Zelda Spirit Tracks: Tipps um Zeldas Lied zu meistern

Tipps um Zeldas Lied zu meistern

1. Immer wen sie sich zu euch dreht, anfangen zu spielen!

2. Beim letzten Ton noch immer etwas längerv als nötig spielen!

3. Beim allerletzten Ton im Stück den letzten Ton solange spielen, bis der es geht los Ton kommt.

Mit diesen Hilfestelungen solltet ihr dieses Stück schnell meistern können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Spirit Tracks schon gesehen?

Zelda ärgern!

Wollt ihr mal Zelda ärgern und wisst nicht wie das geht? Dann solltet ihr mal in den Turm der Götter gehen und bei den obersten Ebenen anhalten (S22 reicht).

Lasst mal Zelda auf die andere Seite gehen lassen und greift sie mit der Peitsche an. Sie sagt die ganze Weile nur IIehh und irgendwann "Hör damit auf" oder "Hör auf zu Nerven"!

Danach müsste sie "..." sagen und danach sagt sie "Ich zeig dir mal wie weh das tut" und sie will euch angreifen.

Aber das geht nicht.

Sie bewegt sich nach links nach rechts und nach einer kurzen Zeit hört sie auf. Aber besser ist, wenn ihr auf den Sand es macht.

P. S.: Aber es geht auch mit den anderen Waffen, aber mit der Peitsche geht es schneller.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist genial!

19. Juli 2012 um 14:25 von DerApfel melden

Ist doch voll cool , oder ?

15. Juli 2012 um 13:50 von CoolElyas002 melden


Lustige Sachen über Vögel

Wolltet ihr schon immer eine Taube auf dem Kopf haben?

Probierts mal aus! Fahrt nach Prologia, nähert euch vorsichtig einer Gruppe von Tauben und spielt mit der "Flöte des Landes" den "Vogelruf". Wenn ihr euch nicht bewegt, fliegt euch ein Vogel auf den Kopf. Wenn ihr bereits eine Taube auf dem Kopf habt und es wiederholt, stoßt der eine Vogel den Anderen runter vom Kopf. Wenn ihr ein Haus betretet oder ihr zerstört eines der Schilder ist der Vogel weg.

Ebenfalls kann man mit dem "Vogelruf" Krähen (findet man z. B. "Bahnhof an der Brücke") anlocken. Sie fliegen gegen den Schild und fliegen danach verstört fort.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Vögel troln....lol

09. März 2013 um 12:45 von inazuma_tim melden


Alle Forcekristalle

Hier mal alle Fundorte der Forcekristalle:

NR. 1

Wenn du Spul in Papuzia wiedertriffst und ihn dann zum Meeresschrein zurückbringst, bekommst du Forcekristall Nummer 1. Doch Vorsicht: Deine Überfahrt übers Meer wird von einem Piratenangriff unterbrochen!

NR. 2

In Prologia treibt sich ein Junge rum, der gerne mal die Welt von oben sehen würde. Bringe ihn einfach zu Terris Laden und als Belohnung gibt's den zweiten Kristall.

NR. 3

In Papuzia sucht eine Frau einen neuen Mann. Diesen findest du in Waldforsten. Sprich einfach den Bürgermeister an und bringe ihn zu ihr nach Papuzia. Da winkt dir ein weiterer Forcekristall.

NR. 4

In Hyrule Stadt wohnt die Frau des Mannes (Hasko) vom Hasenland. Diese möchte unbedingt zu ihm und du fährst sie hin. Zunächst gibt es einen Streit zwischen den beiden doch dann bekommst du deine Belohnung in Form von einem Force Kristall.

NR. 5

Im Anoukidorf wirst du, nachdem du das 1. Mal im Goronendorf warst, den Eismacher finden. Der jedoch ist unzufrieden mit dem dreckigen Wasser. Bringe ihn deshalb nach Eisquell, wo es frisches Wasser gibt. Logo gibt es ein weiteres Kristall zur Belohnung.

NR. 6

Im Goronendorf braucht ein weiterer Gorone deine Hilfe. Er kann durch einen Vulkan seine Hütte nicht erreichen. Liefer ihm wenigstens 10 Eisklumpen, damit er dir einen Kristall übereicht.

NR. 7

Ein Gorone aus dem Goronendorf möchte zum Anoukidorf. Bringe ihn dort hin.

NR. 8

Diesmal möchte der Chef der Anoukis ins Goronendorf gebracht werden.

NR. 9

Per Post bekommst du eine Nachricht von Hanno. Er möchte abgeholt werden. Anbei liegt ein Foto von der Gegend, in der er sich gerade aufhält. Suche ihn im Schneetal. Schon von weiten hörst du das Klicken seiner Kamera. Hanno möchte unbedingt zu Ferro nach Prologia, weil er diesen für den Legendären Lokführer hält. Das ist Ferro leider nicht, aber du bekommst natürlich trotzdem deine Belohnung.

NR. 10

Im Anoukidorf wird dringend Holz für einen Zaun gebraucht. Das kaufst du in Waldforsten ein und lieferst es ab. Aber auch ein Zimmermann (Malleus) muss her. Den holst du vom Bahnhof an der Brücke ab.

NR. 11

Die Holzfäller brauchen Eisen für ihre Äxte. Bevor der Holzfäller, der dir die Baumstämme verkauft hat, das Eisen braucht, musst du im Goronendorf mit dem Eisenhändler gesprochen haben. Für 100 Rubine bekommst du 20 Einheiten. Wenigstens 5 Einheiten davon musst du sicher nach Waldforsten bringen, damit du ein Force Kristall bekommst.

