es über einen Teleport zurück zur Aphelion, welche nun mit den drei kleinen Zoni repariert werden kann. Somit habt ihr diesen Planeten gemeistert und so machen wir uns auf, um Qwark und die übrigen Gefangenen wieder zur befreien

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorselons Schiff

Den Beginn machen wir mit einer kleinen Raumschlacht. Das Ziel ist es 25 feindliche Schiffe zu zerstören. Zuvor werdet ihr in die Flug-Steuerungen eingewiesen und schon kann es losgehen. Habt ihr es geschafft, landen wir auf dem Hauptschiff und gehen fortan zu Fuß weiter. Wartet bis das Feuer am Triebwerk erlischt und geht voran.

Anschließend müsst ihr mithilfe des Schraubenschlüssel die Brücke zu euch herab ziehen und den Generator am Triebwerk abschalten. Im Anschluss geht es an der Rampe mit den Magnetstiefeln nach oben. Dort müsst ihr erneut mit dem Schlüssel die Tür öffnen. Nachdem euch kurz einige schwache Feinde attackiert haben, gelangt ihr in einen Schacht voll mit Laserschranken.

Am Ende müsst ihr noch kurz eine Winde benutzen um die Laserschranke zu drehen und ihr habt den Schacht durchquert. Folgt dem Gang, an dessen Ende ihr zu einem Fahrstuhl gelangt. Nachdem dieser angehalten hat, verlasst ihn und folgt erneut dem Gang. Begebt euch auf die Magnetrampe und folgt ihr. Habt ihr die Tür erreicht, kommt euch ein Feind entgegen, welchen ihr jedoch einfach erledigen könnt.

Im folgenden Raum, bekommt ihr es noch mit zahlreichen Drohnen zu tun, die aber auch kein Problem darstellen sollten. Nun gelangt ihr in eine große Halle. Begebt euch nach unten in die Mitte, erledigt alle Feinde und benutzt die Winde links. Damit aktiviert ihr zwei bewegliche Plattformen die genutzt werden können um auf die andere Seite zu gelangen.

Nachdem ihr die Winde benutzt habt, erwarten euch zahlreiche Gegner, welche mit eurem Equipment alle kein Problem sind. Benötigt ihr dennoch etwas Unterstützung, dann findet ihr vor dem Eingang des Raumes einen Waffenhändler, bei dem ihr einen Mr. Zurkon kaufen könnt. Der Geselle folgt euch wohin ihr geht und nimmt jeden Feind unter Beschuss.

Auf dem Gang nach dem ihr den Raum verlassen habt, findet ihr einen Teil des Bauplans für die R.I.D.A.V, habt ihr alle gefunden kann euch der Schmuggler das Schmuckstück zusammenbasteln.Die Laserschranken im nächsten Gang, deaktiviert ihr wie gehabt mit dem Schlüssel. Anschließend müsst ihr im nächsten Abschnitt alle Feinde erledigen und danach die Bolt-Kurbel drehen.

Wieder alle Bösewichter eliminieren und dann einfach die Magnetrampe rechts nach oben laufen. Habt ihr eine Röhre voll mit Lasern erreicht, müsst ihr die an der Decke befindliche Winde drehen. Im Anschluss einfach durch die restlichen Schranken schlängeln und ab in den Fahrstuhl. Nun habt ihr die Gefängniszellen erreicht und könnt Qwark sowie die gefangenen Inselbewohner befreien.

Dann müsst ihr euch den Weg bis zur Rettungskapsel frei schießen. Nachdem ihr ein paar weitere Gefangene gerettet habt, müsst ihr an der Rampe nach oben und dort wieder eine Winde verwenden. Zum Schluss geht es in die Richtung aus der die beiden Feinde kamen und danach mit dem Aufzug nach unten, wo uns der Endkampf erwartet. Nehmt den Fiesewicht einfach unter permanenten Beschuss.

Sollte euch mal die Munition ausgehen, findet ihr zwei Kisten mit dem nötigsten darin auf dem Schlachtfeld. Habt ihr Lord Vorselon dann endlich besiegt, geht durch die Tür runter zu eurem Schiff und ihr könnt diese Mission abhaken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Phylax-Sektor

Nun könnt ihr euch frei bewegen, um beispielsweise nach Nebenmissionen zu suchen oder neue Monde zu erforschen und dort entweder Zoni oder Modifikationen finden. Nutzt Select um eine Karte aufzurufen und euch zum Zielbereich zu teleportieren. Im Nachfolgenden findet ihr alle wichtigen Monde als Videowalkthrough.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Phylax-Alpha

Hier haben wir für euch den Walkthrough zu Phylax-Alpha. Es gibt einen Zoni zu finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Ratchet & Clank - Crack in Time: Phylax-Beta / Phylax-Gamma / Phylax-Sigma / Phylax-Tau / Die große Uhr


Übersicht: alle Komplettlösungen

Ratchet & Clank - Crack in Time

Ratchet & Clank - A Crack in Time spieletipps meint: Viel Action und ertaunlich viel Abwechslung bringen das sympathische Heldenduo an die Jump-and-Run-Genrespitze. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ratchet & Clank - Crack in Time (Übersicht)

beobachten  (?