Zelda Spirit Tracks: Endgegner-Guide

Endgegner 3 (Meerestempel)

Ansicht vergrössern!Toxibara wartet im Meerestempel auf euch

Als erstes kümmert ihr euch um die Dornenarme des Kraken (Peitsche nehmen Dornen entfernen und drauf) um euch mit der Peitsche hoch zu arbeiten (Achtung, es kommen neue Dornenarme). Oben angekommen werdet ihr dann auf den Kraken stoßen, welchen ihr wie folgt besiegt:

Ihr nehmt die Peitsche, nehmt von den heraushängenden Armen Dornen und werft diese gegen die Blasen auf dem Kopf des Monsters. Wenn das Auge sichtbar wird, einen weiteren Dorn darauf werfen. Dann wird es benommen und ihr greift es mit dem Schwert an. Macht das so oft bis das Ungeheuert besiegt ist (Achtung, mit der Zeit wird der Krake wütend und schlägt nach euch).

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich liebe the legend of zelda und da kamm ich nicht weiter

30. September 2012 um 08:57 von lukasbecker melden

sehr gut

31. Dezember 2009 um 19:10 von kuschl melden


Dieses Video zu Zelda Spirit Tracks schon gesehen?

Skelletendgegner im Wüstentempel

Der Endgegner im Wüstentempel ist, wenn man weiß wie man ihn besiegt, nicht besonders stark. Wenn er seine Steine wirft blockiert sie einfach mit dem Stab und treibt sie zu den Katapulten und feuert diese mit den Kristallkugeln ab . Bei den ersten Malen müsst ihr einfach draufhaufen, danach müsst ihr darauf achten nicht seinen Panzer zu treffen. Den Laserstrahlen müsst ihr einfach flink ausweichen.

Wenn nur noch der Kopf übrig ist, müsst ihr einfach mit dem Stab eine Wand unter euch bilden und dann über eure gebildete Wand laufen, zu seinen Hinterkopf laufen und ein paarmal auf ihn draufhauen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

DAS KANN MANN AUCH SELBST

18. Dezember 2009 um 20:29 von jonas1999 melden


Letzter Engegner - Dämonenkönig Marardo

Ansicht vergrössern!Marardo

Dies ist der letzte Endgegner im Spiel und nicht anders erwartet hat Nintendo mal wieder richtig krass den Boss designed. Dieser Boss hat mehrere Phasen, wenn man gegen ihn zum aller ersten Mal Antritt hat er noch eine zusätzliche Zug-Phase.

Zug-Phase (nur beim aller 1. mal):

Diese Phase ist ganz einfach. Der Boss erscheint als Dampflock, fährt vor euch her und wechselt dabei immer die Spur. Achtet darauf das ihr nicht zu oft von ihm getroffen werdet, da euer Zug ja nur max. 6 Herzen hat und ihr sonst K.O. geht. Zudem muss man sagen das man in der Zug-Phase ein Zeitlimit hat. Dies sieht man rechts auf dem Touchscreen, so eine kleine Strecke.

Hat man bis zum Ende der Strecke nicht min. ein Wagon zerstört, muss man wieder von vorne anfangen. Nun zum Boss selber,er hat 3 Wagons + vorne das Führerhaus. Den ersten Wagon muss man abschießen und zwar dann, wenn die Kanonen des Wagons rauskommen. Die muss man abschießen, das gleiche bei den anderen Wagons. Beim Führerhaus vorne in die Schnauze. Dann ist die Zug-Phase Geschichte.

Zelda-Phase:

Für mich die einfachste Phase. Man muss einfach nur das Phantom, das von der Prinzessin (der Geist) übernommen wurde, zum Boss steuern und dabei aufpassen, dass die Elektromäuse (man kann sie mit dem Schwert töten) die vom Minister kommen nicht das Phantom berühren, da sonst die Kontrolle übernommen wird. In dem Fall müsst ihr einfach mit dem Boomerang einen Pfeil zum Rücken des Phantom ziehen, dann ist es wieder normal.

Sobald das Phantom den Boss gepackt hat, müsst ihr den Boss mit einem Lichtpfeil treffen. Dann gehts über zur nächsten Phase.

Tipps zur Zelda-Phase:
  • Mit der Peitsche das Phantom "schlachten" damit es rennt
Dämonen-Phase 1:

Nun, da Prinzessin Zelda ihren Körper zurück hat, in dem die Heilige Kraft schlummert, bietet sie euch an sie zu beschützen, damit sie sich auf ihre Kraft kontzentrieren kann. Marardo in seiner Urgestalt feuert nun Feuerbälle auf Zelda, wie gesagt müsst ihr sie beschützen, indem ihr die Feuerbälle einfach mit dem Schwert weglenkt. Dann ist diese Phase durch.

Lied-Phase:

Ja richtig gelesen, neue Kräfte, neues Lied und so müsst ihr mit Prinzessin Zelda das ich sag mal "Extra Ordinärste" Lied im ganzen Spiel spielen. Die Prinzessin singt dazu und ist dieses Lied geschafft, folgt eine weitere Phase.