NR. 12

In Prologia wohnt ein Mann, der Hühner züchten möchte. Dazu braucht er aber wenigstens 10 Hühner. Diese findest du in Hyrule Stadt. Leider kannst du nur 5 Hühner auf einmal transportieren. Deshalb musst du 2 Lieferungen fahren, damit du am Ende das Kristall bekommst.

NR. 13

In Papuzia braucht die Fischverkäuferin unbedingt Eis, damit ihr Fisch nicht zu stinken anfängt. Hole also aus Eisquell mindestens 10 Einheiten. Und schon hast du einen weiteren Kristall.

NR. 14

Eine Frau in Hyrule Stadt möchte Fisch kaufen. Gehe zur Fischverkäuferin du liefere es ihr. Dafür gibt's nen Kristall.

NR. 15

Im Goronendorf möchte der Enkel des Bürgermeisters nach Hyrulestadt reisen, um das Schloss zu sehen. Als Belohnung gibt es einen Kristall. (Die neue Strecke bringt dich zum Geheimbahnhof Berge)

NR. 16

In Papuzia gibt es ja die Wahrsagerin. Lasse dir nochmals die Zukunft voraussagen und rede dann weiter mit ihr. Schließlich möchte sie dir eine VASE für 50 Rubine aufschwatzen. Kaufe sie und bringe eine davon zum Schneeschrein, wo Turbin am Bahnhof schon auf die Vase wartet. (Die neue Strecke von Forcekristallbringt dich zum Geheimbahnhof Eis)

NR. 17

Im Piratenversteck gibt es einen Gefangenen, der befreit werden möchte. Tue dies und bringe ihn dann nach Papuzia. Dort möchte seine Freundin nichts mehr von ihm wissen und dennoch bekommst du einen Kristall.

NR. 18

Geh zum Sandschrein. Dort wartet Tender auf dich, er möchte, dass du ihm fünf Hühner bringst. Kauf sie in Hyrule Stadt und gib sie Tender, um einen Forcekristall zu erhalten. Dieser legt einen neuen Streckenabschnitt in der Nähe der Feuerhöhle frei. Dort findest du einen Geheimbahnhof, bei dem man als Belohnung der Rätsel den letzten Herzcontainer bekommt. Da nun beim Sandtempel Hühner sind, kannst du übrigens den Stempel erreichen. Fang dir einfach ein Huhn ein und flieg mit ihm über das Wasser zum Stempel.

NR. 19

Nach dem du den Sandtempel erfolgreich erledigt hast, bekommst du einen Brief von Hanno. Aus dem beigelegten Streckenausschnitt, kannst du erkennen, dass er sich in der Feuerhöhle aufhält. Also hole ihn ab und fahre ihn zum Meerestempel. Das erhaltene Forcekristall bringt dich zur Goronenmine.

NR. 20

Diesen letzten Forcekristall kannst du erst bekommen, wenn du NR. 19 erhalten hast. Denn dann ist in der Feuerhöhle der Bahnhof von der Goronenmine erreichbar. Zunächst einmal solltest du mit Linnebeck sprechen. (Bahnhof an der Brücke.) Dieser möchte gerne 5 Dunkelkristalle von dir geliefert bekommen. Fahre also zu der Goronenmine. Doch kaufe die Kristalle noch nicht, sondern fahre ein Stück weiter in den Tunnel. Dort wartet bereits Gohma, unser schon bekannter Höhlenschreck auf dich. Dieser Kampf wird dich einiges an Nerven kosten, doch ist es unbedingt erforderlich, dass du das Monster besiegst, bevor du mit dem Transport der Dunkelkristalle beginnst.

Kaufe jetzt bei der Mine die benötigten Kristalle. Achtung, in der Höhle gibt's dennoch kleine Monster. Fahre weiter und benutze den Teleporter, den du Links finden kannst. Jetzt geht es zu den nächsten Teleporter, der dich ganz in die Nähe von Linnebeck bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bug beim Piratenversteck

Es ist bekannt, dass man sich wärend der Zugfahrt in der ganzen Gegend umsehen kann. Jedoch wenn man den Wasserdungeon fertig hat, und man das Piratenversteck noch nicht freigeschalten hat, geht das vor dem Versteck nicht. Das Piratenversteck kann man sehen bevor Schienen dort hin führen. Wenn man dann am Piratenversteck, in richtung Turm der Götter fährt, und man die Perspecktive die ganze Zeit dreht, blockiert das Spiel irgentwann das man es ganz drehen kann (müsste kurz nach den Gesichtern in der Wüstenlandschaft sein). Wenn man das Piratenversteck freigeschhalten hat kann man sich dort ganz drehen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das liegt daran, dass da ein steiler Berghang ist. Deshalb kannst du dich nicht um 360° drehen!

27. November 2013 um 18:06 von DarkDragon768 melden


Weiter mit: Zelda Spirit Tracks - Kurztipps: Aggro Hühner / Panflöte spielen / Probleme beim Flöte spielen? Hier die Lösung!

Zurück zu: Zelda Spirit Tracks - Kurztipps: Tipp's für die Hasenjagd / Einsteigertipps / Waffen und Gegenstände / Phantome / 3 allgemeine Tipps

Seite 1: Zelda Spirit Tracks - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Spirit Tracks

The Legend of Zelda - Spirit Tracks spieletipps meint: Stundenlanger Spielspaß in einem der besten Abenteuer der Serie und daher noch besser als der exzellente Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Spirit Tracks (Übersicht)

beobachten  (?