Dunkle Herrscher: Komplettlösung Saboteur

Dunkle Herrscher

Ihr sollt die Deutschen mit Wanzen bespitzeln. Findet das erste Radio, es ist auf einem Dach, ganz in der Nähe.

Geht zu dem Radio und sabotiert es. Sobald das erste Radio mit der Wanze verseucht ist, läuft ein Countdown. Ihr müsst, bevor er abgelaufen ist, 6 weitere Wanzen an 6 weiteren Radios platziert haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Saboteur schon gesehen?

Bedürfnisse der Wenige oder des Einzelnen

Um diese Mission machen zu können, müsst ihr erst in einen Abwasserkanal.

Ihr sollt eine Tankplattform infiltrieren. Lauft durch den Kanal, um zu ihr zu gelangen. Geht hinein und begebt euch nach oben. Aber passt auf die Terror-Soldaten auf.

Benutzt dann ganz oben das Funkgerät.

Für euch ist ein Zeppelin gelandet. Den müsst ihr nun betreten...aber auch aus ihm kommen Terror-Truppen. Erledigt diese zuerst.

Falls der Zeppelin ohne euch wegfliegt, oder ihr hinausfallt, müsst ihr Josef erneut anfunken.

Das Flugschiff fliegt euch nach Notre Dame. Steigt hier aus und schnappt euch am besten gleich die Uniform des Nazis. Lauft dann hinunter und stoppt die Hinrichtung.

Versucht danach Veronique zu beschützen.

Geht zu ihr hinunter und wartet auf Josef. Er fährt mit einem Wagen vor. Klettert hinten auf das Geschütz und schießt die Verfolger ab. Ihr müsst wirklich auf alles schießen: Autos, Motorräder, Panzerwagen, Soldaten...sogar auf Flugzeuge.

Sobald euch Josef abgesetzt hat, sucht ihr euch ein Auto und bringt Veronique ins Hauptquartier.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aus der Asche

Gewinnt das Rennen. Ihr könnt Nitro benutzen (auf der X-Taste) und müsst 2 Runden überstehen. Am Ende könnt ihr das fordere Feld überholen.

Da Sean am Ende des Rennens alles sprengt, müsst ihr noch vor den Deutschen flüchten.

Begebt euch nach der Flucht zum Belle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 3: C´este ici l´empire de la mort

Begebt euch zum Katakomben-HQ. Die Deutschen dürfen euch nicht sehen, darum sollt ihr einen anderen Eingang benutzen. Lauft zur Löwenstatue (dem anderen Eingang).

Die Statue befindet sich in einem Sperrgebiet. Beschafft euch am besten eine deutsche Uniform, um gefahrlos zu ihr zu gelangen. Von Nöten ist eine solche Verkleidung aber nicht.

Rennt einfach schnell zu der Tür und geht hinein. Lauft die Treppe hinunter. An der Wand seht ihr schon den Schatten einer Wache. Schaltet sie von hinten aus und schnappt euch die Uniform.

Folgt dem Gang und achtet auf die Wachen. Lasst es, wenn nötig, zum Kampf kommen. Folgt den Résistance Zeichen an den Wänden und folgt dem Gang, bis ihr die Résistance findet. Welchen Weg ihr dabei geht, ist ganz euch überlassen, es gibt keinen bestimmten, "richtigen" Weg. Einmal müsst ihr dabei eine Decke einstürzen lassen, dies sollte mit ein paar Granaten getan sein. Am großen Abgrund (bei der Résistance) müsst ihr auch wieder den Zeichen der Résistance folgen. Teils müsst ihr auch an den Wänden entlangklettern.

Sobald ihr auf eure Verbündeten gestoßen seid, müsst ihr die Nazis auf der anderen Seite des Abgrundes erschießen. Benutzt dafür ein MG und evtl. Granaten.

Nach den beseitigten Nazis, brechen ein paar Männer des Terror-Trupps durch die Wand. Diese sollt ihr nun besiegen und dann zu Luc gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Deja Bumm

Erneut seid ihr in Deutschland bei Doppelsieg. Ihr sollt den Schuppen infiltrieren.

Erledigt die Deutschen, die euch begrüßen. Klaut ihnen dann ein Auto und fahrt zu eurem Ziel. Bei Doppelsieg könnt ihr einfach wieder durchs Tor brechen. Achtet auf eurer Fahrt auch auf die Flugzeuge.

Irgendwie müsst ihr in das Gebäude gelangen. An der Seite gibt es einen Eingang. Ballert euch durch die Feinde an euer Ziel. Nehmt dabei auch immer die guten Terror-Waffen mit.

Am Ende des ersten Ganges müsst ihr nach links (da wo ihr vorher nicht wart), dort geht eine Tür auf. Lauft dahinter den Gang entlang, bis ihr Maria Kessler findet.

Nun müsst ihr euch auf die Suche nach ihrem Vater begeben.

Schaltet in der Halle die drei Deutschen aus. Kessler befindet sich in dem Raum dahinter.

Er will aber noch nicht gehen, erst muss das Zyklotron gefunden werden. Folgt ihm, er wird euch hinführen. Kessler wird eine Tür öffnen, ballert derweil weiter auf die Nazis.

Lauft schnell durch die offene Tür und zerstört mit Kessler die Maschine. Begebt euch dafür zu dem Steuerpult und drückt zum richtigen Zeitpunkt die Y-Taste.

Lauft danach schnell zum Kühlturm und sprengt ihn mit Dynamit in die Luft.

Begebt euch danach zur zweiten Spirale und lasst sie dasselbe Schicksal erleiden. Achtet dabei auf die Terror-Truppe.

Als nächstes ist der Kern dran. Zerstört ihn und achtet dabei auf die Nazis, welche nun in Hülle und Fülle angelaufen kommen und auf euch losschießen. Ballert dafür einfach ein paarmal auf den Kern.

Danach müsst ihr flüchten. Rennt mit Kessler davon. Räumt ihm dabei den Weg frei und wartet am Ende, bis er das Tor geöffnet hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Saboteur: Todesengel

Zurück zu: Komplettlösung Saboteur: Rollender Donner / Südlich der Seine / Repo Man / Siedepunkt / Lämmer auf der Schlachtbank

Seite 1: Komplettlösung Saboteur
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Saboteur (22 Themen)

Saboteur

The Saboteur spieletipps meint: Schwache Dialoge, schwache Animationen, schwache Story. Dennoch ist The Saboteur zufriedenstellend und macht streckenweise Spaß. Artikel lesen
66
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Saboteur (Übersicht)

beobachten  (?