Der Sandtempel - Teil 2: Komplettlösung Zelda Spirit Tracks

Der Sandtempel - Teil 2

Geht weiter nach Südosten und danach nach Norden. Hier bewegen sich einige Stachelwalzen. Umgeht diese und bewegt euch weiter nach Norden zur Treppe. Geht hier in den Kampfraum im Süden und besiegt die Stalfos-Ritter. Nachdem sie besiegt sind, könnt ihr weiter gehen. Ihr gelangt zu einer Truhe, in der sich der Sandstab befindet. Dieser Gegenstand hebt Sand an und verhärtet ihn.

Wenn ihr den Sand anhebt, der sich unter euch befindet, werdet ihr mit angehoben. Außerdem legt er Gegenstände frei, die im Sand vergraben sind. Ihr müsst den Stab auch gleich verwenden, um zur Treppe zurück zu kommen. Mit dem Sandstab könnt ihr Hügel erzeugen und die Stachelwalzen aufhalten. Wenn sie stehen, könnt ihr über sie drüber laufen. Geht weiter nach Süden und danach nach Westen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Zelda Spirit Tracks schon gesehen?

Der Sandtempel - Teil 3

Nun steht ihr wieder den Geldmans gegenüber und müsst sie dieses Mal besiegen. Benutzt den Sandstab und fahrt einige Male über sie drüber, damit sie sich verhärten. 3 Treffer mit dem Schwert erledigen dann den Rest. Geht nun weiter nach Norden und hebt euch auf das Podest im Norden. Haltet hier die Stachelwalze auf, wenn sie sich in der Mitte befindet und lauft über sie drüber. Nun kommt ihr zurück zur Treppe.

Durch euer neues Item könnt ihr nun einige Dinge auf dieser Ebene erledigen. Zuerst solltet ihr euch um die Wand kümmern, die die Treppe zum nächsten Stockwerk blockiert. Rollt mit dem Sandstab den Stein auf die Hammervorrichtung und schlagt auf den Schalter. Der Hammer schnellt nach unten und befördert den Felsen gegen die Wand, die sofort zerstört wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Sandtempel - Teil 4

Bevor ihr die Treppe herabsteigen könnt, müsst ihr noch einen Schlüssel finden. Geht danach nach Westen und hebt euch mit dem Sandstab ein Etage höher. Rollt die obere Walze nach links in den Abgrund. Geht nun nach rechts und danach nach Norden. Lauft die Anhöhe entlang und an deren Ende nach links. Hier müsst ihr 3 Augen treffen. Das eine trefft ihr direkt, für die anderen beiden müsst ihr euch mit dem Sandstab anheben.

Nun wird sich die Tür östlich von euch öffnen. Geht hindurch und lauft oben rechts in die Nische. Schiebt die Walze an euch vorbei und geht nach ganz oben. Hebt euch mit dem Sandstab nach oben und geht nach rechts. Rollt die Walze wieder nach oben und lauft über sie herüber. Geht nach unten und rollt die Walze nach unten. Geht wieder über sie herrüber. Hier könnt ihr gegen 2 Geldmans kämpfen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Sandtempel - Teil 5

Durch das Besiegen erscheint eine Truhe, in der es 20 Rubine gibt. Geht nun zu der Absperrung und hebt euch mit dem Sandstab nach oben. Springt jetzt über die Absperrung rüber und lest das Schild. Hier ist eine Zeichnung von einigen Augen und einem Schlüssel. Markiert euch auf der Karte, wo ihr die 3 Augen gesehen habt und geht danach zurück zum Tempeleingang. Geht den Weg nach Osten.

Diesmal könnt ihr einfach den Steinen ausweichen, indem ihr rechts über das Podest lauft. Nun befindet ihr euch wieder beim Auge. Dieses Mal aber sind die Steine nicht am Rollen. Packt den Sandstab aus und schiebt die Felsen vor dem Auge weg, damit ihr im Anschluss einen Pfeil hinein schießen könnt. Markiert auch hier das Auge auf der Karte und verbindet die Standorte der Augen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Sandtempel - Teil 6

Im folgenden Raum begegnet ihr Sand-Oktoroks. Sobald der Sand aufgewirbelt wird, müsst ihr den Sand an der Stelle mit dem Stab anheben. Nun sind die Oktoroks angreifbar. Wenn ihr alle besiegt habt, erscheint eine Truhe mit 20 Rubinen. Geht nun zu der Sandstraße im Süden. Hebt hier den Sand an, der sich an der Verbindungsstelle der Augen befindet. Ein Schlüssel kommt zum Vorschein.

Nun könnt ihr zur Treppe gehen, die ins 1. Kellergeschoss führt. Geht nach Westen. Ihr landet bei einer Treibsandgrube. Diesen Sand könnt ihr nicht betreten. Jedoch könnt ihr unter Benutzung des Sandstabs eine Brücke erschaffen. Passiert so die Grube und öffnet die Schlüsseltür. Hier begegnet ihr 2 Geldmans, die, wenn ihr sie besiegt, immer wieder erscheinen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Spirit Tracks: Der Sandtempel - Teil 7 / Der Sandtempel - Teil 8 / Der Sandtempel - Teil 9 / Der Sandtempel - Teil 10 / 6. Boss Ewiger Geist Dosubon - Phase 1

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Spirit Tracks: Der Weg zum Sandschrein / Die 3 Prüfungen: Augen der Finsternis / Die 3 Prüfungen: Der wandernde Tunnel / Die 3 Prüfungen: Der Eingang der Pyramide / Der Sandtempel

Seite 1: Komplettlösung Zelda Spirit Tracks
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Spirit Tracks

The Legend of Zelda - Spirit Tracks spieletipps meint: Stundenlanger Spielspaß in einem der besten Abenteuer der Serie und daher noch besser als der exzellente Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Spirit Tracks (Übersicht)

beobachten  (?