Level Sechs: Tempel 2110 n. Chr.: Komplettlösung TMNT - Arcade Attack

Level Sechs: Tempel 2110 n. Chr.

Die Turtles wollen Karai dazu zwingen, das Zeitportal zu schließen. Da dies aber der größte Fehler wäre, den sie begehen könnte, saugt sie sich samt den Turtles in die Zukunft, ins Jahr 2110. Dort bekommen die Turtles augenblicklich Gesellschaft von neu aussehenden mechanischen Hunden.

Da sich die Turtles in der Zukunft befinden, haben sich die mechanischen Hunde weiterentwickelt. Sie haben einen glänzende Panzerung erhalten und können noch mehr Treffer einstecken, bevor sie in ihre Einzelteile zerfallen. Außerdem können sie kleine explosive Projektile aus ihrem Mund schießen. Somit können sich euch nun auch aus der Entfernung gefährlich werden. Die Foot Ninjas sind ebenfalls nicht in der Entwicklung stehen geblieben. Sie sind auch besser gepanzert und die roten Foot Ninjas tragen mittlerweile futuristische Kanonen anstatt Bögen mit sich. Die Salven ihrer Kanonen könnt ihr nicht abblocken. Ihr müsst diesen Geschossen wohl oder übel ausweichen.

Die Steinfiguren stehen nicht umsonst in den Tempelhallen herum. In ihnen findet ihr leckeres Essen.

Seid nicht entmutigt, wenn ihr euch in diesem Level mehrere Fortsetzungen kaufen müsst, denn die Gegner sind wirklich wesentlich stärker geworden.

Sobald ihr in die Gartenanlage des Tempels gelangt seid, müsst ihr euch noch durch eine riesige Horde mechanischer Hunde boxen, bevor ihr das Level erfolgreich abgeschlossen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level Sieben: Baxters Labor

Die Turtles fühlen sich in der Zukunft nicht wohl und wollen so schnell wie möglich, wieder in ihre ursprüngliche Zeit zurückkehren. Durch ein Zufall gelangen sie in das Labor von Baxter Stockman, der für die Zeitportale verantwortlich ist. Bevor sich die Turtles Baxter schnappen können, flieht er über einen Aufzug.

In dem Labor habt ihr es wieder mit den selben Gegnern, wie im vorherigen Level zu tun. Nur dieses Mal müsst ihr euch den Foot Ninjas und den Mech-Hunden gleichzeitig stellen.

Während eurer Fahrt in dem Aufzug müsst ihr viel Ausdauer mitbringen, denn ihr müsst unzählige Mech-Hunden verprügeln.

Durchlauft die nächste Ebene, um zu einem weiteren Aufzug zu nutzen.

Dieser führt aber komischerweise wieder nach unten. Hier müsst ihr euch zuerst gegen zwei rote Foot Ninjas, dann gegen zwei Mech-Hunde, daraufhin gegen zwei schwarze Foot Ninjas und zuletzt erneut gegen zwei Mech-Hunde zur Wehr setzen.

Durch den Aufzug gelangt ihr aber in das geheime Labor von Baxter, in dem ihr ihn ordentlich den Hintern versohlen könnt. Solange Baxter mit seinem Jetpack durch die Luft fliegt, solltet ihr euch von ihm entfernt halten, da ihr ihm kein Schaden zufügen könnt, aber das Jetpack euch verletzen kann. Wenn er landet, verschießt er noch einen riesigen Energiestahl gerade nach vorne. Wartet bis er keine Kraft für den Energiestrahl hat und greift ihn erst dann an. Nun kann er sich nur noch durch einen Energiehieb oder ein kleines Energiefeld verteidigen. Während Baxter einen Energiehieb durchführt, könnt ihr ihn weiterhin von hinten angreifen. Falls er aber ein Energiefeld generiert, solltet ihr von im Abstand halten, bis es verschwunden ist. Hat Baxter genug Schläge eingesteckt, begibt er sich mit seinem Jetpack wieder in die Luft und lädt seine Kraft für einen neuen Energiestrahl auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level Acht: Cyberspace

Durch Baxter erfahren die Turtles, dass sie sich selbst in das Cyberspace einspeisen müssen, um Shredder zu besiegen und das Chaos zu beenden.

In der virtuellen Welt trefft ihr auf weitere goldene Foot Ninjas, die euch das Leben in diesem Level sehr schwer machen, da sie sehr flink und agil sind.

Ihr müsst drei Ebenen voller Foot Ninjas durchqueren, bevor ihr Shredder in einem finalen Kampf besiegen könnt.

Zwar schwebt Cyber-Shredder die ganze Zeit über die Luft, doch könnt ihr ihm auch mit normalen Angriffen Schaden zufügen. Er kann, wie Baxter einen Energiestrahl abfeuern, der aber nicht so weit reicht. Ansonsten kann Shredder viele Glassplitter von links nach rechts durch den Raum schießen. Der X-Knopf, der über eurem Turtle erscheint, zeigt euch an, dass ihr hüpfen müsst, um dem Angriff auszuweichen. Das Hüpfen alleine reicht nicht, sondern ihr müsst euch an die Wand hängen, um nicht getroffen zu werden. Shredder verfügt noch über eine Direktangriff und einen schnellen Vorstoß. Fällt Shredder einmal auf den Boden, generiert er ein kleines Energiefeld, sobald er aufsteht! Setzt alle Techniken ein, die ihr euch während des Spielens angeeignet habt, um Shredder zu vernichten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung TMNT - Arcade Attack: Level Eins: Gauner am Werk / Level Zwei: Hinterhofschlägerei / Level Drei: Riesenspass / Level Vier: Über den Dächern / Level Fünf: Unterweltgeheimnisse

Seite 1: Komplettlösung TMNT - Arcade Attack
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Teenage Mutant Ninja Turtles - Arcade Attack (3 Themen)

TMNT - Arcade Attack

Teenage Mutant Ninja Turtles - Arcade Attack

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

TMNT - Arcade Attack (Übersicht)

beobachten  (?