Dämonen-Phase 2:

So, fertig mit dem Gesinge greift sich Prinzessin Zelda den Lichtbogen und befiehlt euch den Boss abzulenken, heißt das ihr es schaffen müsst den Boss mit dem Rücken zu Zelda zu drehen. Es erscheint unten auf dem Touchscreen ein Abschusssymbol. Wenn man drauf drückt feuert Zelda einen Pfeil ab. Wenn der Boss 3 mal mit dem Bogen getroffen wurde fällt er zu Boden und ihr müsst vorne den Kristall zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner im Schneetempel

Ansicht vergrössern!Magier Eisflamme

Der Endgegner im Schneetempel ist ein Zauberer, der zwischen Feuer und Eis wechselt. Dabei ist zu beachten, dass er Feuer und Eis immer als Element besitzt. Soll heißen: Ist er "Eis" (bläuliches Leuchten), dann müsst ihr Feuer mit Hilfe des Bumerangs auf ihn schleudern oder er ist "Feuer" (rötliches Leuchten), dann müsst ihr Eis mit dem Bumerang auf ihn schleudern.

Sobald ihr getroffen habt und er betäubt ist, müsst ihr draufhauen. Er wird die Fackeln zerstören und von hier an müsst ihr auf die Flammen zurückgreifen, die nach seinen Angriffen übrig bleiben. Er wird sich in zwei kleine Gegner teilen, von denen jeweils eines "Feuer" und der andere "Eis" ist. Jetzt müsst ihr schnell hintereinander beide Gegner mit dem jeweils "gegensätzlichen" Element treffen.

Auf dem oberen Bildschirm könnt ihr zudem sehen, welcher Gegner welches Element hat. Wiederholt die entsprechenden Schritte: Ein Gegner = Mit gegensätzlichen Element betäuben und dann draufschlagen, bei zwei Gegnern = Mit dem jeweils gegensätzlichen Element beide schnell hintereinander treffen, damit sie sich wieder zusammenfügen. Die Angriffe des Gegners werden mit steigender Anzahl eurer Treffer immer stärker.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Riesenkäfer Gigakules

Ansicht vergrössern!Riesenkäfer Gigakules
Phase 1:

Gigakules steht in der Mitte der Arena und wird sich mit gleichmäßig mit Links Bewegungen mitdrehen. Um ihm jetzt zu schaden müsst ihr als erstes einen Angriff seitens des Rieseninsekts provozieren. Nähert euch ihm von vorne und verpasst ihm den ein oder anderen Schwerttreffer gegen den Panzer, jedoch nicht zu viel. Ansonsten wird er euch mit einem Tritt angreifen, der relativ schmerzhaft ist.

Schließlich wird der Boss zu einem imposantem, aber ungefährlichen weil langsamen, Hornangriff ansetzen. Weicht der Attacke aus und führt Link hinter den Käfer, welcher sich nach seinem Wiedersacher umsieht, wodurch ihr etwas Zeit gewinnt. Packt dann die Luftkanone aus. Mit ihrer Hilfe beseitigt ihr den Giftnebel der Gigakules Hinterteil schützt, so entpanzert bieten die violetten Glieder des Käfers eine optimale Trefferfläche für Links Schwert.

Nach einer Weile wird der Nebel sich erneuern und das Spiel beginnt erneut. Nach dem zweiten Mal hebt Gigakules ab und die zweite Phase beginnt.

Phase 2:

Der Skarabäus schwebt jetzt hoch über der Arena und ist sowohl für das Schwert, als auch für die von der Luftkanone erzeugten Wirbelwinde unempfänglich. Außerdem wird er drei Dornenlarven auf die Kampffläche schleudern und, sobald eine von ihnen besiegt wurde, eine neue ins Spiel bringen. Das Prinzip den Boss jetzt zu besiegen ähnelt dem von Mothula, dem Zwischengegner.

Soll heißen ihr müsst seine eigenen Waffen gegen ihn richten. In diesem Fall die Dornenlarven. Verpasst ihnen einen Schwertstreich, damit sie sich zu Stachelkugeln zusammenrollen. Zwei von ihnen bringt ihr mit dem Schwert sofort zur Explosion, die dritte lasst ihr im jetzigen Zustand und visiert sie mit der Luftkanone an.

Setzt Gigakules jetzt zu einer Ramme an erzeugt ihr einen Wirbelsturm, welcher die explosive Larve gegen den Panzer des Bosses schleudert, welcher wieder betäubt wird. Jetzt treten wieder normale Schwerthieb von Link auf die violette Schwachstelle des Bosses in Aktion, wiederholt diesen Vorgang ein zweites Mal und das Siegel des Waldtempels wird erneuert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda Spirit Tracks - Endgegner-Guide: Dämonenkönig Marardo / Stagnox / Fraaz / Phytops / Cragma


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Spirit Tracks

The Legend of Zelda - Spirit Tracks spieletipps meint: Stundenlanger Spielspaß in einem der besten Abenteuer der Serie und daher noch besser als der exzellente Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Spirit Tracks (Übersicht)

beobachten  (?